forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» GT 250 '74

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
chequered
Beiträge: 349
Registriert: 20. Jun 2016
Motorrad:: Yamaha RD 250, Bauj. `73 , Typ 352 Umbau zum Café Racer
Kawasaki "Z-1100" Umbau
Honda CB 350 Four Bauj. `72
Kawasaki LTD 440 Bobber Umbau , Bauj 83
HD Road King

Re: GT 250 '74

Beitrag von chequered »

Wie geht`s Suzi , schon weiter mit Deinem Projekt ?? :dontknow:

Benutzeravatar
bakshish
Beiträge: 127
Registriert: 12. Jan 2015
Motorrad:: Suzuki SV 650 N '07
Suzuki GT 250 '74
Kawa Z 250 A '81
Suzuki RG 125 F '96
Wohnort: Kuchen

Re: GT 250 '74

Beitrag von bakshish »

Mahlzeit!

Hier geht's natürlich auch weiter, aber nur in kleinen Schritten. Hatte die Woche Urlaub und bin zu allem gekommen, nur nich zur GT.

Hab mir einen DZM von einer SP 370 organisiert (defekt bei eBay) und den wieder fit gemacht. Zum nächsten Wochenende hin kommen die Gabelbrücken und die Schwinge in den Rahmen.

Hatte mich in letzter Zeit eigentlich nur mit dem Aufbereiten der Felgen beschäftigt, aber die sind (ENDLICH!) auch so gut wie fertig.

Benutzeravatar
bakshish
Beiträge: 127
Registriert: 12. Jan 2015
Motorrad:: Suzuki SV 650 N '07
Suzuki GT 250 '74
Kawa Z 250 A '81
Suzuki RG 125 F '96
Wohnort: Kuchen

Re: GT 250 '74

Beitrag von bakshish »

Moin,

hier geht's auch wieder weiter.

Der defekte DZM wurde geöffnet, repariert und neu lackiert.

Sieht wieder ok aus und funktioniert einwandfrei. Ausnahmsweise mal ein Schnäppchen, bei dem alles geklappt hat.

Felgen sind auch fertig und neue Reifen gab's auch schon. Auf dem Bild sehen einige Speichen noch rostig aus, das ist aber nur ungünstig fotografiert. Natürlich sehen die Felgen dank Schmiermittel wieder aus wie sau, aber vor der Montage muss ich ja eh nochmal putzen.

Hab außerdem ein weiteres Paket von Hoffi bekommen, mit einigen Teilen die noch gefehlt haben (Kettensatz, Gasgriffhülse usw.).

Langsam kann ich anfangen zu montieren, allerdings macht mir der Abstand Reifen zu Rahmen Sorgen, da ich nicht wie geplant die Stoßdämpfer der GSX montieren kann, sondern auf neue von Hagon ausweichen werde. Da diese dann die Standardlänge haben, wird das sehr knapp...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
bakshish
Beiträge: 127
Registriert: 12. Jan 2015
Motorrad:: Suzuki SV 650 N '07
Suzuki GT 250 '74
Kawa Z 250 A '81
Suzuki RG 125 F '96
Wohnort: Kuchen

Re: GT 250 '74

Beitrag von bakshish »

Update:

- Neue Hagons
- Brempumpe "geultraschallt", alle Teile gereinigt, neue Schrauben und Reparatursatz verbaut
- Bremsscheibe lackiert und montiert, inkl. neuer Sicherungsbleche

Sollte alles gut laufen, ist die GT am Wochenende "schiebbar"
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
hawkm0untain
Beiträge: 426
Registriert: 28. Jul 2014
Motorrad:: Suzuki GS450 BJ´81
Suzuki LS650 BJ´86
Triumph Street Triple R BJ´10
Wohnort: Nähe Berlin

Re: GT 250 '74

Beitrag von hawkm0untain »

Gefällt mir sehr der kleine Zwei-Takter .daumen-h1:
Hätte ich jetzt auch Bock drauf...
Besten Gruß :prost:

Benutzeravatar
bakshish
Beiträge: 127
Registriert: 12. Jan 2015
Motorrad:: Suzuki SV 650 N '07
Suzuki GT 250 '74
Kawa Z 250 A '81
Suzuki RG 125 F '96
Wohnort: Kuchen

Re: GT 250 '74

Beitrag von bakshish »

Für die meisten von euch wahrscheinlich lapidar, für mich ein großer Schritt nach vorn:

Sie steht wieder auf eigenen Reifen!!
IMAG0611.jpg
Das Heck muss ich mir aber nochmal durch den Kopf gehen lassen, da ist echt wirklich wenig Platz, da ich bei den Stoßdämpfern auf Standartlänge gehen musste. Vielleicht bau ich ein komplett anderes dran, mal sehen. Vielleicht will ja jemand meinen Höcker haben :grin:

Eigentlich wollte ich Tank + Heck in Brokatrotmetallic (BMW) lackieren lassen, aber irgendwie gefällt mir der Tank so wie er ist (76er Porno-Gold). Wozu für sympathische Patina sorgen, wenn man sie schon hat?! Hier und da sieht man der Kiste eh Ihr Alter an, warum dann nicht am Tank. Hat hier und da ne kleine Macke, aber keine Dellen oder Risse.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
hawkm0untain
Beiträge: 426
Registriert: 28. Jul 2014
Motorrad:: Suzuki GS450 BJ´81
Suzuki LS650 BJ´86
Triumph Street Triple R BJ´10
Wohnort: Nähe Berlin

Re: GT 250 '74

Beitrag von hawkm0untain »

Moin,
sieht echt gut aus, die Tank-Höcker-Kombi...
aber scheint wirklich etwas knapp zu werden mit dem Rad. :(
Der Tank gefällt mir echt gut mit der Farbe und den original Linien. .daumen-h1:
Gruß :prost:

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 11423
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: GT 250 '74

Beitrag von grumbern »

Tank passt so, warum ummodeln? Den Höcker vielleicht etwas ausschneiden? Das hatten viele Rennmaschinen so, dass der Höcker recht tief lag, und dann einen Ausschnitt für den Reifen hatte, damit der nicht in die Quere kommt.

Die Proportionen sind schön klassisch, das passt!
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
bakshish
Beiträge: 127
Registriert: 12. Jan 2015
Motorrad:: Suzuki SV 650 N '07
Suzuki GT 250 '74
Kawa Z 250 A '81
Suzuki RG 125 F '96
Wohnort: Kuchen

Re: GT 250 '74

Beitrag von bakshish »

Es geht wieder ein wenig weiter:

Lampe ist (testweise) dran, Schloss hab ich eingepasst und den Kotflügel gekürzt & tiefergelegt.

Sobald meine neue Bestellung vom Kickstartershop da ist, kann ich mich um Tacho+DZM und die Zündung kümmern.

Wollte zudem endlich die Griffe montieren und stoße bei den simplen Sachen auf die größten Probleme... (Bild 3).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Zetti
Moderator
Beiträge: 1901
Registriert: 20. Feb 2013
Motorrad:: Kawasaki Z400 K4 Bj.79
Honda CB 750 F1
Wohnort: Wuppertal

Re: GT 250 '74

Beitrag von Zetti »

Wo ist jetzt das Problem?
Doch nicht etwa das der Gasdrehgriff länger ist als der Gummigriff!!!!
Das ist jetzt nicht dein ernst oder :roll:

Antworten

Zurück zu „Zweitakter“

windows