Suzuki» Mein GS500E Umbau

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
kleiner
Beiträge: 52
Registriert: Di 6. Sep 2016, 20:11
Motorrad:: Suzuki, GS500E, BJ.1982.
Triumph Daytona 675, BJ.2009.
Ducati 748, BJ.2000.
Honda CBR600RR, BJ.2003.
Boatian BT50, BJ.2006.
Sachs Roadster 650, BJ.2001.
Wohnort: Neetze

Suzuki» Mein GS500E Umbau

Beitrag von kleiner » Mo 30. Jan 2017, 16:23

Hallo, ich habe jetzt auch meinen Umbau angefangen.
Da hier so viele schöne Umbauten zu betrachten sind und ich bis jetzt immer nur mitgelesen habe, möchte ich auch etwas beitragen!
IMG-20161013-WA0002.jpg
IMG_20160928_181319801.jpg
IMG_20161121_171034943.jpg
IMG_20161123_162854122.jpg
Ein wenig ist schon Geschafft, den Höcker wie auch das Cockpit habe ich aus Alu gebaut, der Rahmen ist auch schon gekürzt und die meisten Halter sind weg.

Schönen Tag für Euch.
Gruß Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13223
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Mein GS500E Umbau

Beitrag von f104wart » Mo 30. Jan 2017, 17:02

Sieht recht vielversprechend aus.
Vor allem mal wieder jemand, der eigene Ideen hat und sie auch umzusetzen weiß. .daumen-h1: :clap: :respekt:

...Soll das Rücklicht im Höcker eingelassen werden?
.

Benutzeravatar
kleiner
Beiträge: 52
Registriert: Di 6. Sep 2016, 20:11
Motorrad:: Suzuki, GS500E, BJ.1982.
Triumph Daytona 675, BJ.2009.
Ducati 748, BJ.2000.
Honda CBR600RR, BJ.2003.
Boatian BT50, BJ.2006.
Sachs Roadster 650, BJ.2001.
Wohnort: Neetze

Re: Mein GS500E Umbau

Beitrag von kleiner » Mo 30. Jan 2017, 18:37

Ja, das Rücklicht kommt in den Höcker. Ich habe es erstmal aufgesetzt aber es wird eingelassen, da bin ich schon bei. Ein paar Sachen sind schon wieder fertig oder in Arbeit.
IMG_20161125_183257604.jpg
IMG_20161216_191453172.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13223
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Mein GS500E Umbau

Beitrag von f104wart » Mo 30. Jan 2017, 18:56

Ist natürlich Geschmacksache, aber ich würde das Kennzeichen mittig unter den Höcker setzen.

Seitliches Kennzeichen ist meiner Meinung nach eher was für Bobber, nicht für nen Caferacer. Und wenn, dann sollte es auf jeden Fall tiefer sitzen. ...Just my 2 cent

Das Rücklicht sieht in der Fläche etwas verloren aus.
Ich dachte, Du wolltest da was nehmen, was zur Form des Bürzels passt. :)
.

Benutzeravatar
kleiner
Beiträge: 52
Registriert: Di 6. Sep 2016, 20:11
Motorrad:: Suzuki, GS500E, BJ.1982.
Triumph Daytona 675, BJ.2009.
Ducati 748, BJ.2000.
Honda CBR600RR, BJ.2003.
Boatian BT50, BJ.2006.
Sachs Roadster 650, BJ.2001.
Wohnort: Neetze

Re: Mein GS500E Umbau

Beitrag von kleiner » Mo 30. Jan 2017, 19:38

Ja, mit dem Kennzeichenhalter muss ich noch sehen, ich habe noch keinen Platz für die Blinker gefunden. Aber das Rücklicht wird noch versenkt, das wird dann gut passen. Heute habe ich die Rasten gemacht und mal die Lampe und so angebaut. Die Gabel wird noch um 3 cm gekürzt.
IMG_20170130_190927573.jpg
IMG_20170130_190913257.jpg
IMG_20170130_190944959.jpg
Der Ausgleichsbehälter kommt noch neben den Tacho und ev. noch einer in schwarz aus Alu.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13223
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Mein GS500E Umbau

Beitrag von f104wart » Mo 30. Jan 2017, 20:22

kleiner hat geschrieben: Die Gabel wird noch um 3 cm gekürzt.
Wie willst Du´s machen? ...Standrohre kürzen oder Hülsen auf den Dämpferkolben?
.

Benutzeravatar
kleiner
Beiträge: 52
Registriert: Di 6. Sep 2016, 20:11
Motorrad:: Suzuki, GS500E, BJ.1982.
Triumph Daytona 675, BJ.2009.
Ducati 748, BJ.2000.
Honda CBR600RR, BJ.2003.
Boatian BT50, BJ.2006.
Sachs Roadster 650, BJ.2001.
Wohnort: Neetze

Re: Mein GS500E Umbau

Beitrag von kleiner » Mo 30. Jan 2017, 20:34

Ich werde die Standrohre und die Federn kürzen. Die Gabel hat zwei Federn pro Holm, eine kurze und eine lange und kein Distanzstück.

Vogelburger
Beiträge: 313
Registriert: Sa 13. Jun 2015, 00:15
Motorrad:: 1200er Sporty, 250er MZ, BMW F 650 - die Laternenschlampe, CB 400-Baustelle
Wohnort: 36399 Freiensteinau

Re: Mein GS500E Umbau

Beitrag von Vogelburger » Di 31. Jan 2017, 00:20

Hi Kleiner! Ich sag`s nicht gerne - aber Ralf hat recht, find ich! Das Rücklichtchen wirkt in deinem sehr schönen Höcker verloren. Und das seitliche Kennzeichen sieht auch besch...eiden aus - und das sag ich, der`s bei 2 Mopeten so hat!
Ich hab nachgezählt -
ich hab sie wirklich nicht mehr alle!

Benutzeravatar
kleiner
Beiträge: 52
Registriert: Di 6. Sep 2016, 20:11
Motorrad:: Suzuki, GS500E, BJ.1982.
Triumph Daytona 675, BJ.2009.
Ducati 748, BJ.2000.
Honda CBR600RR, BJ.2003.
Boatian BT50, BJ.2006.
Sachs Roadster 650, BJ.2001.
Wohnort: Neetze

Re: Mein GS500E Umbau

Beitrag von kleiner » Di 31. Jan 2017, 21:21

Hallo,
wie gesagt das Rücklicht wird noch eingelassen und der seitliche Nummernschildhalter, na ja, der kommt noch tiefer.
Irgendwie will ich das so! Mal sehen wie das Ganze bei Sonnenlicht aussieht :grin: .
Gruß Markus

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 13223
Registriert: Mo 1. Apr 2013, 19:22
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Mein GS500E Umbau

Beitrag von f104wart » Mi 1. Feb 2017, 00:55

kleiner hat geschrieben:wie gesagt das Rücklicht wird noch eingelassen (...) Mal sehen wie das Ganze bei Sonnenlicht aussieht :grin: .
Zum Glück ist es ja ein sehr kleines und man kann das Loch hinterher noch größer machen.

...Besser als umgekehrt. :grinsen1:
.

Antworten

Zurück zu „GS“

windows