GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Neu bei uns? Dann stelle Dich doch kurz vor.
Benutzeravatar
OlafdS
Beiträge: 13
Registriert: 14. Dez 2016
Motorrad:: '85er GL500 Umbau auf c500 Caferacer
1963er CB250/72 Scheunenfund, wird erst noch zum Projekt!
2 Harleys stehen auch noch hier rum.
Wohnort: Saarlouis

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von OlafdS » 12. Jul 2018

eggi89 hat geschrieben:
12. Jul 2018
Deine Änderungen haste sauber Umgesetzt. Besser als ich es hätte machen können.

Ja, die Farbgebung ist irgendwo auch Geschmackssache aber ich finde es wurden Regeln bei der Farbzusammensetzung verletzt...auch das ist nur meine Meinung.

Es sind zuviele verschiedene Farben eingesetzt worden. Chrom, dazu beige, dazu das Sitzbankbraun dann wieder ein anderer Farbton beim Tank und eine weitere Farbe an der Gabel... Das ganze ist zu unruhig geworden. Ich hätte mich auf 2 Hauptfarben beschränkt und vielleicht noch eine dritte für kleine Details. Ansonsten ganz nett.
Hi,
ja, Du hast vollkommen Recht.
Das sollte so auch nicht werden.
Urspünglich standen nur Creme und Kaffeebraun zur Debatte.

Der Unterschied zwischen den Brauntönen der Sitzbank und dem Lack ist aus verschiedenen Lacktafeln
entstanden und ärgert mich auch am meisten.
Die Gabel ist von einer Fireblade und eloxiert. Da wollte ich nichts verändern, wegen dem geilen geriffelten.
Den Motor habe ich so ähnlich mal gesehen und fand ihn für sich alleine stehend sehr gut.
Chrom habe ich nur an der Lampe, Auspuff und dem Tacho,
Die Motordeckel sind nur poliert und ich finde sie so ganz gut.
Was mir auch nicht so super gefällt, ist die cremefarbene Schwinge.

Alles, in allem finde ich sie trotzdem super und wir sind stolz darauf.

Im Winter werden wir ein neues Projekt beginnen:
Wir haben noch einen Scheunenfund.
Eine Honda CB 250 / CB 72 von 1963.
Mal schauen was wir daraus machen.

Gruß
Olaf

Benutzeravatar
saarspeedy
Beiträge: 69
Registriert: 16. Okt 2017
Motorrad:: Honda CM400T - Low-Cost Roadster Umbau
Honda CM400T - klassischer CR in Arbeit
Kawasaki Z440LTD - noch keine Idee, was draus wird
Wohnort: Primstal - Saarland

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von saarspeedy » 13. Jul 2018

f104wart hat geschrieben:
11. Jul 2018
...Nochmal: NIEMAND kommt auf die Idee, einen SUV als Roadster zu bezeichnen.
Doch, Ralf!
VW benennt allen Ernstes eine waschechte Limousine, den "Phaeton", nach einem Cabrio mit nach vorne ausgerichteten Sitzen. :banghead:

Aber zum Umbau von Olafs Gülle:
Deine Interpretation des Umbaus der GL500 finde ich klasse! Ist wohl eher eine Mischform zwischen Café Racer und Bopper. Sie hat Elemente eines Café Racers, wie Lenker, Höcker und den großen Scheinwerfer. Die dicken Schlappen und das seitliche Nummernschild passen natürlich nicht zur klassischen Definition einen Café Racers. Stellt euch das Moped aber mal ohne diese Elemente vor, dann passt´s doch. Insgesamt stimmig, bis auf die nicht ganz konsequente Farbgebung.

Ich erinnere mich an eine Diskusson, in der ich fragte, was typisch für einen Café Racer ist ("Scheinwerfergröße für klassischen Café-Racer"). Da gab es eine kontroverse Diskussion, was einen klassischen Café Racer ausmacht. Ich finde aber auch, daß solche Designdefinitionen nicht zu sehr aufgeweicht werden sollten, sonst braucht man sie irgendwann nicht mehr.

@ Simon und Olaf: Vielleicht sollten wir uns demnächst auch mal zu einer kleinen Runde hier im Hochwald treffen. Zum Forumstreffen kann ich leider nicht, ich bin gestern unter´s Messer gekommen und darf ein paar Tage nicht auf´s Moped.
Viel Spaß in Blankenheim!

Thomas

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7368
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von grumbern » 13. Jul 2018

Nur am Rande: Dicke Reifen und seitliches Kennzeichen sind ebenfalls keine Stilmerkmale des Bobbers. Der lehnt sich nämlich an Boardtracker an. Breite Reifen sind da wohl eher den häufig gewählten Ausgangsmodellen, vorzüglich von HD, geschuldet. Die hatten nun mal gerne 16"er.

