forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» GSX 400 Cafe Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Seimen
Beiträge: 296
Registriert: 22. Okt 2016
Motorrad:: XV 1600 - CB 750 RC01 - DT 125 - TS 50

Re: GSX 400 Cafe Racer

Beitrag von Seimen » 9. Nov 2016

Ich sehe das mit dem Rahmen nicht so eng.
Wenn der vernünftig verschweißt wird.

Er macht den 2cm breiter,
ich werde meinen Rahmen 4 cm schmäler machen.

Finde das eines interessantes Projekt.

Benutzeravatar
hawkm0untain
Beiträge: 427
Registriert: 28. Jul 2014
Motorrad:: Suzuki GS450 BJ´81
Suzuki LS650 BJ´86
Triumph Street Triple R BJ´10
Wohnort: Nähe Berlin

Re: GSX 400 Cafe Racer

Beitrag von hawkm0untain » 10. Nov 2016

Moin,
ich finde es sehr bescheiden, Sätze wie "Was der Tüv nicht weiß..." ins Netz zustellen :angry:
Man findet bestimmt einen kompetenten Prüfen der sich auch so einer Sache annimmt.

Zur technischen Umsetzung...
Mir persönlich wär der Aufwand (nicht böse gemeint :grin: ) für ein 0815-GFK-Höcker zu hoch und
ich hätte nur "Angst" dass der Heckrahmen dann nicht mehr mittig ist :?
Aber du machst das bestimmt schon...

Hast du mal den Tank und Höcker raufgelegt und von hinten betrachtet?
Der Höcker wirkt recht breit.

Sonst wirklich ein schönes Projekt, endlich mal wieder einer der ein Cafe Racer baut :roll:

Silverjack
Beiträge: 13
Registriert: 16. Okt 2016
Motorrad:: GSX 400 BAUJAHR 85 MIT 42 PS

Re: GSX 400 Cafe Racer

Beitrag von Silverjack » 10. Nov 2016

Also ich find den Höcker einfach top. Er sieht fast genau so aus . :hammer: wie ich ihn mir vorgestellt hab das einzige was ich noch nicht weiß ob ich die Vertiefungen zuspachteln soll oder nicht. Am Anfang war ich mir da ganz sicher aber mit der Zeit gefällt er mir schon so fast schon wieder besser. Einziger Markl an ihm ist das die Unterkannte nicht ganz gerade ist wie man auf den Bildern erkennen kann jedoch das bekomm ich sicherlich auch noch in Griff. Aber macht euch selber mal ein Bild davon was ihr zu dem Höcker sagt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Silverjack
Beiträge: 13
Registriert: 16. Okt 2016
Motorrad:: GSX 400 BAUJAHR 85 MIT 42 PS

Re: GSX 400 Cafe Racer

Beitrag von Silverjack » 10. Nov 2016

Tank wird noch angehoben ca. 15mm evtl vorne noch etwas tiefer mal sehn.

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5676
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: GSX 400 Cafe Racer

Beitrag von Jupp100 » 10. Nov 2016

Hi Silverjack,

ich würde die Vertiefungen nicht "wegspachteln".
Da der Tank ja auch nicht so glattflächig ist, paßt
das doch ganz gut.
Bei der Geschichte mit dem Rahmen hoffe ich einfach,
daß Du gerne lebst und alles mit Sinn und Verstand ge-
macht wird. :fingerscrossed: :fingerscrossed: :fingerscrossed:

Für Dich, zumindest vom Namen her, passender
wäre ja eigentlich die kleine Schwester Deiner
GSX, die hier bei mir steht.
Ein braves und sehr handliches Moped für 100 €,
da konnte ich nicht Nein sagen und hab es nicht
bereut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 2255
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: GSX 400 Cafe Racer

Beitrag von BerndM » 10. Nov 2016

Unterkante des Höckers könntest Du mit einem Blatt Schmiergelleinen auf Holzplatte getackert egalisieren.
Höcker immer munter drüber ziehen.

Gruß
Bernd

Silverjack
Beiträge: 13
Registriert: 16. Okt 2016
Motorrad:: GSX 400 BAUJAHR 85 MIT 42 PS

Re: GSX 400 Cafe Racer

Beitrag von Silverjack » 10. Nov 2016

Jupp 100 danke für deine Meinung zum Heck ich bin noch hin hergerissen aber kommt Zeit kommt Rat. Was noch das größere Problem wird ist wohl die Lackierung da häng ich noch komplett in den Seilen. Was ich auf jeden Fall will ist eine braune abgestickte Sitzbank und braune Griffe und über den Tank und Höcker hätt ich gerne in der Mitte einen schwarz weiß karierten Streifen jedoch eine braun Lackierung würde mir auch sehr gut gefallen dann gibt es aber keine braune Sitzbank....
Zu deiner kleinen ich schick und vor allem ein echtes Schnäpchen.


Hey Bernd das mitn Schleifpapier hab ich schon im Hinterkopf gehabt bzw. gestern ein paar Bogen besorgt trotzdem danke. Bin immer offen für gute Tipps.

Benutzeravatar
frm34
Beiträge: 1453
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Royal Enfield Bullet 500 "Ennie"
CJ 750 SV Gespann "Annemarie"
GS 450 T - Patina-Queen
Wohnort: Wohlenrode

Re: GSX 400 Cafe Racer

Beitrag von frm34 » 10. Nov 2016

Mich würde vielmehr der hintere untere Tankverlauf stören, da wo eigentlich die Seitenteile anschließen.
Kurios: Der Tank der GSX400f - das ist das 4-Zylindermodell - also dieser Tank ist unten gerade!!
Aber so einen Tank zu finden... kannste gleich das ganze Motorrad kaufen, denn es hat auch eine Wweischeiben-Bremsanlage vorne....

Benutzeravatar
hawkm0untain
Beiträge: 427
Registriert: 28. Jul 2014
Motorrad:: Suzuki GS450 BJ´81
Suzuki LS650 BJ´86
Triumph Street Triple R BJ´10
Wohnort: Nähe Berlin

Re: GSX 400 Cafe Racer

Beitrag von hawkm0untain » 11. Nov 2016

Moin,
ich würde die Vertiefungen auch nicht "wegspachteln", passt doch ganz gut zum Tank.
Hätte der Höcker nicht ohne Verbreiterung des Rahmens ganz gut gepasst?
Finde es persönlich immer ganz hübsch wenn das obere Rahmenrohr verdeckt ist.
Der hintere untere Tankverlauf ist wirklich so eine Sache bei der GSX...
Aber ist ja alles Geschmackssache :fingerscrossed:

Silverjack
Beiträge: 13
Registriert: 16. Okt 2016
Motorrad:: GSX 400 BAUJAHR 85 MIT 42 PS

Re: GSX 400 Cafe Racer

Beitrag von Silverjack » 11. Nov 2016

hamkm0untain ich find es extrem schick wenn der Höcker auf dem Rahmen sitz wie du schon gesagt hat geschmäcker sind verschieden und er hätte auch nicht gepasst wenn ich den Rahmen so gelassen hätte wie er war. Und das mitn Tank hmm... das ist so ne Sache ich glaub aber das ich mich recht gut damit anfreunden kann wenn ich ihn erst mal vorne tiefer und hinten höher gemacht und das Heck noch angepasst habe.

Antworten

Zurück zu „GSX“

windows