forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» xj600 51J Cafe Racer Projekt aus Belgien

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Troubadix
Beiträge: 2765
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Yamaha» xj600 51J Cafe Racer Projekt aus Belgien

Beitrag von Troubadix » 28. Okt 2019

Die Auspuffanlage kommt Doppelseitig? Also 4 - 2???

Würde noch ein Interverenzrohr zwischen den beiden Töpfen einbauen da du ja Zylinder 1-2 und 3-4 zusammenführst ist der Zündabstand ungleichförmig...

...dürfte dann auch wenig Vierzylinderartig klingen.

Nette Farbe am Rahmen, aber der Motor als Schwarzer Klotz gefällt mir nicht, eine art Titangrau wäre evtl besser gewesen, oder überlege mal die Kühlrippen anzuschleifen...


Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
Malossi
Beiträge: 15
Registriert: 30. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha xj600 51j
Yamaha Belgarda tt600
Honda CB 550 four K

Re: Yamaha» xj600 51J Cafe Racer Projekt aus Belgien

Beitrag von Malossi » 1. Nov 2019

Bin bei dem Auspuff auch Mal gespannt. Auf den Klang und auf die Lautstärke.
Das mit den Interverenzrohr ist ne gute Idee. Falls nötig werde ich das wohl noch dran schweißen.

Dem Motor in Titan matt hatte ich ursprünglich auch vor aber keinen passenden Lack in bezinfest gefunden.
Habe die Deckel mit dem Yamaha Logo poliert. Und der Auspuff in Edelstahl mit den Vergaser in Alu blank glaube ich lockern den schwarzen Klotz auf.

Die Rippen blank weiß ich noch nicht aber ziehe ich betracht.

Viele Grüße.

YamahaRalle
Beiträge: 141
Registriert: 5. Feb 2018
Motorrad:: Yamaha, XJ900F, 1983, Typ 31A
BMW K1200S, 2005,Typ K12S
Yamaha FZS 1000 Fazer, 2002, Typ RN06
Suzuki GSF 1200 Bandit, 2006, Typ WVCB
Wohnort: Hardegsen

Re: Yamaha» xj600 51J Cafe Racer Projekt aus Belgien

Beitrag von YamahaRalle » 10. Nov 2019

Hallo Malossi sehr interressantes und schönes Projekt hast du da am Gange.
Wie hast du den Motor sauber bekommen?? Das steht mir auch noch bevor bei meinem XJ 900 Projekt!

Benutzeravatar
FEZE
Beiträge: 2676
Registriert: 8. Mär 2013
Motorrad:: OSL251
3x TRX850
Wohnort: DOUBLEYOUUPPERVALLEY

Re: Yamaha» xj600 51J Cafe Racer Projekt aus Belgien

Beitrag von FEZE » 11. Nov 2019

grumbern hat geschrieben:
30. Dez 2018
Haha, der Item-Ständer hat was ;)
und der Autoreifen wo nur die Luft nach oben gerutscht ist. :mrgreen:
Whoosenose?

Benutzeravatar
Malossi
Beiträge: 15
Registriert: 30. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha xj600 51j
Yamaha Belgarda tt600
Honda CB 550 four K

Re: Yamaha» xj600 51J Cafe Racer Projekt aus Belgien

Beitrag von Malossi » 25. Nov 2019

YamahaRalle hat geschrieben:
10. Nov 2019
Hallo Malossi sehr interressantes und schönes Projekt hast du da am Gange.
Wie hast du den Motor sauber bekommen?? Das steht mir auch noch bevor bei meinem XJ 900 Projekt!
erst Kärcher dann so ne Kunststoffbürstenaufsatz für die Bohrmaschine und zum Schluss die Kühlrippen Glasperl gestrahlt!

Antworten

Zurück zu „XJ“

windows