Der Umbau und auch die Farbgebung sind aber schön umgesetzt, wenn auch eher als Custom-Bike.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
saarspeedy
Beiträge: 69
Registriert: 16. Okt 2017
Motorrad:: Honda CM400T - Low-Cost Roadster Umbau
Honda CM400T - klassischer CR in Arbeit
Kawasaki Z440LTD - noch keine Idee, was draus wird
Wohnort: Primstal - Saarland

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von saarspeedy » 13. Jul 2018

saarspeedy hat geschrieben:
13. Jul 2018
Café Racer und Bopper.
Natürlich Bobber mit 2 "Bö" :grinsen1:

Sonst weichen wir das auch noch auf :wink:

Benutzeravatar
Fritte888
Beiträge: 8
Registriert: 3. Jul 2018
Motorrad:: Kawasaki ZRX 1200 / Kawasaki ZX9R

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von Fritte888 » 13. Jul 2018

Moin Ralf
Danke für die schönen Bilder ......
Wie schon nach dem betrachten des Videos zu erahnen war ,hast du ein wahres Prachtstück erschaffen.......
eine Anregung wäre vielleicht noch sich für andere Spiegel zu entscheiden und das Kennzeichen über den Reifen zu platzieren was wiederum die schlanke Linie (Bild 28) betonen würde
mfG Gunnar

Benutzeravatar
OlafdS
Beiträge: 13
Registriert: 14. Dez 2016
Motorrad:: '85er GL500 Umbau auf c500 Caferacer
1963er CB250/72 Scheunenfund, wird erst noch zum Projekt!
2 Harleys stehen auch noch hier rum.
Wohnort: Saarlouis

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von OlafdS » 13. Jul 2018

Hallo Gunnar,
Du meinst wohl mich (Olaf).
Danke, fürs Lob.
Auch Du hast Recht, erst gestern Abend habe ich mit Freunden über eine mittige Kenzeichenplazierung diskutiert.
Die Frage ist nur: "WO?"
Hinter dem Rad, auf gleicher Höhe, mit einem Loch zum Fender, wo man den Reifen noch sieht?
Oder den Fender ganz rum ziehen und das Nummernschild dann 10 cm höher als jetzt setzen?

Auf gar keinen Fall an die Sitzbank, -den Blick auf den Dämpfer will ich mir offen halten.
Du siehst, die perfekte Lösung sehe ich noch nicht.

Andere Spiegel wären wohl auch nicht schlecht, mir gefielen aber die integrierten Blinker so gut.
In diesen Spiegeln sieht man auch nur mit Verrenkungen, wer einen gerade verfolgt.

Gruß
Olaf
Zuletzt bearbeitet von 1 am f104wart; insgesamt 15 mal bearbeitet
Grund: Überflüssiges Zeitat des kompletten vorhergehenden Beitrags entfernt.

Benutzeravatar
OlafdS
Beiträge: 13
Registriert: 14. Dez 2016
Motorrad:: '85er GL500 Umbau auf c500 Caferacer
1963er CB250/72 Scheunenfund, wird erst noch zum Projekt!
2 Harleys stehen auch noch hier rum.
Wohnort: Saarlouis

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von OlafdS » 13. Jul 2018

Altenative Farben per Photopaint geändert:

Original:

Bild

Farbänderung:

Bild


Also ich finde den Motor beim Original stimmiger.

Gruß
Olaf

Benutzeravatar
OlafdS
Beiträge: 13
Registriert: 14. Dez 2016
Motorrad:: '85er GL500 Umbau auf c500 Caferacer
1963er CB250/72 Scheunenfund, wird erst noch zum Projekt!
2 Harleys stehen auch noch hier rum.
Wohnort: Saarlouis

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von OlafdS » 13. Jul 2018

grumbern hat geschrieben:
13. Jul 2018
Nur am Rande: Dicke Reifen und seitliches Kennzeichen sind ebenfalls keine Stilmerkmale des Bobbers. Der lehnt sich nämlich an Boardtracker an. Breite Reifen sind da wohl eher den häufig gewählten Ausgangsmodellen, vorzüglich von HD, geschuldet. Die hatten nun mal gerne 16"er.

Der Umbau und auch die Farbgebung sind aber schön umgesetzt, wenn auch eher als Custom-Bike.
Gruß,
Andreas
Danke,
ja, schau mal in mein Profil, dann verstehst Du, welche Abteilung bei der Entwicklung zu meiner C500 mitgespielt hat.

:unbekannt:

Gruß
Olaf

Benutzeravatar
Fritte888
Beiträge: 8
Registriert: 3. Jul 2018
Motorrad:: Kawasaki ZRX 1200 / Kawasaki ZX9R

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von Fritte888 » 13. Jul 2018

selbstverständlich meinte ich dich Olaf.... :mrgreen:

So die Art vielleicht
img_0189xfpdfo.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Bambi
Beiträge: 3791
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von Bambi » 13. Jul 2018

Hallo Olaf,
die Sitzbank kannst Du ev. durch Einfetten mit dunklem Lederfett anpassen. Würde Dir einen Neu-Bezug ersparen ... Lederfarbe bzw. -öl gibt's auch noch.
Schöne Grüße, Bambi ... aus Schuhmacher-Familie mütterlicherseits ...
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Antworten

Zurück zu „Willkommen im Café“

windows