forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Neu bei uns? Dann stelle Dich doch kurz vor.
Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 379
Registriert: 9. Jul 2015
Motorrad:: Yamaha XJR 1300 BJ.05
Suzuki GS 450 T BJ.82
Simson AWO S - Gespann BJ.60
MZ RT 125/3 BJ.60
und ... ;-)
Wohnort: Südraum Leipzig

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Linde » 9. Nov 2019

nu ich ! Wir sind jetzt seit 38 Jahren zusammen und es waren immer irgendwelche Moppeds in der Familie,
meine ex Freundin (seit 35 Jahren Frau), kannte mich schon, nur mit Motorrad. :grinsen1: Als die Kinders
groß waren, Haus fertig und beruflich alles klar, kam die sogenannte "Wende" und die Welt stand weit offen !
Ich kaufte von einem guten Freund eine HONDA VF 750 C - RC 09 und mit einigen Freunden gründeten wir 1994
unseren, heute noch bestehenden Motorradstammtisch. Viele Fahrten durch Deutschland folgten, dann wollten wir
auch mal ins Ausland mit dem Bike und es kam 2005 eine niegelnagelneue YAMAHA XJR 1300 ! Damit entdeckten
wir nun halb Europa, Italien, Kroatien, Slovenien, schweiz, Frankreich usw. die weiteste Tour führte uns bis ins
Grenzgebiet von Bosnien-Herzegowina.
Nebenbei hatten wir uns noch der Oldtimerei verschrieben und es war langsam ein Stall voll alter Motorräder geworden.
Heute ist der Bestand etwas geschrumpft und wir sind abwechselnd mit alt und neu unterwegs. Mit dem richtigen Partner
ist sowas möglich und ich bin froh, solch einen Schatz zu haben ... :grinsen1:
Leider hab ich nicht von allen meinen verflossenen Moppeds Fotos ... :cry:

meine seelige MZ TS 150 Standart
TS 150.jpg

meine Nachwende-Honda - leider verkauft :banghead:
Honda VF 750 C gkl.jpg
die dicke XJR
XJR 1300.jpg
meine beiden 60er Oldies
AWORT.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Linde

"Kein Platz mehr für Arschlöcher in meinem Leben". H. Lichter

mein Suzuki GS450 - Caferacer - Projekt:
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 78&t=11390

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 2513
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von FEZE » 10. Nov 2019

@Ani

Du hast es getan, klasse.

Ich wollte auch im Kombi heiraten, meine nun Frau meinte sie würde es auch tun, AAAAAAber......

"Das tun wir Deinen konservativen Eltern nicht an!"

Okay hatte sie schon wieder richtig entschieden, AAAAber.......

mein Kompromiss waren 70 TRX Treiber aus Europa mit Mopeten, in Leder aufm Standesamt und hinterher bei der Sause unseres Lebens.

@Bambi
unser Nordischer Freund war das bockigste Vieh ever, meine Frau hat ihn damals in unsere Ehe mitgebracht. Trotzdem vermisse ich ihn.
Whoosenose?

Pebbels
Beiträge: 32
Registriert: 5. Nov 2019
Motorrad:: NSU Supermax, Suzuki GN 125

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Pebbels » 11. Nov 2019

Ani hat geschrieben:
9. Nov 2019
Deine Geschichte ist klasse, Pebbels ! Schade, dass es nicht sooo viele verrückte Frauen gibt.

Ich habe meinen Mann bei meinem ersten Renntraining kennengelernt - da hatte ich gerade 4 Wochen meinen Führerschein (ich bin eher Spätzünder) - er war mein Instruktor ;-) und fuhr und schraubte schon seit 25 Jahren. ...wie im kitschigen Buch mit Skilehrer und so. Das ist schon 10 Jahre her.
Jetzt hocken wir immer gemeinsam in der Werkstatt und schrauben. Oder sind irgendwo zusammen auf der Rennstrecke unterwegs. Und der Nachwuchs eifert auch mit. Jetzt 15 und daher vorerst nur Roller, aber hintendrauf beim besten Ehemann der Welt fährt er auch mit.

Es gibt nichts schöneres, als ein gemeinsames Hobby und bei uns dreht sich ALLES nur um die Mopeds :dance1: ...und ich finde es spricht auch GAR NIX dagegen, als Mama Motorrad zu fahren.
LG, Ani

Spa Wolf und Ani.jpg
Heidberg Kimi und Wolf.jpg
Ja, mit dem Käfer hat alles angefangen..unser erstes gemeinsames Projekt. Da hatte ICH zwar schon den Motorrad-Führerschein, aber mein -damals Freund- noch nicht. Und als ich mir dann ein Motorrad kaufte (Honda Dominator), fand er es überhaupt nicht toll, hinten drauf sitzen zu müssen! :neener:
Er hat also im Januar/Februar bei Eiseskälte heimlich den Motorradführerschein gemacht, damit ihm diese Schmach im Frühjahr erspart bleibt, hihi.
Deine "Hochzeitskutsche" passend mit Lederoutfit.....sehr sehr cool....meine bucklige Verwandtschaft wäre wohl tot umgefallen :lachen1:

Ich wünsch Euch weiterhin so viel Spaß beim gemeinsamen Hobby! Ehrlich gesagt bin ich froh, dass mein Gemahl nicht so etwas Spannendes wie Briefmarken sammeln macht...oder Häkelkurse anbietet :versteck:

Pebbels
Beiträge: 32
Registriert: 5. Nov 2019
Motorrad:: NSU Supermax, Suzuki GN 125

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Pebbels » 11. Nov 2019

FEZE hat geschrieben:
10. Nov 2019
@Ani

Du hast es getan, klasse.

