Suzuki» GR650X wird zum Caferacer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5428
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Jupp100 » 20. Sep 2014

Simax hat geschrieben:Hallo Stefan,

das andere Moped ist eine sogenennte BMW, gut zu erkennen am Ventilkäppchen des Vordrrades :roll:

hab ich nur wegen des größenvergleiches danebengstellt, kommt auf den Bildern leider nicht so gut rüber :wink:

Grüße,Dirk
Hi Dirk!

Wußte ich es doch, die zwei Räder an dem Ding weisen auf die Gattung
Motorrad hin! :wink:

Wünsche Dir ein sonniges Wochenende! :rockout:

PS.: Ist geschmackliche Schizophrenie eigentlich heilbar??? :versteck:
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Bambi
Beiträge: 4326
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Bambi » 20. Sep 2014

Hallo Simax,
doch, der Größenvergleich kommt sogar sehr gut rüber. Ich hab' gleich beim ersten Sehen gedacht 'Boah, ist die schön klein gegen die Adventure!'.
Hast Du sehr schön gemacht! Kommt auf die Bank noch ein Polster oder willst Du auf der 'Planke' sitzen? So eine GR war bei uns Mitte der 80-er für Iris als Nachfolger für die GN 400 mal im Gespräch. War ihr aber beim Aufsitzen viel zu breit um sicheren Stand zu bekommen, obwohl ansonsten alles passte. Damals hat man sich noch nicht so mit Customizing, speziell unter Ergonomie-Aspekten, beschäftigt. Iris ist daher ihrer GN treu geblieben ... bis sie vor 2 Jahren erstmals auf einer Monster saß. Jetzt sitzt sie auf einer 800-er i.e. ...
Aber zurück zu Deiner GR!
Des Lobes volle Grüße, Bambi
PS für Jupp: geschmackliche Schizophrenie ist nicht heilbar, und das ist gut so! Bei mir teilen sich auch MZetten, Meriden-Triumphs, Suzi GNs, eine Hercules GS und eine Big ohne Streitigkeiten die Scheune ... sogar Schwagers verlumpte 550-er Four darf dabei stehen ...
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 239
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Simax » 20. Sep 2014

Jupp100 hat geschrieben:
Simax hat geschrieben:Hallo Stefan,

das andere Moped ist eine sogenennte BMW, gut zu erkennen am Ventilkäppchen des Vordrrades :roll:

hab ich nur wegen des größenvergleiches danebengstellt, kommt auf den Bildern leider nicht so gut rüber :wink:

Grüße,Dirk
Hi Dirk!

Wußte ich es doch, die zwei Räder an dem Ding weisen auf die Gattung
Motorrad hin! :wink:

Wünsche Dir ein sonniges Wochenende! :rockout:

PS.: Ist geschmackliche Schizophrenie eigentlich heilbar??? :versteck:
Ola Jupp, ich hab nie behauptet das die Kuh ne Schönheit ist :neener: Nachdem ich in den letzten Jahren ne Menge Geld mit Mopeds vernichtet habe, war es eine rein wirtschaftliche Entscheidung, die Dinger verlieren halt nicht an Wert. Praktisch für große Touren sind die Kühe allemal und du glaubst nicht wie man mit dem Teil euch gebückte ärgern kann :tease: :grinsen1: :grinsen1: :grinsen1:

die Sitzschale ist das nächste das ich angehe, kommt jetzt zum Polsterer, dann muss ich noch ein paar Kleinigkeiten hinbekommen (Lenkeranschlag, Federweg hinten)

Danke noch für die Lorbeeren...

