Yamaha» XJ 650 Caferacer aus dem Vogtland

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
caferacer49
Beiträge: 20
Registriert: 21. Feb 2013
Motorrad:: Yamaha XJ 650
Yamaha RD 125
Honda CB 750 Bol Dor
Kawasaki KH 250

Yamaha» XJ 650 Caferacer aus dem Vogtland

Beitrag von caferacer49 » 1. Apr 2013

Hallo,
hier wie bei der Vorstellung versprochen ein paar Bilder meines Eigenbaus. Auch dort habe ich schon einige Details beschrieben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
Benutzeravatar
theTon~
Administrator
Beiträge: 6635
Registriert: 20. Jun 2010
Motorrad:: Triumph Legend TT CR '98
Seeley Honda CB 836 Four '77
Seeley Honda CB 750 Four '76
Wohnort: 26160 Bad Zwischenahn

Re: Yamaha XJ 650 Caferacer aus dem Vogtland

Beitrag von theTon~ » 1. Apr 2013

Sehr schön geworden! :respekt:

Toller Umbau, cooles Tanklogo und auch die Lenkeransicht gefällt mir gut.

Die Sitzbank hätte auch sehr gut ausgesehen, wenn sie im gleichen Leder wie die Griffe gepolstert wäre.

Schöne Arbeit! .daumen-h1:

caferacer49
Beiträge: 20
Registriert: 21. Feb 2013
Motorrad:: Yamaha XJ 650
Yamaha RD 125
Honda CB 750 Bol Dor
Kawasaki KH 250

Re: Yamaha XJ 650 Caferacer aus dem Vogtland

Beitrag von caferacer49 » 1. Apr 2013

Hallo Rene,
danke für das Lob, das mit den Griffen ist richtig. Diese waren zu erst da, dann damit zum Polsterer, mit den Wunsch die Sitzbank mit den gleichen Leder zu beziehen. Drei verschiedene Großhändler konnten nicht helfen. Deshalb erst mal mit Alcantara bezogen. Gleiches Material für Griffe und Sitzbank wird noch nachgeholt.

Gruß
Thomas

Edelbrock
Beiträge: 1535
Registriert: 19. Jan 2013
Motorrad:: Harley Davidson Cafe Racer 1977
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Yamaha XJ 650 Caferacer aus dem Vogtland

Beitrag von Edelbrock » 1. Apr 2013

Hallo Thomas,

ist ein sehr schönes Gerät geworden! Schreib doch bitte mal auch ein bissel was dazu.

Was für eine Gabel hast Du verbaut? Denke mal, das Gabel, Bremsen und Felgen ursprünglich nicht zusammen gehörten, oder?

Beste Grüße!

Michael
Built not Bought 2018 - Infos unter > www.racecafe.berlin

Benutzeravatar
triplesmart
Beiträge: 1668
Registriert: 18. Mär 2013
Motorrad:: Triumph Sprint Umbau auf Cafe Racer
Triumph T 300 Speed triple
Triumph Daytona Super III
Wohnort: Bayreuth

Re: Yamaha XJ 650 Caferacer aus dem Vogtland

Beitrag von triplesmart » 1. Apr 2013

Hi,

Ist das eine Gabel einer 900cc T5 Triumph?

Grüße

Dirk
Orange statt Chrom!
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen ausser durch Turbolader (Ich)

caferacer49
Beiträge: 20
Registriert: 21. Feb 2013
Motorrad:: Yamaha XJ 650
Yamaha RD 125
Honda CB 750 Bol Dor
Kawasaki KH 250

Re: Yamaha XJ 650 Caferacer aus dem Vogtland

Beitrag von caferacer49 » 1. Apr 2013

Hallo,
alles falsch. Die Gabel, Gabelbrücken und Bremszangen sind von einer Honda CBR 900 SC 28. Natürlich mit veilen Anpassungen. Halter für Schutzblech wurden CNC gefräst (kann weitere anfertigen lassen). Räder habe ich aus Yamaha-Virago-Naben, 18 Zoll Stahlfelgen und angefertigten Edelstahlspeichen angefertigt.

Gruß,

Thomas

Benutzeravatar
triplesmart
Beiträge: 1668
Registriert: 18. Mär 2013
Motorrad:: Triumph Sprint Umbau auf Cafe Racer
Triumph T 300 Speed triple
Triumph Daytona Super III
Wohnort: Bayreuth

Re: Yamaha XJ 650 Caferacer aus dem Vogtland

Beitrag von triplesmart » 1. Apr 2013

Shit! Die Honda Gabelbrücke hätte ich erkennen müssen! Das heisst eine Virago Nabe passt an die XJ - so vom Kardan her?

Cool!

Dirk
Orange statt Chrom!
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
Hubraum ist durch nichts zu ersetzen ausser durch Turbolader (Ich)

caferacer49
Beiträge: 20
Registriert: 21. Feb 2013
Motorrad:: Yamaha XJ 650
Yamaha RD 125
Honda CB 750 Bol Dor
Kawasaki KH 250

Re: Yamaha XJ 650 Caferacer aus dem Vogtland

Beitrag von caferacer49 » 1. Apr 2013

Die Nabe hinten passt nicht sofort. In der Nabe musste im Bereich des Mitnehmers etwas Material abgedreht werde.
Es geht im Bereich des Hinterrades sehr eng zu. Das Rad kann ich nur mit Bremsankerplatte und Kardan ausbauen.

Gruß,

Thomas

Benutzeravatar
Nille
Beiträge: 1291
Registriert: 8. Feb 2013
Motorrad:: Honda CB 750 Four K7, Bj 78
Yamaha XS 360 1u4 , Bj 77

Re: AW: Yamaha XJ 650 Caferacer aus dem Vogtland

Beitrag von Nille » 1. Apr 2013

Hab die gleiche Gabel in meiner Four, hätte ich auch erkannt wenn die ersten Bilder aufm meinem Handy größer gewesen wären:)
Die Felgen hast selbst gespeicht? Wie breit sind die Kränze?

caferacer49
Beiträge: 20
Registriert: 21. Feb 2013
Motorrad:: Yamaha XJ 650
Yamaha RD 125
Honda CB 750 Bol Dor
Kawasaki KH 250

Re: Yamaha XJ 650 Caferacer aus dem Vogtland

Beitrag von caferacer49 » 1. Apr 2013

Die Felgen sind 18" x 2,15 aus dem Zubehörprogramm der MZ ETZ-250. Also nicht so breit, aber mit den BT-45 sieht es schon gut aus. Die Felgen kosten halt nicht so viel, ca. 55.-€ das Stück, im vergleich zu welchen aus Italien oder Spanien ein Schnäppchen.

Antworten

Zurück zu „XJ“

windows