Ich wollte auch im Kombi heiraten, meine nun Frau meinte sie würde es auch tun, AAAAAAber......

"Das tun wir Deinen konservativen Eltern nicht an!"

Okay hatte sie schon wieder richtig entschieden, AAAAber.......

mein Kompromiss waren 70 TRX Treiber aus Europa mit Mopeten, in Leder aufm Standesamt und hinterher bei der Sause unseres Lebens.

@Bambi
unser Nordischer Freund war das bockigste Vieh ever, meine Frau hat ihn damals in unsere Ehe mitgebracht. Trotzdem vermisse ich ihn.
Manchmal ist es besser, auf die Frau zu hören :mrgreen: und der Kompromiss hört sich nach fetter Party an.

Pebbels
Beiträge: 32
Registriert: 5. Nov 2019
Motorrad:: NSU Supermax, Suzuki GN 125

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Pebbels » 11. Nov 2019

Bild

Das Foto entstand nach einer "Familienwette" . Welche alte Dame ist schneller....das hat irre viel Spaß gemacht!
Tja, was soll ich sagen....zweimal die Strecke gefahren. Einmal hab ich mit der DKW gewonnen, einmal mein Mann mit der Zündapp. Hat den Familienfrieden bewahrt :grinsen1:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 2513
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von FEZE » 11. Nov 2019

Pebbels hat geschrieben:
11. Nov 2019
FEZE hat geschrieben:
10. Nov 2019
@Ani

Du hast es getan, klasse.

Ich wollte auch im Kombi heiraten, meine nun Frau meinte sie würde es auch tun, AAAAAAber......

"Das tun wir Deinen konservativen Eltern nicht an!"

Okay hatte sie schon wieder richtig entschieden, AAAAber.......

mein Kompromiss waren 70 TRX Treiber aus Europa mit Mopeten, in Leder aufm Standesamt und hinterher bei der Sause unseres Lebens.

@Bambi
unser Nordischer Freund war das bockigste Vieh ever, meine Frau hat ihn damals in unsere Ehe mitgebracht. Trotzdem vermisse ich ihn.
Manchmal ist es besser, auf die Frau zu hören :mrgreen: und der Kompromiss hört sich nach fetter Party an.
Yo Pebbels,

das ging sogar soweit das von den 70 Treibern einen Monat später 6 Mann uns auf der Hochzeitsreise eskortiert haben.
Ergo mit 8 Mopeten nach France.

Und rat mal wohin? Latürnich zum Franzmann TRX Treffen. Die Schlingel hatten uns auf dem Camp ein Chalet angemietet, Also Hundehütte umsonst mitgeschlörrt. .daumen-h1:
Whoosenose?

AceofSpades
Beiträge: 355
Registriert: 6. Mär 2016
Motorrad:: Einige alte Kawasaki Superbikes

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von AceofSpades » 12. Nov 2019

FEZE hat geschrieben:
10. Nov 2019

Ich wollte auch im Kombi heiraten, meine nun Frau meinte sie würde es auch tun, AAAAAAber......

"Das tun wir Deinen konservativen Eltern nicht an!"


Genau wie bei uns :mrgreen:

Heute bereue ich es, es nicht getan zu haben :roll:

Gruß Mike

Moppedmessi
Beiträge: 1404
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Moppedmessi » 12. Nov 2019

Darf ich etwas aus einer anderen Sicht schreiben?

Pebbels
Beiträge: 32
Registriert: 5. Nov 2019
Motorrad:: NSU Supermax, Suzuki GN 125

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Pebbels » 12. Nov 2019

Moppedmessi hat geschrieben:
12. Nov 2019
Darf ich etwas aus einer anderen Sicht schreiben?
Aber natürlich.

Moppedmessi
Beiträge: 1404
Registriert: 7. Apr 2013
Motorrad:: Ja.

Re: Mit dem richtigen Partner die Liebe zu Moppeds erfahren

Beitrag von Moppedmessi » 12. Nov 2019

Na gut.
Einer Leitplanke habe ich die beste Ehefrau auffe Welt zu verdanken, woll.
Ich lernte sie vor 30 sie im Krankenhaus kennen.
Vor ähhhh ca 20? Jahren habe ich den Führerschein erneut gemacht (wegen einer körperlichen Beeinträchtigung musste ich den neu machen).
Wenige Menschen haben nicht versucht mir das auszureden.
Wer am wenigsten?
RICHTIG! Die Beste
Einmal ist sie mitgefahren, ist halt nicht ihr Ding.
Sie lässt mir aber alle zweirädrigen Freiheiten.
Egal, sie ist halt auch so die Beste.

Einer unserer Kinder scheit auch meine Macke zu haben.

Ralph

Antworten

Zurück zu „Willkommen im Café“

windows