forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki» GR650X wird zum Caferacer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 238
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Suzuki» GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Simax » 14. Dez 2013

Ein fröhliches Hallo in die Rund :rockout:

Ich habe die Tage eine GR650X in einzelteilen erstanden, seit 1999 komplett zerlegt, in zig Kartons und Schächtelchen.....also wirklich komplett in jedes Schräubchen zerlegt.
Nachdem ich jetzt einige Tage überlegt habe was ich mir da angetan habe, kam ich zu dem Entschluss dass es wohl ein Bopper wird.
Also zusammenbauen und schauen was man alles wegflexen kann. Seit heute ist der Rahmen mit der Schwinge und der Gabel wieder eine Einheit. Nachdem wir heute Mittag zu dritt davorstanden, kamen wir zu dem entschluß das es wohl doch ein Caferacer wird.
Wenn ich noch dahinterkomme wie man Bilder einfügt, werde ich ab und an den Fortschritt posten :jump:
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
UdoZ1R
Beiträge: 1535
Registriert: 22. Aug 2013
Motorrad:: Kawasaki Z1R von 1979, Triumph Thruxton 900 Vergasermodell und Triumph Tiger 750 von 1973
Wohnort: Essen

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von UdoZ1R » 14. Dez 2013

Na dann mal ein fröhliches Hallo zurück :moin:

Hier bist Du richtig. Das mit der GR ist ja mal ne interessante Basis. Bin gespannt...

Gruß aus Essen
Gruß Udo

PS. Motorräder werden mit Werkzeug repariert und umgebaut, nicht mit der Kreditkarte!

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 238
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Simax » 14. Dez 2013

:zunge:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

reiner1
Beiträge: 124
Registriert: 9. Jun 2013
Motorrad:: Yamaha: SR500 , MT01 , XS650
Dnepr R100
Wohnort: Berlin

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von reiner1 » 15. Dez 2013

Sag mal, war die GR650 nicht so ein Ding wo man nicht wußte was es werden wollte wenn sie fertig ist.
War doch eine Mischung aus Tourer und Chopper mit Drehzahlabhängiger Abschaltung der Schwungscheibe, oder?

Gruß Reiner

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 238
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Simax » 15. Dez 2013

Hallo Reiner,
genau, der Motor war seinerzeit weit voraus. Er soll sich sehr schön fahren und für einen Twin mit recht wenig Vibrationen. Im Original schaut sie eher bescheiden aus.
Ich habe sie wegen der Speichenräder und des Twins für mein Projekt erkoren. Ich muß aber auch mal wegen einem runderen Tank schauen, nächste Woche hebe ich einen von einer Z900 hin, mal schauen ob er paßt.
Gruß, Dirk
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 238
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Simax » 16. Dez 2013

Wie weit wird sie wohl einfedern, ich bin am Höcker planen. Jetzt kommt die erste große Ratlosigkeit :banghead:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
madmarty
Beiträge: 104
Registriert: 25. Nov 2013
Motorrad:: Yamaha, XS 650, 1977
HD Sportster
Wohnort: 4600 Wels, Oberösterreich

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von madmarty » 17. Dez 2013

am besten du nimmst einen Spanngurt und legst ihn über schwinge und rahmen. dann ziehst du ihn so lange zusammen, bis die feder auf block geht. dann hast du deinen maximalen federweg.
hab ich auch so gemacht als ich feststellen musste, ob ich in der sitzbankplatte eine aussparung fürs rad brauche oder nicht...

Benutzeravatar
7StarMantis
ehem. Moderator
Beiträge: 1920
Registriert: 17. Jan 2013
Motorrad:: Z550B3 '82 (McFly) +
Z550B2 '81 (Dr. Brown) =
Fluxkompensator
Wohnort: Hamburg

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von 7StarMantis » 17. Dez 2013

Moin,

genau so würde ich es auch machen. Dann kannst du sicher sein, dass du keine Überraschung erlebst, obwohl du wahrscheinlich eher selten in den Genuß kommst, die Feder komplett einzudrücken :)

Gruß
Dominik
E=MC² <=> Energy = Milk Café²

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 238
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Simax » 17. Dez 2013

Der Federweg ist ja für den Soziusbetrieb ausgelegt, sollte also im Solobetrieb nicht ganz einfedern :zunge: :(
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 238
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Simax » 22. Dez 2013

Man hat beim demontieren auch nicht vor dem Vergaser halt gemacht :roll: :o naja, ich habe heute einfach den Esstisch gräumt und den Vergaser in die Wohnung gebracht. Reparaturset habe ich in der Bucht bekommen. Da ich ja so irgendwie überhaupt keine Ahnung von der Geschichte habe, hab ich einfach angefangen die ganten teile zu säubern und zu polieren, einige Teile habe ich auch zusammenbekommen,aber das Bild von der Reparaturanleitung gibt leider nicht viel her :( mal schauen ob ich jemand finde der an Weihnachten lust hat mit mir und dem Vergaser ein Bierchen zu trinken :grinsen1:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows