forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» fucking Su

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4852
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: fucking Su

Beitrag von sven1 » 17. Apr 2017

Moin,

und hier die versprochenen Bilder. Da ist wohl noch etwas Putzen angesagt.
Das Getriebe dreht sauber und lautlos per Kicker und schaltet gut durch.

Auspuff, Vergaser und Co.
IMG_2826[1].JPG
Kickergetriebe
IMG_2827[1].JPG
Ein Schmuckstück, leider ist wohl mal die Batterie ausgelaufen und hat dem Rahmen einen schönen Rost verpasst.
IMG_2828[1].JPG
Speichenräder
IMG_2829[1].JPG
hier noch etwas Kleinkram
IMG_2830[1].JPG
So, daß war es erst mal, euch allen noch einen schönen Ostermontag.

Viele Grüße

Sven
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

MLVIAMGAU
Beiträge: 654
Registriert: 25. Sep 2016
Motorrad:: Honda CB750 KZ RC01 / MV Agusta, Brutale, Dragster, 2013
Wohnort: 16515 Oranienburg

Re: fucking Su

Beitrag von MLVIAMGAU » 17. Apr 2017

Hi Sven, da hast du ja ein kleines Schnäppchen gemacht und auch gleich noch das Problem mit dem Kicker gelöst.
Das gibt doch Zuversicht. Wird schon .daumen-h1:

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9672
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: fucking Su

Beitrag von grumbern » 17. Apr 2017

Hab' ich doch gesagt! Da hat man schon schlechteres gesehen. Selbst der halb zerpflückte Motor sieht gar nicht soooo böse aus.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4852
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: fucking Su

Beitrag von sven1 » 17. Apr 2017

Moin,

@Andreas: stimmt. Zur Not habe ich ja noch einen :grinsen1: Dann kann ich aus den 1,5 Motoren einen Ganzen basteln. Da habe ich aber bestimmt noch die ein oder andere Frage. :mrgreen:
@MLVIAMGAU: das mit dem Kicker freut mich natürlich, weil ich jetzt Platz für die Batterie habe ohne das diese groß auffällt.

Aktuell sieht das Ganze natürlich noch aus wie ein einziger Schrotthaufen und meine Frau hat schon gefragt, warum ich mir zur Abwechselung nich mal ein funktionierendes Motorrad kaufe. Aber ganz ehrlich, ein funktionierendes Möpp, das kann doch jeder. Einfach ein wenig Stummellenker und eine CR Sitzbank dran, vorher etwas abgelext und fertig ist der 08/15, habe ich an jeder Straßenecke schon gesehen Umbau.
Habe da auch schon die ein oder andere Idee die außer der Reihe läuft.

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 1010
Registriert: 28. Feb 2013
Motorrad:: YAMAHA XS 65o & 75o, Bj.75 ff & 11oo 4 Zyl.
Wohnort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: fucking Su

Beitrag von onkelheri » 17. Apr 2017

Frauen, verstehen sowas nur ganz selten....die sollte man(n) dann behalten...
"mens sana in carburetor sano"
Ich"heile" Motorradanlasser, Vergaser und Schwingen!
Die Schönheit:Jene milde, hohe Übereinstimmung alles dessen,was unmittelbar,ohne Überlegen und Nachdenken zu erfordern,gefällt.Goethe

Benutzeravatar
ricardo
Beiträge: 256
Registriert: 28. Mär 2013
Motorrad:: Dies und das.
ric@rocketri.de
Wohnort: Berlin

Re: fucking Su

Beitrag von ricardo » 18. Apr 2017

Ieh, Rost auf Nocken. Ich bekomm Albtraeume...

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4852
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: fucking Su

Beitrag von sven1 » 18. Apr 2017

ricardo hat geschrieben:Ieh, Rost auf Nocken. Ich bekomm Albtraeume...
Hallo Ricardo,

der scheint oberflächlich zu sein, gestern konnte ich den ersten Nocken mit dem Finger sauber wischen. Heute mache ich den Rest sauber und öle die Wellen ordentlich ein.
Wenn du einen Tip hast womit ich das machen kann, gerne. Ansonsten nehme ich einen Lappen und Spiritus. Sollten dann noch Reste da sein, ultrafeine Stahlwolle und Öl (ohne Druck).

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9672
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: fucking Su

Beitrag von grumbern » 18. Apr 2017

Naja, der Rost auf der Welle ist schon nicht gut. Wenn man es durch gaaaanz leichtes Abziehen weg bekommt, kann es noch was taugen, aber Du hast ja eh noch den anderen Motor ;)

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4852
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: fucking Su

Beitrag von sven1 » 18. Apr 2017

...stimmt, der liegt auch noch rum. Aber auf den ersten Blick waren bei den Rostnocken keine Abnutzungen ersichtlich (Laufspuren???)
daher würde ich die auf jeden Fall als Reserve behalten.

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
ricardo
Beiträge: 256
Registriert: 28. Mär 2013
Motorrad:: Dies und das.
ric@rocketri.de
Wohnort: Berlin

Re: fucking Su

Beitrag von ricardo » 18. Apr 2017

Ich nehme fuer sowas 800er Nassschleifpapier auf einem flachgeschliffenem und folglich geraden Stueck metall. Aber wenn's nur Flugrost ist einfach mit wd40 und 800er Nassschleifpapier drueber gehen, wenn er noch keine Poren gebildet hat, koenntest du Glueck haben.

Antworten

Zurück zu „GS“

windows