forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» GS 550e Umbau

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
taubee
Beiträge: 55
Registriert: 19. Feb 2018
Motorrad:: gs 550 bj 80 ,
sv 650 s bj 02
Wohnort: Wiesmoor

Suzuki» GS 550e Umbau

Beitrag von taubee » 6. Feb 2019

Moin Moin,

nach langer Zeit des Suchens habe ich nun meine Maschine gefunden. Ich hatte mir schon einige Maschinen angeschaut... KZ 750 über z550, sowie einige Z750. Vom Zustand her waren die Maschinen aber eher suboptimal,vollkommen verbastelt oder der Preis war stark überzogen. Zwei waren sogar zerlegt, ohne das davon etwas in der Anzeige stand.

Nun ist meine Wahl auf eine GS 550e gefallen, war in der näheren Umgebung, sollte 750€ VB kosten und war in einem, meines Erachtens nach, Guten Zustand.
fr2.PNG
fr.png
Positives an der Maschine

- Erstzulassung 04/80
- TÜV bis 05/2020
- Neue Zündkerzen
- Fast neuwertige Reifen
- Neuwertiger Kettensatz
- Kickstarter
- Neue Batterie
- 2 weitere Sitzbänke (eine kurze und eine Originale, nur irgendwie flacher als die montierte Sitzbank
- Reparaturhandbuch
- keine erkennbaren Mängel am Motor (klackern usw.)
- Loop mit dabei

Negatives
- Tachoverkleidung hat ein Loch
- Marshall Endschalldämpfer nicht eingetragen
- bereits 60000 km auf dem Buckel (kann nicht beurteilen ob das viel bei dem Motor ist)


Ich werde die Maschine am Wochenende abholen und nächste Woche zur Zulassungsstelle fahren. Nachdem ich Sie dann zugelassen habe werden mir sicher noch einige Sachen auffallen, die mich stören und geändert werden müssen. Wenn das alles erledigt ist, werde ich mit dem Umbau beginnen.

Geplante Änderungen:

- Stummellenker
- Blinker- Rücklicht
- Tacho
- Höcker oder Bügelbrett, bin mir noch nicht sicher
- vielleicht eine 4 in2 Anlage
- Lackierung Felgen/Tank

Falls jemand etwas passendes für das Modell hat, bitte einfach anbieten. Brauche eingentlich noch alles für den Umbau.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von taubee am 6. Feb 2019, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Spucki
Beiträge: 299
Registriert: 14. Jun 2016
Motorrad:: Ducati 750 ss I.E
Kawasaki Z 750
Kreidler Florett

Honda CB 450 N Cafe Racer
Ducati 900 ss Baustelle

Re: Suzuki» GS 550e Umbau

Beitrag von Spucki » 6. Feb 2019

Moin,

Du hast sie mir also weggeschnappt :grinsen1:
Viel Spaß damit

Gruß
Max
An manchen Tagen klappt nichts.....außer dem Vorderrad

http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 76&t=14281

Benutzeravatar
rudeboy176
Beiträge: 137
Registriert: 30. Okt 2017
Motorrad:: HD xl2, Bj.07,
BMW K100lt, Bj.90
BMW R 1100 RT, Bj.99 > nur zum KM fressen ...
Kawa KZ 550, Bj.83
Viktoria M 50, Bj.57
Vespa PK xl2, Bj.94 > eigentlich das Moped meiner Frau ...
Wohnort: Butjadingen

Re: Suzuki» GS 550e Umbau

Beitrag von rudeboy176 » 6. Feb 2019

Moin,

hört sich doch ganz brauchbar an ... Viel Spaß mit dem Ofen !!

Benutzeravatar
PälzerBu
Beiträge: 69
Registriert: 21. Okt 2014
Motorrad:: SUZUKI GS 750 D ,SUZUKI GSX 1400 K4, SUZUKI GS 750 D Cafecacer ,oder doch ein Roadster weil "nur"ein Superbikelenker und kein Stummellenker montiert ist?

Re: Suzuki» GS 550e Umbau

Beitrag von PälzerBu » 6. Feb 2019

In dem Loch war ursprünglich ein verchromter runter Stopfen ohne Funktion mit dem Suzuki S drauf .Nur zu deiner Info.
Die sind selten geworden.Ich habe an meiner GS750 noch einen drann. :salute:

Benutzeravatar
PälzerBu
Beiträge: 69
Registriert: 21. Okt 2014
Motorrad:: SUZUKI GS 750 D ,SUZUKI GSX 1400 K4, SUZUKI GS 750 D Cafecacer ,oder doch ein Roadster weil "nur"ein Superbikelenker und kein Stummellenker montiert ist?