Grüße Dirk
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
desmo749
Beiträge: 698
Registriert: 13. Nov 2013
Motorrad:: Moto Guzzi
Griso 1100 Caferacer Bj. 2008
Moto Guzzi
v7 Roadster Bj. 2015
Wohnort: Berlin Charlottenburg

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von desmo749 » 20. Sep 2014

klasse ! .daumen-h1:


desmo

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 239
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Simax » 29. Sep 2014

Himmel Arsch und Zwirn :angry: :banghead: :banghead: da denkt man, man ist kurz vor der Fertigstellung, wirft aus lauter Langeweile und Ungeduld nochmal den Motor mit Hilfe der selbstgebauten LiFePo Baterie an. Er springt auch sofort an :grinsen1: und nachdem man in aus macht und verträumt sein Werk bewundert, sieht man, das der Vergaser schon wieder süfft :cry: also zum dritten mal ausbauen. Beim Suzukihändler noch zwei Dichtungen für nen Fünfer gekauft und noch den freundlichen Ratschlag mit auf den Weg bekommen "Die zwei da auf der Zeichnung würde ich vorsichtshalber auch wechseln" :beten: :salute: wird natürlich gemacht. Dann mal schauen ob es dann das letzte mal sein wird :dontknow:
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
DerMo
Beiträge: 15
Registriert: 15. Jul 2014
Motorrad:: Suzuki GR650X, Bj. 1983

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von DerMo » 13. Okt 2014

Einfach nur wow!!!! :beten:

Da wirst Du Dich doch von nem ollen Vergaser nicht noch veräppeln lassen....

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 239
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Simax » 13. Okt 2014

DerMo hat geschrieben:Einfach nur wow!!!! :beten:

Da wirst Du Dich doch von nem ollen Vergaser nicht noch veräppeln lassen....
Dankeschön :salute:
Ist schön zu sehen dass die Idee im Kopf so langsam Formen annimmt.

Vergaser sind jetzt dicht.
Bin auch von den LiFePo Akkus hellbegeistert. Hab sie leergeorgelt, nach einer dreiviertel Stunde am Ladegerät waren sie wieder voll .daumen-h1:

Jetzt muss ich noch zum Sattler, dann gehts zum Endspurt.

Ein kleines Problem habe ich noch, wie kann ich die offenen Luftfilter sichern. Ich habe bedenken das ich sie wärend der Fahrt verliere.
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
DerMo
Beiträge: 15
Registriert: 15. Jul 2014
Motorrad:: Suzuki GR650X, Bj. 1983

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von DerMo » 14. Okt 2014

Sag mal, die Blinker-Fernlichtschalter-Einheit ist nicht original, oder?
Welche Griffe hast Du verbaut? Die gefallen mir gut mit ihren Spiegeln.
Verrätst Du Deine Quelle?
Und vielleicht auch die vom verwendeten Tape am Krümmer...

Danke Dir schon mal und viele Grüße
Mirko

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 239
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Simax » 14. Okt 2014

Hallo Mirko,

der Fernlichtschalter/Blinker ist original, wurde aber poliert.
Die Griffe habe ich in der Bucht geschossen, bei der Tante gibts aber annähernd die gleichen, Spiegel Highsider, Lenkerendenblincker auch bei Louis.
Hitzeschutzband habe ich auch über Ebay gefunden. War mir erst zu hell, aber mit der Lackierung wirkt es jetzt recht stimmig.
Wenn ich meine Kostenaufstellung die nächsten Tage fertig mache, schaue ich ob ich dir genauere Angaben geben kann. Ich hab ja richtig Angst das alles zusammen zu rechnen, die Summe wird mir siche nicht gefallen :roll: aber was macht man nicht alles damit es in der Garage schön ausschaut :zunge:

Grüße, Dirk
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
DerMo
Beiträge: 15
Registriert: 15. Jul 2014
Motorrad:: Suzuki GR650X, Bj. 1983

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von DerMo » 21. Okt 2014

Hi Dirk,

na, das wäre ja spitze!
Danke Dir schon mal dafür!

Aber sei Dir gewiss, Zeit und Geld haben sich echt gelohnt!

Was ist eigentlich Dein Problem mit den Luftfiltern?

Viele Grüße
Mirko

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows