Yamaha» XJ 650 4K0 -> Projekt #1

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Ikarus27
Beiträge: 105
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 20:18
Motorrad:: Suzuki GSX R 1000 Bj. 2003

Yamaha» XJ 650 4K0 -> Projekt #1

Beitrag von Ikarus27 » Mi 20. Nov 2013, 11:48

Hallo Zusammen,
habe nun mit meinem Bruder dieses Projekt gestartet. Dies ist unser erster Umbau. Ja wenige Worte müssen hier erst einmal reichen. Taten müssen folgen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
lemmiluchs
Beiträge: 650
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 18:41
Motorrad:: z1000st, dr800, r80, r80, r80gs, r100rs in Instandsetzung, r65 by michel (wartet auf Aufbau), cb250t, Gr650 ( und jede menge baustellen)
www.motiv-sucht.de
Wohnort: Uedem

Re: Yamaha XJ 650 4K0 -> Projekt #1

Beitrag von lemmiluchs » Mi 20. Nov 2013, 11:53

moin,
soll es ein umfangreicheres projekt werden, oder erstmal stückweise?
hab gerade auch erst angefangen, mit der gleichen basis...
bin gespannt und lass mich auch gerne zwischendurch inspirieren...
...Die wahren Abenteuer sind im Kopf,
und sind sie nicht im Kopf, dann sind sie nirgendwo....(Quelle A.Heller)
www.motiv-sucht.de

Benutzeravatar
Dengelmeister
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 6857
Registriert: Di 10. Sep 2013, 22:11
Motorrad:: 88er Suzuki GR 650
Wohnort: Kreis Kleve (Nähe NL-Grenze)

Re: Yamaha XJ 650 4K0 -> Projekt #1

Beitrag von Dengelmeister » Mi 20. Nov 2013, 11:59

lemmiluchs hat geschrieben:moin,
soll es ein umfangreicheres projekt werden, oder erstmal stückweise?
hab gerade auch erst angefangen, mit der gleichen basis...
bin gespannt und lass mich auch gerne zwischendurch inspirieren...
Hi Markus,
ging mir gerade auch so durch den Kopf, das ihr 2 euch diesbezüglich austauscht :grinsen1:

@Ikarus27:
Die XJ ist ne geile Basis für´n Caffer.
(Flüster: Wir tüfteln gerade am Höcker für lemmi´s XJ) :wink:
Gruß Hans

--> MAD ACES Founding Member <--
Wenn dich das Leben in eine Kurve schmeisst , dann leg dich rein und schleif das Miststück !!! :rockout:

Benutzeravatar
Ikarus27
Beiträge: 105
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 20:18
Motorrad:: Suzuki GSX R 1000 Bj. 2003

Re: Yamaha XJ 650 4K0 -> Projekt #1

Beitrag von Ikarus27 » Mi 20. Nov 2013, 12:04

Erst einmal die einfachste Art die Sitzposition Richtung CR zu definieren. Lenker umgedreht, Sitzbank ab, Luftfilterkasten / Batteriekasten demontiert. Dreieck quasi nun leer. Die Elektrik wird nun Ihren Platz später unter dem Heck finden.

Rahmen ist hinten schon soweit "sauber". Unnötige Halterungen sind schon verschwunden. Bild reiche ich nach. Stummel sind nun bestellt, Styropor schon verklebt und am Wochenende wird das Heck in Angriff genommen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Ikarus27
Beiträge: 105
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 20:18
Motorrad:: Suzuki GSX R 1000 Bj. 2003

Re: Yamaha XJ 650 4K0 -> Projekt #1

Beitrag von Ikarus27 » Mi 20. Nov 2013, 12:19

lemmiluchs hat geschrieben:moin,
soll es ein umfangreicheres projekt werden, oder erstmal stückweise?
hab gerade auch erst angefangen, mit der gleichen basis...
bin gespannt und lass mich auch gerne zwischendurch inspirieren...

Es war erst geplant, dass die XJ möglich kostengünstig zum CR umgebaut werden sollte. Da das Motorrad aber trotz des Alters und dem KM-Stand von über 70.000 km eine gute Basis bietet, werden wir das Thema ernsthafter angehen. Am Wochenende wird der Motor noch ausgebaut, das Heck mal grob erstellt und der Rahmen weiter vorbereitet.

Desweiteren haben wir sehr kostengünstig die Gabel und Federbeine des Turbo Modells erstanden.

Wir werden es natürlich Begrüssen mit dir in Kontakt zu bleiben und auch deinen Umbau zu verfolgen.