Re: Suzuki» GS 550e Umbau

Beitrag von PälzerBu » 6. Feb 2019

Und wenn Regelmäßig Ölwechsel gemacht und Ventilspiel kontrolliert wurde hat der GS Motor noch ein langes Leben vor sich.Und wenn Regelmäßig Ölwechsel gemacht und Ventilspiel kontrolliert wurde hat der GS Motor noch ein langes Leben vor sich.
Noch ein Tipp: Solltest du den Motor nicht öffnen wollen ,müssen ,schau dir wenigstens die Ölwanne und Ölsieb an. Ich bin an meinem Umbau fast aus den Socken gekippt als ich den alten Rotz in der Wanne und am Ölsieb zu Gesicht bekam. :angry:

taubee
Beiträge: 55
Registriert: 19. Feb 2018
Motorrad:: gs 550 bj 80 ,
sv 650 s bj 02
Wohnort: Wiesmoor

Re: Suzuki» GS 550e Umbau

Beitrag von taubee » 6. Feb 2019

PälzerBu hat geschrieben:
6. Feb 2019
In dem Loch war ursprünglich ein verchromter runter Stopfen ohne Funktion mit dem Suzuki S drauf .Nur zu deiner Info.
Die sind selten geworden.Ich habe an meiner GS750 noch einen drann. :salute:
Ah , ok. Vielen dank :grin:

PälzerBu hat geschrieben:
6. Feb 2019
Und wenn Regelmäßig Ölwechsel gemacht und Ventilspiel kontrolliert wurde hat der GS Motor noch ein langes Leben vor sich.Und wenn Regelmäßig Ölwechsel gemacht und Ventilspiel kontrolliert wurde hat der GS Motor noch ein langes Leben vor sich.
Noch ein Tipp: Solltest du den Motor nicht öffnen wollen ,müssen ,schau dir wenigstens die Ölwanne und Ölsieb an. Ich bin an meinem Umbau fast aus den Socken gekippt als ich den alten Rotz in der Wanne und am Ölsieb zu Gesicht bekam. :angry:
ja, flüssigkeiten werde ich direkt kontrollieren und wechseln

Benutzeravatar
hawkm0untain
Beiträge: 426
Registriert: 28. Jul 2014
Motorrad:: Suzuki GS450 BJ´81
Suzuki LS650 BJ´86
Triumph Street Triple R BJ´10
Wohnort: Nähe Berlin

Re: Suzuki» GS 550e Umbau

Beitrag von hawkm0untain » 7. Feb 2019

Moin,
für den Preis steht sie doch gut da, Top .daumen-h1:
Gutes Gelingen :prost:

taubee
Beiträge: 55
Registriert: 19. Feb 2018
Motorrad:: gs 550 bj 80 ,
sv 650 s bj 02
Wohnort: Wiesmoor

Re: Suzuki» GS 550e Umbau

Beitrag von taubee » 16. Feb 2019

Guten Morgen,

bin nun die ersten 100 km gefahren, war eigentlich recht gut. Einziges Manko bisher ; Batterie war am Ende der fahrt Leer. Werde nun laut Rep. Handbuch LiMa und Spannungsregler kontrollieren. Oder habt ihr noch weitere Sachen die ich prüfen muss? Batterie war am Anfang der Fahrt voll geladen. Konnte auch nach ca.10 km an der Tankstelle ganz normal per E-Starter starten.

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5665
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Suzuki» GS 550e Umbau

Beitrag von Jupp100 » 16. Feb 2019

Moin,
Glückwunsch zur hübschen GS.
Den Hinweis von PälzerBu unbedingt
beachten, da reicht ein Ölwechsel nicht.
Die Ölwanne muß ab um das Sieb der
Ölpumpe zu reinigen. War bei meiner GS
auch völlig verdreckt, quasi kurz vor dicht.
Alles Wichtige über die GS-Baureihe findest
Du auf: www.gs-classic.de
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

taubee
Beiträge: 55
Registriert: 19. Feb 2018
Motorrad:: gs 550 bj 80 ,
sv 650 s bj 02
Wohnort: Wiesmoor

Re: Suzuki» GS 550e Umbau

Beitrag von taubee » 16. Feb 2019

Ich muss zugeben, das ich schlimmeres erwartet hatte. Kann jemand die roten Teilchen zuordnen?
Screenshot_20190216-164219.png
Screenshot_20190216-164208.png
Screenshot_20190216-164157.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „GS“

windows