Suzuki» Projekt Suzuki GS 450 T zum Cafe Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 228
Registriert: Do 9. Jul 2015, 18:54
Motorrad:: - Yamaha XJR 1300, Bj. 2005
- Suzuki GS 450 T, Bj. 1982
- Simson AWO S - Gespann, Bj. 1960
u.a.
Wohnort: Südraum Leipzig

Re: Suzuki» Projekt Suzuki GS 450 T zum Cafe Racer

Beitrag von Linde » Di 27. Mär 2018, 16:56

News !
Gestern habe ich nun die Flex sprechen lassen und die beiden Rahmenenden abgeschnippelt,
danach den Loop ausgemessen und gleich für die Biegemaschine aufgezeichnet. Sieht völlig
anders aus das Gerät und man sieht langsam, wo ich hin will. :grinsen1: Wenn der Loop fertig
ist, werde ich mich um die Frontpartie kümmern und das Cockpit gestalten. Bild
Rahmen 01.jpg
Rahmen 02.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Linde

"Kein Platz mehr für Arschlöcher in meinem Leben". H. Lichter

mein Suzuki GS450 - Caferacer - Projekt:
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 78&t=11390

Benutzeravatar
hawkm0untain
Beiträge: 410
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 09:32
Motorrad:: Suzuki GS450 BJ´81
Suzuki LS650 BJ´86
Triumph Street Triple R BJ´10
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Suzuki» Projekt Suzuki GS 450 T zum Cafe Racer

Beitrag von hawkm0untain » Mi 28. Mär 2018, 06:55

Top, der Höcker sieht schön knackig aus .daumen-h1:

Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 228
Registriert: Do 9. Jul 2015, 18:54
Motorrad:: - Yamaha XJR 1300, Bj. 2005
- Suzuki GS 450 T, Bj. 1982
- Simson AWO S - Gespann, Bj. 1960
u.a.
Wohnort: Südraum Leipzig

Re: Suzuki» Projekt Suzuki GS 450 T zum Cafe Racer

Beitrag von Linde » Sa 7. Apr 2018, 23:44

mal ne' Frage ... hat eventuell jemand, ein höher auflösendes Explosivbild von der
der 450er GS - Vergaserbatterie für mich ? :beten: Auslagen für Kopien usw. werden
natürlich übernommen. Ich würde gern meine Ersatzbatterie in Eigenregie überholen.
Kann mir vieleicht irgendwer dazu textlichen Beistand leisten ? Was muß ich beachten
und wo sind besonders heikle Stellen ? Als alter Mechaniker reizt mich dabei einfach die
Herausforderung, Grundwissen, bissel Ausrüstung und Werkzeug is natürlich da ... :grinsen1:
Gruß Linde

"Kein Platz mehr für Arschlöcher in meinem Leben". H. Lichter

mein Suzuki GS450 - Caferacer - Projekt:
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 78&t=11390

Benutzeravatar
Kordl
Beiträge: 140
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 22:11
Motorrad:: Suzuki GS450T '81
KTM Duke '95
Wohnort: Oberpfalz / AS

Re: Suzuki» Projekt Suzuki GS 450 T zum Cafe Racer

Beitrag von Kordl » So 8. Apr 2018, 09:13

Auf bike-parts-suz.de gibts für fast alle Modelle Skizzen.

https://www.bike-parts-suz.de/suzuki-mo ... IEBE/M/874

Tom

Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 228
Registriert: Do 9. Jul 2015, 18:54
Motorrad:: - Yamaha XJR 1300, Bj. 2005
- Suzuki GS 450 T, Bj. 1982
- Simson AWO S - Gespann, Bj. 1960
u.a.
Wohnort: Südraum Leipzig

Re: Suzuki» Projekt Suzuki GS 450 T zum Cafe Racer

Beitrag von Linde » So 8. Apr 2018, 11:43

Danke für deine schnelle Antwort Tom, ich habe die Darstellung mal vergrößert und auf A 4 ausgedruckt.
Jetzt kann ich sie mit unter den Sonnenschirm auf der Terasse nehmen und beim Bierchen die Batterie
zerlegen. Lesebrille liegt schon draußen ... :grinsen1: Bild Mal sehen, ob ich es hinkriege ... :wink:
Gruß Linde

"Kein Platz mehr für Arschlöcher in meinem Leben". H. Lichter

mein Suzuki GS450 - Caferacer - Projekt:
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 78&t=11390

Alibi
Beiträge: 25
Registriert: So 7. Sep 2014, 14:02
Motorrad:: Suzuki GS 450
Vespa PX 139
Di Blasi R7 :D

Re: Suzuki» Projekt Suzuki GS 450 T zum Cafe Racer

Beitrag von Alibi » Di 8. Mai 2018, 10:58

Moin, schön zu sehen, dass es weitergeht!

Hast du dir schon Gedanken um den Kennzeichenhalter gemacht? Ich habe das leider etwas verpennt und nun wirds etwas eng bei mir den vorgeschriebenen Winkel und Abstand zum Rad einzuhalten. Hätte ich besser mal vor Anfertigung der Sitzbank etc. dran gedacht;)

LG

Benutzeravatar
Linde
Beiträge: 228
Registriert: Do 9. Jul 2015, 18:54
Motorrad:: - Yamaha XJR 1300, Bj. 2005
- Suzuki GS 450 T, Bj. 1982
- Simson AWO S - Gespann, Bj. 1960
u.a.
Wohnort: Südraum Leipzig

Re: Suzuki» Projekt Suzuki GS 450 T zum Cafe Racer

Beitrag von Linde » Di 8. Mai 2018, 19:43

Ich habe ein abgewinkeltes, gesicktes Blech dafür geplant, das ich an der
Unterseite des Loops anschrauben werde. Den Winkel werde ich dann erst
festlegen ... leider läßt der Loop immernoch auf sich warten ... Bild
Aber mal noch ne' andere Frage: Welche Auspuffanlagen verbaut ihr denn
so an euerer GS 450 ? Gibt es gute (preiswerte) Nachbauten oder sowas ?
Leider ist meine originale Anlage total verfault und läßt sich nicht mehr verwenden,
deshalb bin ich schon einige Zeit am Stöbern, was ich dann mal anbauen soll ... Bild Bild
Gruß Linde

"Kein Platz mehr für Arschlöcher in meinem Leben". H. Lichter

mein Suzuki GS450 - Caferacer - Projekt:
http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 78&t=11390

Antworten

Zurück zu „GS“

windows