forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Honda» VF1000F2 wird nackig

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Maggus2303
Beiträge: 156
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Maggus2303 » 24. Mai 2018

Tja, entgegen dieser einzigen Meinung die ich wiedergespiegelt bekommen hab, hab ich mich jetzt doch für die S1000RR-Variante entschieden. Sorry :versteck:

Das hatte aber nicht nur einen Grund:
1. Ist die Optik in Live nochmal ganz anders als auf dem Bild. Weitwinkel ist einfach kacke..... In Echt schaut das (für mein Empfinden) ziemlich geil aus.
2. Der Sound!!!!! Ich hab beide gehört. Der S1000RR-Topf ist sowas von bassig das ich am besten vorher Katzenstreu in meine Unterhose gepackt hätte! :dance2:

Der Speedproducts-Endtopf ist mir einfach zu lang (Wenn weniger steil wäre der wahrscheinlich optisch besser als der der S10000R) und vom Sound her zu "dünn". Nicht zu leise, aber deutlich zu wenig Bass.

Seis wies sei- so ists jetzt und ich bin glücklich mit meiner Entscheidung! :grinsen1:


Als Nächstes kommt das Fahrwerk rein. Um das verlängerte Federbein hinten rein zu bekommen muss unter Umständen etwas an der Umlenkung geändert werden. Kann sich also ziehn. Wenn das vollbracht ist kommt die Gabel dran. Also neue progressive Federn von Wilbers und natürlich eine Komplettüberholung (Simmerringe etc). Der Gabelholm (nennt man das Unterteil so?) geht dann auch gleich zum strahlen und pulvern.....


Bremspumpe und Kupplungspumpe sind mittlerweile komplett aber noch nicht gereinigt und zusammengebaut. Kommt komplett von der Aprilla 1000 Tuono dran. Also separate Behälter damit die Neigung des Stummellenkers variabel wird.

Also viel zu tun. :dance1:

Bis demnächst!
Gruß
Markus

Benutzeravatar
CPE
Beiträge: 580
Registriert: 28. Nov 2013
Motorrad:: Moto Guzzi T5
Suzuki LS 650
Wohnort: Saalekreis

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von CPE » 5. Jun 2018

Hätte auch den Topf der S1000RR genommen. Der konische sah zu dürr aus bei der Gesamtlänge.
Von da her lieber kürzere Töpfe wählen .... ( ich kenn das ... )

Hier noch ein Hinweis zur Definition der Gabelbauteile :

http://motorrad.wikia.com/wiki/Teleskopgabel

Ansonsten hast du da ein spannendes Projekt und ich wünsche dir damit weiterhin viel Erfolg . Hast ja noch ein
gutes Stück Weg vor dir.

Maggus2303
Beiträge: 156
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Maggus2303 » 5. Jun 2018

Danke für den Hinweis und den Link! Also meinte ich das Tauchrohr :oldtimer: :mrgreen:

Ja. ich hab noch ein ganzes Stück vor mir. Das stimmt. Und derzeit ist mir das Wetter zu schön um in der Werkstatt zu basteln. Und ich flieg am Freitag nach Ägypten zum Tauchen. Wird also dauern bis wieder was voran geht. Habt Geduld mit mir :versteck:

Maggus2303
Beiträge: 156
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Maggus2303 » 14. Okt 2018

So Kollegen! Nach einer etwas längeren Pause durch enorme Motivationsschwäche, hab ich mich nun doch aufgerafft und ein bischen weiter gebastelt.
Metallarbeiten sind so gar nicht mein Ding, daher hab ich das immer vor mir hergeschoben. Hilft aber nix- sonst machts mir ja auch keiner. Also gings wieder ans Werk. Zu den Schweissereien die ich da verbrochen hab will ich gleich vorab eine Entschuldigung einwerfen. Ich kanns einfach nicht. Kfz-Meister hin oder her. Ich hab nie in einem Handwerksbetrieb als solcher gearbeitet und daher ist die einzige Erfahrung der Mini-Schweißkurs in meiner Ausbildung vor 25 Jahren.
Ich hab das alles jetzt nur nach bestem Wissen und Gewissen angeheftet. Das wird wenn ich damit durch bin noch alles richtig verschweisst von jemandem der das kann...
Soviel dazu.

