GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Neu bei uns? Dann stelle Dich doch kurz vor.
Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14146
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von f104wart » 11. Jul 2018

Ja, aber dort ist der Rahmen schwarz, und das macht den Unterschied. :wink:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
chequered
Beiträge: 166
Registriert: 20. Jun 2016
Motorrad:: Yamaha RD 250, Bauj. `73 , Typ 352 Umbau zum Café Racer
Kawasaki "Z-1100" Umbau
Honda CB 350 Four Bauj. `72
Kawasaki LTD 440 Bobber Umbau , Bauj 83
HD Road King

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von chequered » 11. Jul 2018

Moin Olaf,
handwerklich finde ich den Umbau Hammer , auch mit den Reifen .daumen-h1:
Für meine Reifenwahl (Fi...tones :hammer: ) bin ich hier auch schon mehrfach abgewatscht worden, das musst Du aushalten.
Den Rahmen creme zu lackieren finde ich mutig.
Ich warte immer noch auf den ersten Umbau , bei dem mir das seitliche Nummernschild oder die Spiegel unter`m Lenker gefallen...
Du solltest damit am WE nach Blankenheim kommen, würden ausser mir sicher gerne einige Live sehen.
Gruß aus SLS,
Simon

Benutzeravatar
OlafdS
Beiträge: 13
Registriert: 14. Dez 2016
Motorrad:: '85er GL500 Umbau auf c500 Caferacer
1963er CB250/72 Scheunenfund, wird erst noch zum Projekt!
2 Harleys stehen auch noch hier rum.
Wohnort: Saarlouis

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von OlafdS » 11. Jul 2018

trinentreiber hat geschrieben:
11. Jul 2018
Die hättest Du lieber original lassen sollen!
Dann wäre sie aber nicht bei mir gelandet.
Erst nachdem ich ihr die Kleider ausgezogen hatte, wurde sie hübsch.

Benutzeravatar
OlafdS
Beiträge: 13
Registriert: 14. Dez 2016
Motorrad:: '85er GL500 Umbau auf c500 Caferacer
1963er CB250/72 Scheunenfund, wird erst noch zum Projekt!
2 Harleys stehen auch noch hier rum.
Wohnort: Saarlouis

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von OlafdS » 11. Jul 2018

Blankenheim wäre sicher cool, ist mir als erste Probefahrt aber entschieden zu weit. Ist erst gestern durch den TÜV. Leider bin ich ab Freitag im Urlaub. Du bist von SLS? Ich bin in Lisdorf. Schau doch mal vorbei. PN
Zuletzt bearbeitet von 1 am f104wart; insgesamt 11 mal bearbeitet
Grund: Unnötiges Zitat entfernt, da der Bezug auch so klar ist.

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14146
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von f104wart » 11. Jul 2018

@Simon:

Warum werft Ihr hier immer alles durcheinander oder schmeißt alles in einen Topf?

Niemand hat etwas gegen Firestones, Shinkos oder sonst welche Schlappen. Sie sehen auf entsprechenden Mopeds gut aus und lassen sich dort auch "artgerecht" fahren.

...Nur sind das halt eben keine Cafe Racer, sondern Bobber oder, wie es auch in der Überschrift richtigerweise steht, individuelle Umbauten oder, wie wir es in Anlehnung an die SUVs scherzhafterweise auch gerne nennen "SUBs" (Sport Utility Bikes).

Ist das wirklich so schwer zu verstehen? :wink:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
r550
Beiträge: 165
Registriert: 30. Mai 2018
Motorrad:: VH Honda CB 500 Bj. 82
VH Suzuki GSXR 1100 Bj. 88

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von r550 » 11. Jul 2018

Wikipedia sagt:
"Ein Cafe Racer ([ˈkæf reɪsər] oder [ˈkæfi ˌreɪsər], auch Café Racer, englische Schreibweise mit kleinen Anfangsbuchstaben) in Reinform ist ein zur Rennmaschine umgebautes englisches Serienmotorrad der 1960er Jahre; diese Maschinen standen ursprünglich im Mittelpunkt einer Subkultur. "
Davon gibt es hier nicht so viele, aber es gibt gut gemachte und weniger gut gemachte Umbauten. Den hier finde ich gut, weil er technisch und handwerklich Niveau hat. Auch die abfallende Linie von Tank und Sitzbank ist schick. Den Rahmen hätte ich nicht so betont, weil der echt nicht schick ist. Die Bollerwagenreifen passen von der Optik gut, auch wenn sie, wie das Nummernschild fahrdynamisch eher suboptimal sind.
Ist eben Subkultur :grinsen1:
Gruß
Klaus

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14146
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von f104wart » 11. Jul 2018

Genau so schaut´s aus, Klaus. Das ist genau das, was ich auch sage. Mir geht´s einfach nur um den immer und immer und immer wieder missbrauchten Begriff des Cafe Racers.


...Nochmal: NIEMAND kommt auf die Idee, einen SUV als Roadster zu bezeichnen. Warum muss man dann jedes Moped, dem man das Heck abgeflext hat, das man irgendwie tiefer gelegt hat und dem man irgendwelche dicke Schlappen aufgezogen hat, eine Cafe Racer nennen? Das ist das, was mir einfach nicht in den Kopf gehen will.

Selbst meine Alltagsgülle hat da mehr von einem Cafe Racer als manch einer dieser Umbauten, die mit "racen" nun mal überhaupt nichts am Hut haben. Aber sowas von überhaupt nicht. :banghead:


...Aber schön sind sie trotzdem! :neener: :prost:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
chequered
Beiträge: 166
Registriert: 20. Jun 2016
Motorrad:: Yamaha RD 250, Bauj. `73 , Typ 352 Umbau zum Café Racer
Kawasaki "Z-1100" Umbau
Honda CB 350 Four Bauj. `72
Kawasaki LTD 440 Bobber Umbau , Bauj 83
HD Road King

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von chequered » 11. Jul 2018

@ Ralf , alles gut , ich bin da zu 100% bei Dir und ist auch nicht besonders schwer zu verstehen !! :wink:
Ich wollte damit lediglich zum Ausdruck bringen, dass ich mein ursprüngliches Konzept einen "reinrassigen" Café Racer zu bauen , ebenfalls geändert habe , weil ich einfach diese fetten überdimensionierten Firestones an meinem Moped so schön finde.
Wer weiß , vielleicht fällt ja die nächste Reifenwahl sportlicher aus....

Benutzeravatar
Kallebadscher
Beiträge: 149
Registriert: 2. Feb 2015
Motorrad:: 2x CX500Euro...mit 80tkm und 570tkm
1x CX500C
1x CB450s
1x XS750
1xTransalp
2x AS3/RD125-Aufbauprojekte für Junior
und seit August 2015 ne Triumph Tiger T709
Wohnort: Stettfeld / Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von Kallebadscher » 12. Jul 2018

Selbst meine Alltagsgülle hat da mehr von einem Cafe Racer als manch einer dieser Umbauten, die mit "racen" nun mal überhaupt nichts am Hut haben. Aber sowas von überhaupt nicht. :banghead:
.....die wird ja auch wie n Racer bewegt.....z.B. nach Kaltenbronn rauf 1000er Aprilla scheuchend

alleine schon das 18er Hinterrad und der andere Lenker machen aus deiner CX/C einen der schönsten und besten CafeRacer die ich kenne.....wenig Aufwand mit viel Wirkung :wink:


Gruß
Tom

Benutzeravatar
eggi89
Beiträge: 435
Registriert: 23. Apr 2014
Motorrad:: Cx500 C PC 01
Wohnort: 32584 Löhne

Re: GL 500 Silverwing Umbau aus dem Saarland

Beitrag von eggi89 » 12. Jul 2018

Deine Änderungen haste sauber Umgesetzt. Besser als ich es hätte machen können.

Ja, die Farbgebung ist irgendwo auch Geschmackssache aber ich finde es wurden Regeln bei der Farbzusammensetzung verletzt...auch das ist nur meine Meinung.

Es sind zuviele verschiedene Farben eingesetzt worden. Chrom, dazu beige, dazu das Sitzbankbraun dann wieder ein anderer Farbton beim Tank und eine weitere Farbe an der Gabel... Das ganze ist zu unruhig geworden. Ich hätte mich auf 2 Hauptfarben beschränkt und vielleicht noch eine dritte für kleine Details. Ansonsten ganz nett.
Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. :oldtimer:
Neuanlauf Projekt Güllepumpe

Antworten

Zurück zu „Willkommen im Café“

windows