Suzuki» GT550 2-Takt Cafe Racer Projekt

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Bambi
Beiträge: 4229
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Suzuki» GT550 2-Takt Cafe Racer Projekt

Beitrag von Bambi » 30. Okt 2018

Hallo zusammen,
diesen Hinweis hatte ich gestern vergessen: in der noch aktuellen Motorrad News 11/2018 ist die Suzuki GT 550 als 'Meilenstein' enthalten. Ganz hinten im Heft ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
R100CAFE
Beiträge: 57
Registriert: 14. Nov 2014
Motorrad:: BMW R25 '54, BMW R100RS '81, Suzuki GT 550 L '74
Wohnort: Winterthur, Schweiz

Re: Suzuki» GT550 2-Takt Cafe Racer Projekt

Beitrag von R100CAFE » 8. Nov 2018

alk hat geschrieben:
29. Okt 2018
Grundsätzlich ein wunderschönen Mopped mit einem sehr gut gemachten Umbau.
Aber leider kann ich diesen ultrakurzen Hintern nichts bzw. nichtsmehr abgewinnen. Die machen in meinen Augen nur Ärger, wenn ichs auch früher selber sau geil fand. Will man die Kiste jetzt auf der Straße bewegen ist eines dieser unsäglichen seitlichen Kennzeichen die Folge. Die sind in meinen Augen weder schön noch praktisch, von klassisch braucht man nicht erst reden...versauen einem quasi immer die Linie.
Ich hoffe dir fällt eine andere Lösung ein, mit lang nach hinten ragenden KZ-Träger geht da evtl. noch was.
Bin gespannt wie du weiter machst!
Hallo alk
Danke dir. Ja das mit den Kennzeichenhalter ist immer so eine Sache. Wir in der Schweiz sind hier jedoch noch etwas im Vorteil, im Gegensatz zu euren Kuchenblechen. Mein Nummernschild wird seitlich montiert. Geschmäcker sind verschieden und gefallen muss es hauptsächlich mir. :tease:
Gruss Mario

Benutzeravatar
R100CAFE
Beiträge: 57
Registriert: 14. Nov 2014
Motorrad:: BMW R25 '54, BMW R100RS '81, Suzuki GT 550 L '74
Wohnort: Winterthur, Schweiz

Re: Suzuki» GT550 2-Takt Cafe Racer Projekt

Beitrag von R100CAFE » 8. Nov 2018

Bambi hat geschrieben:
29. Okt 2018
Hallo zusammen,
wenn ich mir die beiden letzten Bilder auf der vorigen Seite ansehe stellt sich mir eine Frage: beim Vergleich der sichtbaren Dämpferstange hinten (und da kommt noch der komprimierbare Gummi-Anschlag dazu!) mit dem Abstand Hinterreifen zur Unterkante des Höckers könnte der Reifen bei voller Nutzung des Federwegs dort anklopfen ...
Dagegen tritt meine Abneigung gegen seitliche Kennzeichen erst einmal in den Hintergrund.
Besorgte Grüße, Bambi
Hallo Bambi
Dieses Thema habe ich auch schon bemessen. Der Höcker wird hinten mittig etwas ausgefräst, damit genau wegen diesem Thema kein Problem entsteht.
Gruss Mario

Benutzeravatar
R100CAFE
Beiträge: 57
Registriert: 14. Nov 2014
Motorrad:: BMW R25 '54, BMW R100RS '81, Suzuki GT 550 L '74
Wohnort: Winterthur, Schweiz

Re: Suzuki» GT550 2-Takt Cafe Racer Projekt

Beitrag von R100CAFE » 8. Nov 2018

Seeyou hat geschrieben:
27. Okt 2018
Hi, am Anfang habe ich mich gefragt, warum man einen so schönen Klassiker unbedingt umbauen muss.
Aber wenn ich mir jetzt ansehen, was du daraus machst, dann bin ich richtig begeistert.
Eine sehr sehr gute Arbeit, die du da machst. Bin wirklich gespannt, wie das fertige 2Takt Möpi dann ausschaut.

Viele Grüße und viel Spaß beim weiteren Schrauben.
:jump: Freut mich gefällts dir. Es wird gut werden! :prost:

Bambi
Beiträge: 4229
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Suzuki» GT550 2-Takt Cafe Racer Projekt

Beitrag von Bambi » 8. Nov 2018

Hallo Mario,
.daumen-h1:
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

alk
Beiträge: 259
Registriert: 10. Jul 2013
Motorrad:: MZ,TS 250,78
MZ,TS 150,77
IZH,56, 60

Re: Suzuki» GT550 2-Takt Cafe Racer Projekt

Beitrag von alk » 8. Nov 2018

Paßt schon, wenns dir zusagt ist alles in :prost: Ordnung.

Benutzeravatar
R100CAFE
Beiträge: 57
Registriert: 14. Nov 2014
Motorrad:: BMW R25 '54, BMW R100RS '81, Suzuki GT 550 L '74
Wohnort: Winterthur, Schweiz

Re: Suzuki» GT550 2-Takt Cafe Racer Projekt

Beitrag von R100CAFE » 9. Nov 2018

Wieder etwas weiter gekommen. Ich habe mich für die Elektronik-Lösung von Motogadget entschieden. M.Unit Blue, M.Mutton und M.Switch Mini. Ich brauche nur einen M.Switch, da ich ohne Blinker fahre (in der Schweiz erlaubt).

1. Taster: Anlasser/Kill Switch
2. Taster: Hupe
3. Taster: Abblendlicht/Fernlicht/Lichthupe
DSC09935.JPG
Jetzt geht's dann bald an den Kabelsalat. :fingerscrossed:

Für den Tacho habe ich ein neues Plätzchen gefunden am Lenkerstummel. Mir gefiel schon immer die Optik des grossen Drehzahlmessers im Zentrum. Der Tacho fügt sich so unauffällig ein und ist trotzdem gut ablesbar.
DSC09936.JPG
DSC09937.JPG
Noch eine Frage an die Community. Ich werde eine kleine LiFoPo Batterie einbauen. Gibt es Regler, die nicht mit zu viel Spannung arbeiten, bzw. diese schon etwas früher regeln?

Beste Grüsse
Mario
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

PippiLangstrumpf
Beiträge: 6
Registriert: 14. Sep 2017
Motorrad:: Kawasaki Ltd 440 , Bauj. `82
Bobber

Re: Suzuki» GT550 2-Takt Cafe Racer Projekt

Beitrag von PippiLangstrumpf » 9. Nov 2018

Sehr schöner Umbau :respekt:
Bleibe hier mal am Ball,
Gruß Pippi

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5391
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Suzuki» GT550 2-Takt Cafe Racer Projekt

Beitrag von Jupp100 » 9. Nov 2018

Hi Mario,
es gibt sogar einstellbare Regler.
Nur leider fällt mir der Hersteller
gerade nicht ein. :dontknow:
Vielleicht findet sich im Forum ja
noch jemand mit besserem Ge-
dächtnis und dem entsprechenden
Link.
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1448
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Suzuki» GT550 2-Takt Cafe Racer Projekt

Beitrag von BerndM » 10. Nov 2018

Das ist doch so ein Regler
https://www.ebay.de/itm/Regler-f%C3%BCr ... 1438.l2649

Oder einfach weiter schauen : Regler Lichtmaschine

Gruß
Bernd

Antworten

Zurück zu „Zweitakter“

windows