forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawasaki» Z200 - Café Racer Projekt

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
DerSemmeL
Beiträge: 228
Registriert: 19. Okt 2019
Motorrad:: Z200 mit 16 KW, Bj 1981
Z 250 c - original - Bj 1983
Z 250 Ltd (noch Baustelle) - Bj 1980
KLX 250 B, die einzige mit Scheibenbremse Bj. 1983
Z 400 G1, Bj 1979
Z 400 D4 Bj 1977

Re: Kawasaki» Z200 - Café Racer Projekt

Beitrag von DerSemmeL »

Guten Morgen Oliver

nur kurz ein paar Infos zu Deinen Infos.

1.
den Schwimmerstand musst Du immer wieder neu einstellen, wenn Du einen Schwimmer tauschst.. Wie das geht steht auch im Zettchenforum, ist ganz simpel.. (find aber den Beitrag grade ned) :shock:
Du nimmst einen durchsichtigen Schlauch-schliesst den am Vergaser unten an der Schwimmerkammer an, der Schlauch sollte so lang sein, dass er bis zur Höhe des Tanks wieder nach "oben" geht. Dann machst Du den Benzinhahn auf - und die Schraube an der Schwimmerkammer. Nun siehst Du am Schlauch, den Du nah an den Vergaser hältst wie hoch der Sprit in der Schwimmerkammer steht.

Schau auch drauf, dass die Kammern nicht anstoßen, Test - den ausgebauten Vergaser einfach leicht schütteln. Dann solltest Du den Schwimmer klappern hören - Kunststoffschwimmer sind in der Regel dicht, aber trau schau wem, gell (siehe mein Beitrag gestern)
Die Kammern lassen sich auch "vorsichtig" etwas nach innen biegen, falls sie im Gehäuse anstoßen sollten!

2.
wenn ich es schaffe, schaue ich einfach bei meinem PW 26 nach, aber erst nach der Arbeit - ob da ein Stück Gewinde raussteht oder nicht

3.
probiere es aus, ich fahre eine 105er aber mit dem 250cm³-Motor.. das Kerzenbild und Laufverhalten entscheiden,
ob 105 oder 110er-Düse.. wobei ich eher etwas zum fetteren Gemisch neige, als zu einem zu mageren.

4.
Da ist aber nichts "zufällig" 180 Grad verdreht eingebaut, die Zündplatte oder so.. Steuerkette ist auch richtig eingehängt und nicht ein oder mehrere Zähne übergesprungen?
Unterbrecher


Ansonsten ist es doch selbstverständlich, dafür gibt es Foren, sich zu helfen

Gruß vom SemmeL
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Benutzeravatar
krok
Beiträge: 40
Registriert: 1. Jan 2020
Motorrad:: Vervemoto 250, BJ 2019
SR500, BJ 1998
Z200, BJ 1979
Wohnort: Berlin

Re: Kawasaki» Z200 - Café Racer Projekt

Beitrag von krok »

Update: sie läuft :-)

https://youtu.be/cTZxD0ATQvg

Lob geht aber an Micha aus dem Craftwerk, der seiner Vermutung dass es die Zündung war nachgegangen ist. Ich hatte die Zündung eigentlich nach Handbuch eingestellt, wohl das Polrad aber in falscher Stellung eingebaut, weswegen die Markierungen für die Zündungseinstellung nicht korrekt waren 🙄

Jetzt kann ich auch langsam den Umbau einleiten.

Benutzeravatar
DerSemmeL
Beiträge: 228
Registriert: 19. Okt 2019
Motorrad:: Z200 mit 16 KW, Bj 1981
Z 250 c - original - Bj 1983
Z 250 Ltd (noch Baustelle) - Bj 1980
KLX 250 B, die einzige mit Scheibenbremse Bj. 1983
Z 400 G1, Bj 1979
Z 400 D4 Bj 1977

Re: Kawasaki» Z200 - Café Racer Projekt

Beitrag von DerSemmeL »

Yessss - das freut uns doch sehr!

.daumen-h1: :jump:

Und trotz der Tatsache, dass so ein 1Zylindermotor ja kein Hexenwerk ist.. gibts immer wieder Faktoren, die einem ned wirklich bewusst sind von den Auswirkungen her.

Mir fällt übrigens im Moment ein, dass ich das Foto vom Düsenstock im PW26 noch nicht gemacht habe.. nun steht sie aber in der Ausweichgarage bei Muttern :(

Bin weiter mit dabei, was Du aus dem Zettchen machst

Gruß vom SemmeL
Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Antworten

Zurück zu „Z-Modelle“

windows