Nachreichen will ich aber vorerst noch die Kupplungs- und Bremspumpe die ich von einer Aprilla ergattert hab um separate Flüssigkeitsbehälter zu bekommen. Leider fehlt mir dazu noch der Kupplungsschalter der scheinbar nicht leicht zu erwerben ist. Seis drum. Ich hab die Pumpen dann noch mit China-Hebeln versehen die überraschend hochwertig verarbeitet sind wenn man den Preis betrachtet...
20180528_075354.jpg
20180528_081618.jpg
Dann gings jetzt endlich ans Heck:
20181004_115921.jpg
Neue Mittelstrebe "eingeschweisst" (Also wie erwähnt stümperhaft geheftet :? ) und alte Verbindung entfernt
20181004_120433.jpg
Dann den "Pseudo-Loop" angepasst den ich mir schon vor Monaten zurechtgebogen hatte. Rundrohr scheidet ja anhand der eckigen Rahmenbauart aus, und ein Vierkantrohr kann ich beim besten Willen nicht so biegen wie erforderlich.
20181004_123348.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Maggus2303
Beiträge: 156
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Maggus2303 » 14. Okt 2018

Höcker ist vorne zum Tank schn fertig angepasst. Sitzbank musst ich ein wenig "entsatteln" damit ich den Übergang zum Tank ansehnlich hinbekomme:
20181004_150259.jpg
Nun war die Unterkonstruktion des Höckers dran die meinen Thron mit dem Fahrgestell verbinden soll:
20181008_165610.jpg
Anschliessend noch ein paar Halter angeschweisst um die Alu-Unterplatte befestigen zu können:
20181013_115522.jpg
Aluplatte zum Anzeichnen aufgeklemmt und anschliessend ausgeschnitten und etwas verschliffen:
20181013_112920.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Maggus2303
Beiträge: 156
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Maggus2303 » 14. Okt 2018

Nun besagte Platte Montiert:
20181013_121608.jpg
Die ersten Komponenten wie Batterie und Kraftstoffpumpe befestigt:
20181013_125425.jpg
20181013_145111.jpg
Und so siehts im Moment von unten aus:
20181013_154506.jpg

Ich hab dann auch noch angefangen am Kabelbaum zu optimieren. Also diverse Abzweige nach Bedarf verlängert oder gekürtzt. Ich war sehr überrascht wie gut die Kabel nach 32 Jahren noch in Schuss sind. Quasi wie neu.....

Ich hoffe ich behalte meinen derzeitigen Elan und kann euch bald wieder ein paar Fortschritte zeigen.

So long- machts gut- bis dahin!

Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
CPE
Beiträge: 580
Registriert: 28. Nov 2013
Motorrad:: Moto Guzzi T5
Suzuki LS 650
Wohnort: Saalekreis

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von CPE » 15. Okt 2018

Der Appetit kommt beim Essen ! ...also schön weiter machen .

Frage : Hast du beim Anheften die zu verschweißenden Teile auch schön blitz blank geschliffen ? Wenn nicht , würde
das einiges erklären ...

Maggus2303
Beiträge: 156
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Maggus2303 » 15. Okt 2018

Ich beantworte das jetzt mal mit Ja. Natürlich hab ich das Blankgeschliffen. Aber bestimmt hätte man das noch blanker schleifen können :grinsen1:
Ich will mich jetzt auch gar nicht rausreden was denn Schuld ist an meinem schweisserischen Unvermögen. Ich weiß es ja :grin: Ich kanns nicht. Punkt. Das mein Schweißgerät ein 0815 Fülldrahtschweißgerät ist tut sein Übriges und meine Unwissenheit wenns darum geht ein Schweißgerät richtig einzustellen setzt dem dann noch die Krone auf.....
Mach ich mir jetzt aber keinen Kopf. Ich hab da schon jemanden an der Hand ders dann richtig macht.....

Maggus2303
Beiträge: 156
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Maggus2303 » 18. Okt 2018

Montag hab ich noch weiter am Heckteil des Kabelbaums optimiert, Beleuchting in Betrieb genommen und diverse Halter für die Bauteile die unter der Sitzbank verstaut werden angefertigt. Dann war ich 2 Tage auf Dienstreise. Evtl bastel ich heute Abend weiter. Dann gibts auch hoffentlich wieder ein paar Bilder für euch zum kucken :mrgreen:

Maggus2303
Beiträge: 156
Registriert: 12. Feb 2018
Motorrad:: Honda VF1000 F2 Bj86

Re: Honda» VF1000F2 wird nackig

Beitrag von Maggus2303 » 20. Okt 2018

Also mittlerweile kann ich schon fast drüber lachen, denn irgendwie scheint sich das Projekt in eine völlig falsche Richtung zu entwickeln :grinsen1:
Baufortschritt sah vor paar Tagen noch vielversprechender aus. Gabel ist jetzt beim Überholen und pulvern. Dann ist zumindest mal irgendwas komplett fertig......
20181018_174429.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows