Suzuki» GR650X wird zum Caferacer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Tomster
Beiträge: 1854
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Tomster » 6. Sep 2016

Such dir einen anderen TÜV.
Wenn du z.B. Ein-Mann-Betrieb eintragen läßt, dann sollte das kein Problem sein.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 239
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Simax » 6. Sep 2016

Das war so ziemlich das kleinste Problem beim Umbau. Such dir einen anderen Tüv!!!
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14390
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von f104wart » 6. Sep 2016

Pekufa hat geschrieben:Der TÜV hat gesagt den Rahmen darf ich nicht kürzen.
Den Rahmen kürzt Du ja gar nicht,
sondern nur den Hilfsrahmen. Das ist in Deinem Fall (Zentralfederbein) nichts anderes als ne Sitzbank- oder Fenderhalterung.

...Such Dir nen TÜV, der Ahnung hat. :wink:

.
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
Tomster
Beiträge: 1854
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Tomster » 7. Sep 2016

@Simax - wie fährt sich die GR denn nun?

Ich bau meine ja nun im Winter um und würde eigentlich gerne hinten auf 18" umspeichen. Einerseits wg. der Optik, andererseits wg. der Fahrbarkeit.

Ach ja, ich habe im Thread leider nirgendwo gefunden, wie du die Vergaser nun bedüst hast. Kannst du dazu bitte noch was sagen?

Danke und bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
Simax
Beiträge: 239
Registriert: 8. Dez 2013
Motorrad:: S1000R for Tour
GR650X Bj. 1983 in Cafe
Z1 900 Bj.1975 original
ZX9R Bj.2001 for Race
Wohnort: 76744 Wörth

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Simax » 11. Sep 2016

Hi Tomster,
sorry das es so lange gedauert hat....
Sie fährt sich mangels Federweg suboptimal, ich rolle mit ihr ab zu zu ums Dorf und freue mich wenn alles große Augen bekommen. Zum fahren hab ich meine S1000R und meine Z900.
Ich habe die Rechnung von den Düsen gefunden, frag mich aber Bitte nicht was genau ich gemacht hab :dontknow:

Bis denne :salute:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Am Öl hat´s nicht gelegen, war keins drin.........

Benutzeravatar
Tomster
Beiträge: 1854
Registriert: 28. Nov 2015
Motorrad:: Yamah SR500T, XT500, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Tomster » 11. Sep 2016

Hallo Simax,

danke für die Info über die Düsen.
Zu wenig Federweg? Der Bock sollte doch mal 'nen Softchopper sein.
Ich habe meine ja kaum gefahren, aber mir ist die Federung nicht aufgefallen.

Sehr schade, wenn du mit deiner nicht zufrieden bist, denn das Bike sieht wirklich klasse aus .daumen-h1:
Das Federbein der 900er Monster soll auch passen. Evtl. wäre das mal einen Versuch wert.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Gtmobby
Beiträge: 25
Registriert: 13. Okt 2015
Motorrad:: Buell, XB9r, 2003
Yamaha, XJ 550, 1983
Honda ,FT 500, 1982
Suzuki ,GR 650, 1986
Yamaha ,XS400, 1980
Wohnort: Würzburg

Re: GR650X wird zum Caferacer

Beitrag von Gtmobby » 11. Sep 2016

Hi Simax und Tomster hab bei meiner ein Wilbers-Federbein verbaut und nochmal ca.1/2 cm vorspannung dazu gegeben! Dann schleift auch nix mehr!!! Grüße

Antworten

Zurück zu „Sonstige“

windows