forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Moin, Gude, Servus und Hallo!

Neu bei uns? Dann stelle Dich doch kurz vor.
Benutzeravatar
DurangoXT
Beiträge: 25
Registriert: 20. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha XT 600, 2KF, 1987 / Triumph Speed Triple 1050, 2007

Moin, Gude, Servus und Hallo!

Beitrag von DurangoXT » 20. Nov 2018

Hallo Zusammen,

mein Name ist Sven, ich bin 28 Jahre alt und wohne mittlerweile im Raum Frankfurt. Seit zehn Jahren bin ich begeisterter Motorradfahrer (aktuell Speed Triple) und bin dieses Jahr auf den Scrambler-Trichter gekommen.
Meine XT 600 von '87 ist nicht nur mein erstes richtiges Umbauprojekt, dies ist auch meine erste Foren-Mitgliedschaft also verübelt es mir bitte nicht wenn mir die Forum-Etikette nicht von vornherein beherrsche :P
Noch mal kurz zu meinem Projekt:
Wie gesagt es ist eine Yamaha XT 600 2KF von 1987 und soll in den nächsten Monaten zu einem richtigen Scrambler werden. Bisher habe ich dem Moped eine neue Sitzbank, ein Tank, einen neuen Beleuchtung und Blinker so wie ein Zubehör-Cluster spendiert....ihr merkt es gibt noch viel zu tun ;)

Ich freue mich auf Ideen- und Wissensaustausch mit Gleichgesinnten, neue Inspiration und ich hoffe, dass ich mein erlerntes Wissen weitergeben kann.

Viele Grüße,
Sven

hue
Beiträge: 488
Registriert: 6. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Wohnort: Berlin

Re: Moin, Gude, Servus und Hallo!

Beitrag von hue » 20. Nov 2018

Hallo Sven,

herzlich willkommen. Ich freu mich schon auf Bilder von deinem Projekt. Einzylinder find ich klasse.

Gruß hue

Benutzeravatar
GerdS
Beiträge: 9
Registriert: 17. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha TT600S 1997
Honda CB750K2 1972
Honda CB125K5
Yamaha XRS900 2018
Wohnort: Celle

Re: Moin, Gude, Servus und Hallo!

Beitrag von GerdS » 20. Nov 2018

Hallo Sven,
ich bin auch neu im Forum und schraub an einer TT600S rum,
evtl. helfen dir ja einige Bilder weiter:
https://www.caferacer-forum.de/gallery/album/1585

Gruß
Gerd

Benutzeravatar
DurangoXT
Beiträge: 25
Registriert: 20. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha XT 600, 2KF, 1987 / Triumph Speed Triple 1050, 2007

Re: Moin, Gude, Servus und Hallo!

Beitrag von DurangoXT » 22. Nov 2018

Servus Ihr zwei,
danke für den freundlichen Empfang :) Ja ich werde echt mal einen Beitrag zu meinem Moped schreiben, bin aber wie gesagt noch nicht besonders weit...

@Gerd: Danke für die Bilder, gibt tatsächlich viele Parallelen zwischen unseren Umbauten. Die Luftfilterlösung wird bei mir die gleiche werden und die Gabelgeschichte steht bei mir jetzt am Wochenende an.
Wie haben sich die Fahreigenschaften geändert, nachdem du auf 17" umgespeicht hast? Was sagt der TÜV zu Gabel und Felge?

VG Sven

Benutzeravatar
Mainländer
Beiträge: 122
Registriert: 17. Apr 2015
Motorrad:: Suzuki Bandit S 2001
Suzuki GSX 400E 1987

Re: Moin, Gude, Servus und Hallo!

Beitrag von Mainländer » 23. Nov 2018

Gude,

herzlich Willkommen hier und Grüße aus dem MTK, Nachbarschaft zu FFM.

Gruß Markus
Sie sehen mich rodeln.....Sie HASSEN!

Benutzeravatar
DurangoXT
Beiträge: 25
Registriert: 20. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha XT 600, 2KF, 1987 / Triumph Speed Triple 1050, 2007

Re: Moin, Gude, Servus und Hallo!

Beitrag von DurangoXT » 23. Nov 2018

Gude Markus,
danke dafür :) Zufälle gibt's... bin auch MTKler :D

VG Sven

Benutzeravatar
GerdS
Beiträge: 9
Registriert: 17. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha TT600S 1997
Honda CB750K2 1972
Honda CB125K5
Yamaha XRS900 2018
Wohnort: Celle

Re: Moin, Gude, Servus und Hallo!

Beitrag von GerdS » 23. Nov 2018

Hallo Sven,

die 17"er fahren sich gut, ich hab sie wahlweise eingetragen bekommen!
Die USD Gabel ist an der TT600S original verbaut, also auch kein Problem mit TÜV.
Ich habe die Gabel aber von 320mm Federweg auf 220m gekürzt (kürze Federn und 100mm Hülse).

Gruß
Gerd

Benutzeravatar
DurangoXT
Beiträge: 25
Registriert: 20. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha XT 600, 2KF, 1987 / Triumph Speed Triple 1050, 2007

Re: Moin, Gude, Servus und Hallo!

Beitrag von DurangoXT » 26. Nov 2018

Krasse Nummer!
100mm tiefer und dann noch 17"...das lob ich mir ;) Die SuMo-Reifen haben viel schönes!
Was wurden mir schon für Horrormärchen über die negativen Einflüsse auf das Fahrverhalten erzählt, wenn die Kiste auch nur 5 mm tiefer ist... scheinbar geht's ja doch ganz gut :D

Viele Grüße,
Sven

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 2181
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Moin, Gude, Servus und Hallo!

Beitrag von BerndM » 29. Nov 2018

Hallo Sven,
So kann deine Aussage nicht uneingeschränkt stehen bleiben. Die Aussagen bezogen sich bis jetzt auf Strassenmotorräder.
Um das bildlich zu überspitzen wird niemand bei einem chopper mit einem extrem grossen Nachlauf darauf verweisen das eine
Veränderung des Vorbaus und damit Reduzierung des Nachlaufs zu einem kippeligen Fahrverhalten führen wird. :grinsen1:
Bei einer XT scheint auch genug Luft zu sein.
Umfassende Berechnungen zu dem Thema in der aktuellen custombike. Die haben das Thema umfassend dargestellt und bewertet.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
DurangoXT
Beiträge: 25
Registriert: 20. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha XT 600, 2KF, 1987 / Triumph Speed Triple 1050, 2007

Re: Moin, Gude, Servus und Hallo!

Beitrag von DurangoXT » 29. Nov 2018

Moin Bernd,
ich verstehe deinen Einwand wobei sich die Aussagen eigentlich ausschließlich auf Enduros bezogen haben und bei denen scheint halt echt genug Luft zu sein.
Den Bericht werde ich mir trotzdem mal anschauen... dieses Fahrwerksthema bei Straßen/ Sportmotorrädern ist ja doch recht groß. Wird für meine Speed Triple interessant sein ;)
Danke für den Tipp!
VG Sven

Antworten

Zurück zu „Willkommen im Café“

windows