forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Kawasaki» KZ750E zum Café Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
DerSemmeL
Beiträge: 1085
Registriert: 19. Okt 2019
Motorrad:: Z200 mit 16 KW, Bj 1981
Z 250 c - original - Bj 1983
Z 250 Ltd (noch Baustelle) - Bj 1980
KLX 250 B, die einzige mit Scheibenbremse Bj. 1983
Z 400 G1, Bj 1979
Z 400 D4 Bj 1978
Z400 D3 Bj 1977

Re: Kawasaki» KZ750E zum Café Racer

Beitrag von DerSemmeL »

Ich denk, er kommt schon zum Fahren, wenn auch ned mit der großen Z

;-)
Gruß vom SemmeL

Bei manchen Menschen verstehen die Augen mehr die Bilder als die Buchstaben

Benutzeravatar
fettknie
Beiträge: 629
Registriert: 22. Dez 2014
Motorrad:: Honda CB 600 Hornet
Ducati 750 Supersport

Re: Kawasaki» KZ750E zum Café Racer

Beitrag von fettknie »

naja, wenn der Block schon mal auseinander ist...ist aber auch kein großer Stunt: Z750er Getriebe raus und GPZ550er Getriebe (samt Schaltwalzen & Gabeln) wieder rein - fertig. Plug & Play. Die Gänge 1-5 der GPZ sind kürzer übersetzt als die Gänge 1-5 der 750er. Der 6. Gang der GPZ ist länger als der 5. der 750er - herrlich zu fahren...

Öl ins Feuer gießende Grüße! :grinsen1:
lieber satt als sauber

Benutzeravatar
jenscbr184
Beiträge: 843
Registriert: 16. Feb 2021
Motorrad:: R60/7, K100 RS, SC59, 425T Gespann,
ES250/0, CX500 Eurosport, XS650, EMW R35

Re: Kawasaki» KZ750E zum Café Racer

Beitrag von jenscbr184 »

fettknie hat geschrieben: 5. Aug 2022
Öl ins Feuer gießende Grüße! :grinsen1:
:mrgreen:
Erstmal auseinander....dann muß es ja wieder zusammen. :mrgreen:

debx
Beiträge: 61
Registriert: 2. Dez 2021
Motorrad:: Kawasaki KZ750E, KZ200

Re: Kawasaki» KZ750E zum Café Racer

Beitrag von debx »

Guten Morgen,

was hier los 😳😅
Also wenn dann würde ich das sechs Gang Getriebe einbauen wollen.
Der Kicker ist nice aber mit den Mikunis trete ich mir nen Wolf. 😂
Wenn ich es eh grad . offen habe dacht ich mir so.
Aber der Plan ist heute zumindest den Meilenstein zu schaffen und endlich schalten.

debx
Beiträge: 61
Registriert: 2. Dez 2021
Motorrad:: Kawasaki KZ750E, KZ200

Re: Kawasaki» KZ750E zum Café Racer

Beitrag von debx »

DerSemmeL hat geschrieben: 5. Aug 2022 Ich denk, er kommt schon zum Fahren, wenn auch ned mit der großen Z

;-)
Oh schon mit Michael gesprochen. Er kennt nun meinen Plan mit einer 1300er denke das Z wird da dann groß geschrieben, sehr groß 😁

debx
Beiträge: 61
Registriert: 2. Dez 2021
Motorrad:: Kawasaki KZ750E, KZ200

Re: Kawasaki» KZ750E zum Café Racer

Beitrag von debx »

fettknie hat geschrieben: 5. Aug 2022 naja, wenn der Block schon mal auseinander ist...ist aber auch kein großer Stunt: Z750er Getriebe raus und GPZ550er Getriebe (samt Schaltwalzen & Gabeln) wieder rein - fertig. Plug & Play. Die Gänge 1-5 der GPZ sind kürzer übersetzt als die Gänge 1-5 der 750er. Der 6. Gang der GPZ ist länger als der 5. der 750er - herrlich zu fahren...

Öl ins Feuer gießende Grüße! :grinsen1:
Danke dann bitte alles einmal einpacken. Kann es auch holen. Bin hier in Mainz 😁

debx
Beiträge: 61
Registriert: 2. Dez 2021
Motorrad:: Kawasaki KZ750E, KZ200

Re: Kawasaki» KZ750E zum Café Racer

Beitrag von debx »

Fehler ist gefunden.
Die zweite Gabel saß nicht richtig. Siehe Pfeil.

Die fehlende Drehzahl zum schalten in den nächsten Gang verschiebt ihr einfach den Zahn mit der Hand damit die beiden ineinander greifen können. Damit erspart ihr euch das lästige drehen am Getriebe. Habe ich auch markiert.

So wodarf ich heute das sechs Gang Getriebe abholen? 😂
Polish_20220806_091224004.jpg
Polish_20220806_091144468.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

debx
Beiträge: 61
Registriert: 2. Dez 2021
Motorrad:: Kawasaki KZ750E, KZ200

Re: Kawasaki» KZ750E zum Café Racer

Beitrag von debx »

Wenn schon alles auseinander ist. Kann ich auch mal den Freilauf überholen. Weiß jemand mit wie viel Nm die Schrauben angezogen werden?

Übrigens das Sechsgang Getriebe ist bestellt 😅
IMG_20220806_141731.jpg
IMG20220806142125.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Lode
Beiträge: 47
Registriert: 26. Sep 2016
Motorrad:: Yamaha XT 600 2KF '88
Honda CL 250 S MD04 '82

Re: Kawasaki» KZ750E zum Café Racer

Beitrag von Lode »

Du schraubst so ganz ohne Werkstatthandbuch? Siehe Punkt 3.
Anlasserkupplung.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

debx
Beiträge: 61
Registriert: 2. Dez 2021
Motorrad:: Kawasaki KZ750E, KZ200

Re: Kawasaki» KZ750E zum Café Racer

Beitrag von debx »

Ich habe schon das Buch bzw. Bücher. Diesen Punkt habe ich aber übersehen.

Btw. Danke für die Hilfe. 👍

Antworten

Zurück zu „Z-Modelle“

windows