forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Grüße aus dem hohen Norden

Neu bei uns? Dann stelle Dich doch kurz vor.
Antworten
Benutzeravatar
Hondatech
Beiträge: 9
Registriert: 26. Apr 2020
Motorrad:: Honda CB750KZ RC01
Baujahr: 1981

Grüße aus dem hohen Norden

Beitrag von Hondatech » 29. Apr 2020

Hallo zusammen,

nach einem langem Kampf mit mir selbst habe ich mich schlussendlich doch für ein Motorrad und passend zum zukünftigen Stil für das richtige Forum entschieden. Ich bin Micky und gehöre zu den Schleswig-Holsteinern. Ursprünglich gehöre ich in den KFZ-Bereich (gelernter KFZ-Mechaniker) und besaß in der Vergangenheit 6 Honda's.
Die Verbindung zu Motorädern habe ich von klein auf durch mein Vater übergeben bekommen. Er besitzt heute noch sein 1. Motorrad, dass er sich 1974 gekauft hatte und mit der wir gemeinsam unterwegs waren. Diese Erinnerungen haben mir den Anstoß zum Kauf einer eigenen Maschine gegeben. Der Führerschein ist noch nicht gemacht, aber das wird mit der Fertigstellung der Honda CB absolut kein Thema mehr sein.

Es handelt sich um eine CB 750KZ RC01 und der Kaufpreis sowie der Zustand hatten mich überzeugt. Es hätte im nachhinein auch eine CB 750K SOHC sein dürfen (meine Vorstellung bewegt sich inzwischen in diese Richtung), aber wir alle haben bei unserem 1. Projekt wohl Fehler gemacht :steinigung: . Ein kompletter Fehler ist die Maschine torzdem nicht, den die Substanz passt und das Design wird passend gemacht.

Die CB vor dem Kauf.
https://www.caferacer-forum.de/download ... &id=115847

Abrüstung der ersten Teile.
https://www.caferacer-forum.de/download ... &id=115848


IST-Zustand: Es werden die letzten Teil abgerüstet und Vorbereitung für das zukünftige Design getroffen.
https://www.caferacer-forum.de/download ... &id=115849


Wo soll die Reise hingehen?
Die Laufleistung liegt bei über 80.000Km. Die Maschine Stand laut Verkäufer 4 Jahre unbewegt.
Der Motor sowie die Vergaser werden geöffnet und alle Dichtungen erneuert. Der Zustand der Motorkomponennten wird geprüfft und ggf. erneuert.

Grundsätzlich geht es Richtung Cafe Race, aber es dürfen auch gerne optische Details aus anderen Bereichen mit rein.

Die Informationen die ich momentan sammeln konnte bezogen sich größtenteils auf die vorderen Dämpfer (35mm) und die schlechte Performance, dass gleiche gilt für die Bremse und die Lagerung der Schwinge.

Ich habe ein Satz Speichenfelgen aus den Staaten bestellt. In Amerika wurde die 750KZ mit Speichenräder verkauft...leider nur mit einer Bremsscheibe, aber diese wird gegen ein Doppelkolbenbremssattel getauscht und evtl. auch die Gabel inkl. der weiteren Komponenten für die vordere Gabel - immer abhängig von der Kompatibiltät zueinander.

Tank wird höchstwahrscheinlich von der "CB K7" übernommen, weil Plug'nPlay. Vielleicht habt ihr weitere Optionen, die sich anbieten würden?

Für die Gestaltung des Hecks habe ich schon eine Idee aus dem Netz gefunden, die Vorstellung wird dann selber mit Blech und Schweißdraht gestalltet. Das typische Cafe Racer Heck ist nicht mein Gechmack und das Design vom Unternehmen Hookie sieht man inzwischen schon recht oft - jeder hat aber natürlich das Recht, das umzusetzen was ihm persönlich gefällt . Am Ende des Tages fahren wir alle Nachhause und dann soll dort die Maschine stehen, die uns glücklich macht und nicht andere zufrieden stellt :prost:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
IoMTT
Beiträge: 410
Registriert: 3. Jan 2016
Motorrad:: Ducati, Moto Guzzi Le Mans II "Hot Rod"
Wohnort: Bremen

Re: Grüße aus dem hohen Norden

Beitrag von IoMTT » 30. Apr 2020

Schöne Vorstellung, deshalb Ahoi aus Bremen. :salute:
26th Milestone -‘Joey’s’ in memory

Benutzeravatar
vanWeaver
Beiträge: 419
Registriert: 9. Mai 2013
Motorrad:: Fuhrpark: TDM 3VD ´94 ; XT 600 ´93 ; Honda CL250S ´84

Re: Grüße aus dem hohen Norden

Beitrag von vanWeaver » 30. Apr 2020

Willkommen in der Anstalt. :mrgreen:

Grüße aus der Vulkaneifel in den hohen Norden und gutes gelingen mit deiner Honda.
Grüße aus dem Kurvenland

Im Alter verschwendet man keine Zeit mehr darauf sich noch für seine Unsitten zu schämen.

Benutzeravatar
RainerF
Beiträge: 13
Registriert: 12. Feb 2019
Motorrad:: Kawasaki Z1
MT 09 Tracer

Re: Grüße aus dem hohen Norden

Beitrag von RainerF » 30. Apr 2020

Hallo aus Hamburg

Benutzeravatar
Hondatech
Beiträge: 9
Registriert: 26. Apr 2020
Motorrad:: Honda CB750KZ RC01
Baujahr: 1981

Re: Grüße aus dem hohen Norden

Beitrag von Hondatech » 1. Mai 2020

Danke! Ich freue mich auf einen regen Austausch. :prost:

Benutzeravatar
HannesK
Beiträge: 250
Registriert: 12. Feb 2013
Motorrad:: BMW R 100 RS
Wohnort: 24943 Flensburg

Re: Grüße aus dem hohen Norden

Beitrag von HannesK » 3. Mai 2020

Moin und Gruß aus Flensburg.
Gruß Hannes

gallier
Beiträge: 32
Registriert: 26. Apr 2016

Re: Grüße aus dem hohen Norden

Beitrag von gallier » 4. Mai 2020

Ahoi,

Grüße
marcel

Benutzeravatar
Hondatech
Beiträge: 9
Registriert: 26. Apr 2020
Motorrad:: Honda CB750KZ RC01
Baujahr: 1981

Re: Grüße aus dem hohen Norden

Beitrag von Hondatech » 5. Mai 2020

Moin moin,
seid gegrüßt :wink:

Antworten

Zurück zu „Willkommen im Café“

windows