forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» Mein Umbau zum perfekten Cafe Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Sterio13
Beiträge: 25
Registriert: 30. Apr 2019
Motorrad:: Suzuki Gs 750

Re: Suzuki» Mein Umbau zum perfekten Cafe Racer

Beitrag von Sterio13 » 23. Mär 2020

Okey das macht mir wieder etwas muht dann Probier ich das noch mal.
Ob die Schaltung vorher ging kann ich nicht sagen ich bin mit der Maschine nie gefahren weil sie mehr oder weniger ein Frack war und sie stand 20 Jahre in einer Garage.

Danke für die Antwort

Sterio13
Beiträge: 25
Registriert: 30. Apr 2019
Motorrad:: Suzuki Gs 750

Re: Suzuki» Mein Umbau zum perfekten Cafe Racer

Beitrag von Sterio13 » 23. Mär 2020

Zur Frage mit dem Ritzel, nein das gibts so nirgens ist eine spezial Anfertigung das Übersetzungsverhältnis ist jedoch noch das Originale

Sterio13
Beiträge: 25
Registriert: 30. Apr 2019
Motorrad:: Suzuki Gs 750

Re: Suzuki» Mein Umbau zum perfekten Cafe Racer

Beitrag von Sterio13 » 23. Mär 2020

Also das Problem mit dem Getriebe hat sich leider noch nicht erledigt :angry:

Ich hab jetzt alles versucht ich krieg einfach keinen Gang rein.

An der Elektrischen Gang abfrage kann das aber nicht liegen oder ?

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 5799
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Suzuki» Mein Umbau zum perfekten Cafe Racer

Beitrag von sven1 » 23. Mär 2020

Nein, die greift den Gang über einen Schleifkontakte ab, da sperrt nichts manuell.
Viel Erfolg mit dem Getriebe.
Evtl. hilft es, die Kupplung NICHT zu ziehen, und per Kicker das Getriebe zu bewegen. Geht natürlich nur wenn ein Gang drin ist.
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
sven
Beiträge: 2280
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: Suzuki» Mein Umbau zum perfekten Cafe Racer

Beitrag von sven » 23. Mär 2020

Sterio13 hat geschrieben:
23. Mär 2020
Zur Frage mit dem Ritzel, nein das gibts so nirgens ist eine spezial Anfertigung das Übersetzungsverhältnis ist jedoch noch das Originale
Warum hast du das gemacht?
Satan ist mein Motor ...

meine XT

Benutzeravatar
rudeboy176
Beiträge: 251
Registriert: 30. Okt 2017
Motorrad:: HD xl2, Bj.07,
BMW R 1100 RT, Bj.99
Kawa KZ 550, Bj.83
Viktoria M 50, Bj.57
Vespa PK xl2, Bj.94
Wohnort: Butjadingen

Re: Suzuki» Mein Umbau zum perfekten Cafe Racer

Beitrag von rudeboy176 » 23. Mär 2020

nur mal so ne Idee … war ein defektes Getriebe vielleicht der Grund, dass die Susi solang unbeachtet in der Ecke stand ? :dontknow:

Sterio13
Beiträge: 25
Registriert: 30. Apr 2019
Motorrad:: Suzuki Gs 750

Re: Suzuki» Mein Umbau zum perfekten Cafe Racer

Beitrag von Sterio13 » 23. Mär 2020

sven1 hat geschrieben:
23. Mär 2020
Nein, die greift den Gang über einen Schleifkontakte ab, da sperrt nichts manuell.
Okay danke für die Info,

Hab jetzt Heute den Motor nochmals laufengelassen und alles mögliche probiert ,kann Trotzdem kein Gang einlegen.
Ich befürchte es Führt kein weg dran vorbei das Getriebe zu zerlegen. :cry:

Sterio13
Beiträge: 25
Registriert: 30. Apr 2019
Motorrad:: Suzuki Gs 750

Re: Suzuki» Mein Umbau zum perfekten Cafe Racer

Beitrag von Sterio13 » 23. Mär 2020

sven hat geschrieben:
23. Mär 2020
Warum hast du das gemacht?
Hauptsächlich Optische gründe so ein Riesen Ritzel wie das Originale eins ist hat mi einfach nicht gefallen :grin:

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 5799
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 Katana
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Suzuki» Mein Umbau zum perfekten Cafe Racer

Beitrag von sven1 » 23. Mär 2020

Stell doch mal ein Bild ein, auf dem zu sehen ist was du zum schalten und Probieren alles verbaut hast.
Dauert ja nicht lange so ein paar Hebel zu montieren.
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

jzoeller
Beiträge: 142
Registriert: 29. Apr 2018
Motorrad:: BMW R75/5
Suzuki GS550E
Kawasaki Z200
KTM 500 GS

Re: Suzuki» Mein Umbau zum perfekten Cafe Racer

Beitrag von jzoeller » 23. Mär 2020

Hier, ich hab was! Schraub mal die Arretierschraube raus (17er Sechskant unter dem Vergaser).
Bei mir war der Stift darunter angerostet und hat die Schaltwalze blockiert.
Stift raus, Fett rein, Stift rein. Geht.
Jozel :cool:

Antworten

Zurück zu „GS“

windows