Yamaha» XJ750 als Cafe-Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
YamahaRalle
Beiträge: 69
Registriert: 5. Feb 2018
Motorrad:: Yamaha, XJ900F, 1983, Typ 31A
BMW K1200S, 2005,Typ K12S
Yamaha FZS 1000 Fazer, 2002, Typ RN06
Wohnort: Hardegsen

Re: Yamaha» XJ750 als Cafe-Racer

Beitrag von YamahaRalle » 1. Mär 2018

Hallo Enno ,
bei mir soll nun der Umbau zu meinem Caferacer XJ 900 beginnen. Eine frage, gab oder gibt es Probleme bei der Abnahme des gekürzten Rahmenhecks ? Ich bin mich schon überall am schlau machen ob ich einfach absägen und anfangen soll oder vielleicht vorher alles abklären soll!??
Gruß Ralf

Benutzeravatar
fuerdieenkel
Beiträge: 131
Registriert: 8. Aug 2016
Motorrad:: Ossa, Bultaco, Laverda 750SF
Wohnort: Oberfranken

Re: Yamaha» XJ750 als Cafe-Racer

Beitrag von fuerdieenkel » 1. Mär 2018

YamahaRalle hat geschrieben:
1. Mär 2018
Hallo Enno ,
bei mir soll nun der Umbau zu meinem Caferacer XJ 900 beginnen. Eine frage, gab oder gibt es Probleme bei der Abnahme des gekürzten Rahmenhecks ? Ich bin mich schon überall am schlau machen ob ich einfach absägen und anfangen soll oder vielleicht vorher alles abklären soll!??
Gruß Ralf
https://www.caferacer-forum.de/viewtopi ... 35&t=20707
beste Grüße

Karsten


auf alten Fotos seh ich aus wie früher

Benutzeravatar
VmaxEnno
Beiträge: 102
Registriert: 26. Mai 2016
Motorrad:: Yamaha Vmax 1996
Yamaha XJ750 41y Bj. 1985
Wohnort: 49492 Westerkappeln

Re: Yamaha» XJ750 als Cafe-Racer

Beitrag von VmaxEnno » 1. Mär 2018

Hallo Ralf,
wie ich schon geschrieben habe. Mein TÜVer kommt irgendwann diesen Monat.
Wenn er da war, kann ich dir mehr erzählen.
Ich hatte einen sehr Toleranten, aber auch sehr gründlichen TÜVer gehabt.
Der ist nun leider in Rente. Mal sehen was der neue sagt.
Gruß, der Enno

YamahaRalle
Beiträge: 69
Registriert: 5. Feb 2018
Motorrad:: Yamaha, XJ900F, 1983, Typ 31A
BMW K1200S, 2005,Typ K12S
Yamaha FZS 1000 Fazer, 2002, Typ RN06
Wohnort: Hardegsen

Re: Yamaha» XJ750 als Cafe-Racer

Beitrag von YamahaRalle » 1. Mär 2018

OK danke, würde mich wirklich Interressieren wie das bei läuft.
Gruß Ralf

Benutzeravatar
VmaxEnno
Beiträge: 102
Registriert: 26. Mai 2016
Motorrad:: Yamaha Vmax 1996
Yamaha XJ750 41y Bj. 1985
Wohnort: 49492 Westerkappeln

Re: Yamaha» XJ750 als Cafe-Racer

Beitrag von VmaxEnno » 4. Apr 2018

So leider schlechte Nachrichten. :hammer:
Der TÜV darf keine Hausbesuche mehr machen. Zitat neuer TÜVer.
Da habe ich ja nun nicht mit gerechnet.
Die Vorschriften hätten sich seit letztem Jahr verschärft . So seine Aussage.
Da muss ich jetzt sehen, wie ich das auf die Reihe kriege. :dontknow: :dontknow:
Gruß, der Enno

YamahaRalle
Beiträge: 69
Registriert: 5. Feb 2018
Motorrad:: Yamaha, XJ900F, 1983, Typ 31A
BMW K1200S, 2005,Typ K12S
Yamaha FZS 1000 Fazer, 2002, Typ RN06
Wohnort: Hardegsen

Re: Yamaha» XJ750 als Cafe-Racer

Beitrag von YamahaRalle » 4. Apr 2018

Hei ich hab mit meinem Prüfer (bei mir in XXX) meine Abflexerei vorher abgesprochen und wird kein Problem sein.
Die Sportluftfilter werden wohl nur mit Geräuschmessung mögich sein.
Gruß Ralf
Zuletzt geändert von f104wart am 5. Apr 2018, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: So genau wollen wir das hier gar nicht wissen.

Benutzeravatar
VmaxEnno
Beiträge: 102
Registriert: 26. Mai 2016
Motorrad:: Yamaha Vmax 1996
Yamaha XJ750 41y Bj. 1985
Wohnort: 49492 Westerkappeln

Re: Yamaha» XJ750 als Cafe-Racer

Beitrag von VmaxEnno » 9. Apr 2018

Moin Jungs,
habe günstig telefix Stummel in der Bucht geschossen.
Also ich tendiere jetzt doch zu den telefix. Was meint ihr?
Gruß, der Enno
Telefix nein.jpg
Telefixja.jpg
telefixja2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5614
Registriert: 12. Okt 2013
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Yamaha» XJ750 als Cafe-Racer

Beitrag von Jupp100 » 9. Apr 2018

Moin Enno,
ganz eindeutig Telefix! .daumen-h1:
Auf dem oberen Bild sieht es mehr
nach.........behindertengerechter
Medizintechnik aus. Ist nicht böse
gemeint.
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
VmaxEnno
Beiträge: 102
Registriert: 26. Mai 2016
Motorrad:: Yamaha Vmax 1996
Yamaha XJ750 41y Bj. 1985
Wohnort: 49492 Westerkappeln

Re: Yamaha» XJ750 als Cafe-Racer

Beitrag von VmaxEnno » 9. Apr 2018

Ja genau.... :grin: :grin: Also alles richtig gemacht. :grin:

Benutzeravatar
VmaxEnno
Beiträge: 102
Registriert: 26. Mai 2016
Motorrad:: Yamaha Vmax 1996
Yamaha XJ750 41y Bj. 1985
Wohnort: 49492 Westerkappeln

Re: Yamaha» XJ750 als Cafe-Racer

Beitrag von VmaxEnno » 19. Jul 2018

Moin moin,
Ich würde ja gerne etwas grobstolligere Reifen auf die xj machen.
Kenne mich da aber gar nicht mit aus.
Felgengröße vorne: 18x2,15 und hinten 18x2,75
Eingetragen ist vorne 100/90 V18 und hinten 120/90V18 und 130/80 VB18
Was kann ich da drauf machen ?
Gruß, der Enno

Antworten

Zurück zu „XJ“

windows