Suzuki» GS 550 "Fast n' Sassy"

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 2891
Registriert: So 25. Jan 2015, 19:35
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Suzuki» GS 550 "Fast n' Sassy"

Beitrag von sven1 » Do 9. Nov 2017, 13:25

Moin AD,

sehr geiles Projekt, da bleibe ich mal dran. Zustand der Einzelteile ist bei mir in etwas gleich, leider "nur" 550 ccm im Originalmotor.
Viel Erfolg und Spaß

Sven
Älter werden ist unausweichlich, erwachsen werden eine Option.
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
AsphaltDarling
Beiträge: 1286
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 14:21
Motorrad:: Rabeneik Binetta Superstar 1961 / 2x GS 550 1981 / Speed Triple 1050 (alles was geht)
Wohnort: Coesfeld

Re: Suzuki» GS 550 "Fast n' Sassy"

Beitrag von AsphaltDarling » Do 9. Nov 2017, 13:29

Naja, eine Motor ist komplett überholt und läuft mal sehen ob ich den da schon mal rein steck
... Fahrwerk auch ... rest wird duch neuteile und M-Unit ersetzt
..."wenn es das nicht ab kann dann darf es kein Motor werden"...

—> Mad Aces Founding Member <—
(Mutprobe reich ich nach)

Benutzeravatar
theTon~
Administrator
Beiträge: 6486
Registriert: So 20. Jun 2010, 00:31
Motorrad:: Triumph Legend TT CR '98
Seeley Honda CB 836 Four '77
Seeley Honda CB 750 Four '76
Wohnort: 26160 Bad Zwischenahn

Re: Suzuki» GS 550 "Fast n' Sassy"

Beitrag von theTon~ » Do 9. Nov 2017, 13:34

Die war wirklich schick! Ich drücke Dir Daumen für das Projekt!

Benutzeravatar
AsphaltDarling
Beiträge: 1286
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 14:21
Motorrad:: Rabeneik Binetta Superstar 1961 / 2x GS 550 1981 / Speed Triple 1050 (alles was geht)
Wohnort: Coesfeld

Re: Suzuki» GS 550 "Fast n' Sassy"

Beitrag von AsphaltDarling » Do 9. Nov 2017, 13:37

THANX!
..."wenn es das nicht ab kann dann darf es kein Motor werden"...

—> Mad Aces Founding Member <—
(Mutprobe reich ich nach)

Online
Benutzeravatar
wimmerma
Beiträge: 552
Registriert: Di 9. Sep 2014, 12:43
Motorrad:: BMW R100 "Café Tracker", Yamaha XV750, Yamaha XS850
Wohnort: Augusta Vindelicum

Re: Suzuki» GS 550 "Fast n' Sassy"

Beitrag von wimmerma » Do 9. Nov 2017, 14:01

Schönes Projekt.
Da bleib ich auch mal dran.

Was hast Du mit dem Top End vor?
Nur der 650er Umbau reicht für die 75 PS ja nicht. Der Rollenmotor hat ja leider etwas weniger Dampf als die Gleitgelagerten... :roll:

Nockenwellen umschleifen?

Die Megacycle 383 kosten ja knapp 750 EUR... :cry:
Ride on!

Marcus

Benutzeravatar
AsphaltDarling
Beiträge: 1286
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 14:21
Motorrad:: Rabeneik Binetta Superstar 1961 / 2x GS 550 1981 / Speed Triple 1050 (alles was geht)
Wohnort: Coesfeld

Re: Suzuki» GS 550 "Fast n' Sassy"

Beitrag von AsphaltDarling » Do 9. Nov 2017, 14:10

Also bin da aktuell drann, bei der Alten hab ich das nicht selbst gemacht aber....
soweit ich weiß wurde Das Komplette TopEnd von der KATANA drauf gebaut,
also alles inclusive Nocken und so weiter ... meine hatte nach Prüfstand ca. 75 PS
also mehr als die KAtana weil der Kardan doch wohl erheblich frisst.
..."wenn es das nicht ab kann dann darf es kein Motor werden"...

—> Mad Aces Founding Member <—
(Mutprobe reich ich nach)

Online
Benutzeravatar
wimmerma
Beiträge: 552
Registriert: Di 9. Sep 2014, 12:43
Motorrad:: BMW R100 "Café Tracker", Yamaha XV750, Yamaha XS850
Wohnort: Augusta Vindelicum

Re: Suzuki» GS 550 "Fast n' Sassy"

Beitrag von wimmerma » Do 9. Nov 2017, 14:44

Ah, das könnte natürlich sein, dass der Kardan da ordentlich schluckt.

Weisst Du noch, ob das Nockenrad von der 650er war, oder ob das 550er zum Einsatz kam?
In nem anderen Forum hieß es, man muß das 550er beibehalten...
Ride on!

Marcus

Benutzeravatar
kawazaki
Beiträge: 238
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 21:21
Motorrad:: Z 650 C

Re: Suzuki» GS 550 "Fast n' Sassy"

Beitrag von kawazaki » Do 9. Nov 2017, 16:41

bakshish hat geschrieben:
Do 9. Nov 2017, 13:13
"Fast" lupenrein find ich. Der Spiegel biss sich IMO irgendwie mit dem Lenker.
Jetzt wo du's sagst.. Irgendwie stört das Ding, richtig. Mehr Bilder bitte nochmal von der Alten :mrgreen: :mrgreen:




.
Zuletzt bearbeitet von 1 am f104wart; insgesamt 0 mal bearbeitet
Grund: Zitat auf den eigentlichen Bezug gekürzt

Benutzeravatar
hawkm0untain
Beiträge: 410
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 09:32
Motorrad:: Suzuki GS450 BJ´81
Suzuki LS650 BJ´86
Triumph Street Triple R BJ´10
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Suzuki» GS 550 "Fast n' Sassy"

Beitrag von hawkm0untain » Do 9. Nov 2017, 19:28

Hallo gesagt...
echt schönes Teil hattest du da,
leider sehe ich bei den Teilekisten nur Gussfelgen :(
Aber wird bestimmt trotzdem top .daumen-h1:
Wünsche viel Spaß und Erfolg :prost:

Benutzeravatar
AsphaltDarling
Beiträge: 1286
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 14:21
Motorrad:: Rabeneik Binetta Superstar 1961 / 2x GS 550 1981 / Speed Triple 1050 (alles was geht)
Wohnort: Coesfeld

Re: Suzuki» GS 550 "Fast n' Sassy"

Beitrag von AsphaltDarling » Fr 10. Nov 2017, 09:00

@wimmerma

Ich werde das alles noch im Detail erfahren, bin mir aber eigentlich sicher das Mann lediglich den
ganzen Katana Aufbau auf den Rumpfmotor der 550 schraubt.

@hawkm0untain

Das Teil bekommt leine Speichen, die sind schwerere als die Guss Teile... ich versuche
auf die Felgen der GSXR 750 Bj 85 / 86 umzubauen

@kawazaki

Bild

Bild
..."wenn es das nicht ab kann dann darf es kein Motor werden"...

—> Mad Aces Founding Member <—
(Mutprobe reich ich nach)

Antworten

Zurück zu „GS“

windows