forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» Fucking Su die 2.

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2333
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: .
BMW R100RS

Re: Suzuki» Fucking Su die 2.

Beitrag von Ratz » 21. Okt 2018

Wie ist denn die Kompression gemessen worden?
You’re not a real racer until you’ve won the tourist trophy.

Benutzeravatar
Charly82
Beiträge: 18
Registriert: 7. Sep 2018
Motorrad:: Zündapp DB203 Bj. 1953
Suzuki GS550M Katana Bj. 1982

Re: Suzuki» Fucking Su die 2.

Beitrag von Charly82 » 23. Okt 2018

Mit einem Kompressionsmesser, ohne Kerzen, einer nach dem anderen, mit dem E-Starter jodeln lassen bis der Wert stabil war

Benutzeravatar
Charly82
Beiträge: 18
Registriert: 7. Sep 2018
Motorrad:: Zündapp DB203 Bj. 1953
Suzuki GS550M Katana Bj. 1982

Re: Suzuki» Fucking Su die 2.

Beitrag von Charly82 » 23. Okt 2018

Um Herauszufinden, ob meine Ideen umsetzbar sind, hab ich mal ein Drahtmodell gebaut und mit Tesa-Krepp beklebt. Hier sieht man schon sehr gut die zukünftigen Formen, wie es mal werden soll. was haltet Ihr davon?

[image]https://www.caferacer-forum.de/gallery/image/11899[/image]
[image]https://www.caferacer-forum.de/gallery/image/11898[/image]
[image]https://www.caferacer-forum.de/gallery/image/11901[/image]
[image]https://www.caferacer-forum.de/gallery/image/11900[/image]
[image]https://www.caferacer-forum.de/gallery/image/11909[/image]
[image]https://www.caferacer-forum.de/gallery/image/11908[/image]
[image]https://www.caferacer-forum.de/gallery/image/11902[/image]

Benutzeravatar
Mothi
Beiträge: 64
Registriert: 24. Mai 2017
Motorrad:: Suzuki GS500E 1979
Wohnort: Graz

Re: Suzuki» Fucking Su die 2.

Beitrag von Mothi » 30. Okt 2018

Idee finde ich gut, hast du vor den Tank selbst zu fertigen da du ihn mitgebaut hast? Aus was wird die Sitzbank hergestellt, GFK?

Oberlandler
Beiträge: 87
Registriert: 25. Sep 2017
Motorrad:: Honda

Re: Suzuki» Fucking Su die 2.

Beitrag von Oberlandler » 1. Nov 2018

Das der dritte Zylinder später kommt, hatte ich auch schon bei mir lag es am Vergaser, einmal reinigen reichte nicht (Düse).. War nur nervig, da es eine FZR war, mit dem ganzen Plastikrotz und zu wenig Platz..

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 5209
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Suzuki» Fucking Su die 2.

Beitrag von sven1 » 1. Nov 2018

MoinCharly,

beim Kompression messen die Vergaser abbauen oder wenigstens voll aufreißen. Wie hoch ist den die Kompression?

Telefix Stummel und Karbidlampe? Dawürde ich ehr einen Lenker in richtung Board Tracker nehmen.

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
Charly82
Beiträge: 18
Registriert: 7. Sep 2018
Motorrad:: Zündapp DB203 Bj. 1953
Suzuki GS550M Katana Bj. 1982

Re: Suzuki» Fucking Su die 2.

Beitrag von Charly82 » 2. Nov 2018

Vergaser war herunten. Hab noch einen anderen Tip bekommen, werd i noch versuchen. Jetzt muss ich mir aber einen Ersatztank suchen, der originale ist unter die Flex gekommen :-)
Das mit dem Lenker weiß ich auch nicht so recht, jetzt hab ich mal den Telefix dran, evtl. wird das nochmal geändert, zumindest kann ich mal maß nehmen.
Die Teile möchte ich allsamt aus Blech fertigen. Tank, Sitzbank mit Abdeckblech. dann würd ich nur eine dünne gepolsterte Lederauflage draufmachen. Jetzt muss ich mir aber mal einen TÜVler suchen, damit ich alles vorbesprechen kann. Hat wer einen Tip für Oberösterreich?

Benutzeravatar
Charly82
Beiträge: 18
Registriert: 7. Sep 2018
Motorrad:: Zündapp DB203 Bj. 1953
Suzuki GS550M Katana Bj. 1982

Re: Suzuki» Fucking Su die 2.

Beitrag von Charly82 » 18. Nov 2018

Es geht voran, der Entwurf steht soweit, nun geht's an die Feinplanung.
Aus welchem Material sollte am besten die Grundplatte für den Sitz sein, damit mans gut polstern kann? Sperrholz? Blech ist nicht gut, oder?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 5209
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Suzuki» Fucking Su die 2.

Beitrag von sven1 » 18. Nov 2018

Moin,

Sperrholz kannst du nehmen, wenn dein TÜV nicht allergisch auf die "Splitterbildung" reagiert. Ansonsten würde ich heute Forexplatten nehmen, das sind die Kunststoff Dinger auf die Werbebilder aufgezogen werden (z.B. für Bautafeln).

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
Charly82
Beiträge: 18
Registriert: 7. Sep 2018
Motorrad:: Zündapp DB203 Bj. 1953
Suzuki GS550M Katana Bj. 1982

Re: Suzuki» Fucking Su die 2.

Beitrag von Charly82 » 17. Dez 2018

Danke, dieses Material kannte ich bisher nicht, schaut aber vielversprechend aus ;-)

Frage, wer kann diesen Tank identifizieren?
https://www.pinterest.at/pin/8402034927 ... 9dd7f1d31b

THX!

Antworten

Zurück zu „GS“

windows