Gruß
Simon

Benutzeravatar
Dengelmeister
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 6857
Registriert: Di 10. Sep 2013, 22:11
Motorrad:: 88er Suzuki GR 650
Wohnort: Kreis Kleve (Nähe NL-Grenze)

Re: Yamaha XJ 650 4K0 -> Projekt #1

Beitrag von Dengelmeister » Mi 20. Nov 2013, 12:32

Wollte gerade mal schauen aus welcher Ecke du kommst,aber die Forenkarte funzt gerade nicht :dontknow:

Wir kommen aus dem tiefsten Westen, an der NL-Grenze auf Höhe Ruhrgebiet.
Gruß Hans

--> MAD ACES Founding Member <--
Wenn dich das Leben in eine Kurve schmeisst , dann leg dich rein und schleif das Miststück !!! :rockout:

Benutzeravatar
Ikarus27
Beiträge: 105
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 20:18
Motorrad:: Suzuki GSX R 1000 Bj. 2003

Re: Yamaha XJ 650 4K0 -> Projekt #1

Beitrag von Ikarus27 » Mi 20. Nov 2013, 12:33

Dengelmeister hat geschrieben:Wollte gerade mal schauen aus welcher Ecke du kommst,aber die Forenkarte funzt gerade nicht :dontknow:

Wir kommen aus dem tiefsten Westen, an der NL-Grenze auf Höhe Ruhrgebiet.
Heiligenhaus zwischen Ratingen bzw. Velbert.

Benutzeravatar
Dengelmeister
Ehemaliger Moderator
Beiträge: 6857
Registriert: Di 10. Sep 2013, 22:11
Motorrad:: 88er Suzuki GR 650
Wohnort: Kreis Kleve (Nähe NL-Grenze)

Re: Yamaha XJ 650 4K0 -> Projekt #1

Beitrag von Dengelmeister » Mi 20. Nov 2013, 12:38

Ikarus27 hat geschrieben:
Dengelmeister hat geschrieben:Wollte gerade mal schauen aus welcher Ecke du kommst,aber die Forenkarte funzt gerade nicht :dontknow:

Wir kommen aus dem tiefsten Westen, an der NL-Grenze auf Höhe Ruhrgebiet.
Heiligenhaus zwischen Ratingen bzw. Velbert.
Liegt ja quasi umme Ecke (70km) .daumen-h1:
Wir wohnen im Dreieck Goch-Kevelaer-Sonsbeck.
Gruß Hans

--> MAD ACES Founding Member <--
Wenn dich das Leben in eine Kurve schmeisst , dann leg dich rein und schleif das Miststück !!! :rockout:

Benutzeravatar
Ikarus27
Beiträge: 105
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 20:18
Motorrad:: Suzuki GSX R 1000 Bj. 2003

Re: AW: Yamaha XJ 650 4K0 -> Projekt #1

Beitrag von Ikarus27 » Sa 23. Nov 2013, 11:24

So sieht die XJ nun nach der letzten Nacht aus. Andere Gabel und Federbeine sind drin, Stummel dran. Nun steht das Heck an. Wir benötigen jetzt Bleche die unter dem Sitz und Höcker auf dem Rahmen montiert werden.
Zeitgleich während mein Bruder sich um das Design vom Heck kümmert, werde ich den Motor teilzerlegen, um ihn neu abzudichten und mal aussen zu reinigen. Da er aber ein wenig schwitzt muss hier auf jeden Fall etwas passieren. Wissen noch nicht, ob wir den Motor farblich verändern sollen. Neu schwarz Lackieren oder komplett Strahlen lassen? Mann weiss es nicht.

Gruß

Bild

Benutzeravatar
lemmiluchs
Beiträge: 650
Registriert: Mo 14. Okt 2013, 18:41
Motorrad:: z1000st, dr800, r80, r80, r80gs, r100rs in Instandsetzung, r65 by michel (wartet auf Aufbau), cb250t, Gr650 ( und jede menge baustellen)
www.motiv-sucht.de
Wohnort: Uedem

Re: Yamaha XJ 650 4K0 -> Projekt #1

Beitrag von lemmiluchs » Sa 23. Nov 2013, 14:00

moin..
den tank geschliffen oder abgebeizt ? oder beides?;-)
...Die wahren Abenteuer sind im Kopf,
und sind sie nicht im Kopf, dann sind sie nirgendwo....(Quelle A.Heller)
www.motiv-sucht.de

Antworten

Zurück zu „XJ“

windows