forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Servus

Neu bei uns? Dann stelle Dich doch kurz vor.
Gerhard61
Beiträge: 22
Registriert: 15. Mär 2019
Motorrad:: BMW R80
Wohnort: Kerkrade NL

Re: Servus

Beitrag von Gerhard61 »

Hallo Koni,
ich nochmal... hast du mal kontrolliert, ob dein Vorderreifen richtigrum montiert ist. Heidenau gibt -soweit ich weiß - unterschiedliche Laufrichtungen für Vorder- und Hinterrad an (ist mit einem Pfeil angegeben). Wie wichtig das ist, weiß ich nicht; wollte dich nur drauf aufmerksam machen.

Gruß
Gerhard

Konihof
Beiträge: 22
Registriert: 13. Mai 2020
Motorrad:: Honda xbr 500

Re: Servus

Beitrag von Konihof »

Du hast recht, der freundliche hat falsch montiert 🤔

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 7544
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Servus

Beitrag von Bambi »

Hallo Konihof,
das könnte noch drauf ankommen! Welche Größe hast Du vorne? Wenn ich das richtig erkenne auf dem Foto 110/80 - 18.
Dieser Reifen ist bei Heidenau ein Hinterreifen, guckstu:
https://de.reifenwerk-heidenau.com/modu ... 38&pic=104
Wenn der vorne montiert wird muß er entgegen des aufgesetzten Pfeils montiert werden. Das hängt mit den unterschiedlichen Ansprüchen gegenüber der Fahrdynamik zusammen: vorne ist Bremsstabilität gefragt, hinten Traktion. Sowohl hinsichtlich des Reifenaufbaus als auch bei der Profilgestaltung gegensätzliche Anforderungen/Belastungen. Deshalb wird von den Reifenherstellern gesagt, daß wenn ein Hinterreifen vorne montiert wird er gegen die angezeigte Drehrichtung auf der Flanke aufgezogen werden muß (umgekehrt natürlich genauso). Ich war vor ca. 15 Jahren auch zunächst erstaunt, diese Aussage unabhängig voneinander sowohl von Conti als auch von Metzeler am Intermot-Stand zu bekommen. Man findet sie jedoch ebenfalls in den Reifenhandbüchern der Hersteller! Einige Reifen speziell für ältere Engländerinnen sind sogar mit gegensätzlichen Pfeilen für Vorder- und Hinterradmontage auf dem gleichen Reifen gekennzeichnet ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Gerhard61
Beiträge: 22
Registriert: 15. Mär 2019
Motorrad:: BMW R80
Wohnort: Kerkrade NL

Re: Servus

Beitrag von Gerhard61 »

Guten Morgen zusammen,
ich hab bei mir nochmal nachgesehen...
Auf meiner BMW R80 habe ich vorne den K60 - 120/80-18 drauf, da ist die Laufrichtung für vorne und hinten jeweils mit einem Pfeil angegeben und zwar gegenläufig. Hinten hab ich den 130/80-18, der ist nur für hinten vorgesehen -anscheinend- und hat nur einen Pfeil für die Laufrichtung.

Gruß
Gerhard

Benutzeravatar
Bambi
Beiträge: 7544
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Servus

Beitrag von Bambi »

Halllo Gerhard,
okay, das steht in der Reifenübersicht die ich verlinkt hatte SO nicht drin. Danke für die Aufklärung! Dann muß er nochmal schauen, ob das auf seinem 110-er auch so ist ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „Willkommen im Café“

windows