Yamaha» XJ550 CR

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Revace
Beiträge: 606
Registriert: 19. Jan 2013
Motorrad:: YAMAHA XJ 550 als CR
HONDA VTR1000
XT600 43f

Re: XJ550 CR

Beitrag von Revace » 19. Apr 2013

Leiser als original? Dem laesst sich mit einer Bohrmaschine sicher noch beikommen :bulle: Bist du vorher mit Originalanlage gefahren? Kannst du Leistungseinbussen feststellen?

Und wegen Tuev... also mit dem Toepfen und offenen Luffis bist du durch den Tuev gekommen, aber eingetragen hast du das nicht, oder? Hast Du denn den Lenker und Sitzplatzaenderung eingetragen?

Benutzeravatar
XJcafe
Beiträge: 28
Registriert: 27. Mär 2013
Motorrad:: Triumph Speed Triple BJ2012
Zündapp KS50 Supersport
Zündapp KS50 Supersport TT
Wohnort: 74842

Re: XJ550 CR

Beitrag von XJcafe » 19. Apr 2013

Revace hat geschrieben:Leiser als original? Dem laesst sich mit einer Bohrmaschine sicher noch beikommen :bulle: Bist du vorher mit Originalanlage gefahren? Kannst du Leistungseinbussen feststellen?

Und wegen Tuev... also mit dem Toepfen und offenen Luffis bist du durch den Tuev gekommen, aber eingetragen hast du das nicht, oder? Hast Du denn den Lenker und Sitzplatzaenderung eingetragen?
Eingetragen ist jetzt: Raask Fußrasten, Höcker, M-Lenker, K&N Filter und seitlicher Kennzeichenhalter. Auspuff wurde nicht eingetragen weil die Töpfe absolut keine Nummer etc. zur Identifikation haben und nur Maße wollte er nicht machen, wäre ja fast ein Freibrief...... Aber wie gesagt sind nicht zu laut. Prüfer meinte wenn's mal Probleme mit :bulle: geben sollte soll ich noch mal vorbei kommen :wink:
Ich bin mit Original-Auspuff gefahren, nur würde der direkte Vergleich nicht passen, weil ich jetzt nen Zahn weinger vorne drauf hab :) und das merkst richtig! Aber dass sie jetzt nicht schön hoch drehen würde oder so kann ich nicht bestätigen. Und so ca. 165-170 km/h geht sie auch noch.

Benutzeravatar
harde
Beiträge: 594
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Triumph
Kawa
NSU

Re: XJ550 CR

Beitrag von harde » 19. Apr 2013

Hallo Nachbar
..wo warst du zum Eintragen?
Tüv in HN oder Nebenstelle in NSU?
...oder Dekra?
Dekra darf ja nur eintragen wenn für Alles ein Teilegutachten vorliegt...wurde mir letzte Woche gesagt. Hast du ein Teilegutachten für den Höcker?
harde
Englische Motorräder verlieren kein Öl, ...sie markieren nur ihr Revier

W 650- nur Echt mit Königswelle

Benutzeravatar
Revace
Beiträge: 606
Registriert: 19. Jan 2013
Motorrad:: YAMAHA XJ 550 als CR
HONDA VTR1000
XT600 43f

Re: XJ550 CR

Beitrag von Revace » 19. Apr 2013

Na, das hoert sich ja alles ganz gut an. netter Pruefer .daumen-h1:

Vorne kleineres Ritzel muesste ja eigentlich auch eher ein rascheres Hochdrehen zu Folge haben..solange man die Ton noch schafft, ist auch alles in Ordnung. 180 fahre ich eh eher selten....

Benutzeravatar
XJcafe
Beiträge: 28
Registriert: 27. Mär 2013
Motorrad:: Triumph Speed Triple BJ2012
Zündapp KS50 Supersport
Zündapp KS50 Supersport TT
Wohnort: 74842

Re: XJ550 CR

Beitrag von XJcafe » 19. Apr 2013

harde hat geschrieben:Hallo Nachbar
..wo warst du zum Eintragen?
Tüv in HN oder Nebenstelle in NSU?
...oder Dekra?
Dekra darf ja nur eintragen wenn für Alles ein Teilegutachten vorliegt...wurde mir letzte Woche gesagt. Hast du ein Teilegutachten für den Höcker?
harde
Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass es in erster Linie auf den Prüfer ankommt nicht unbedingt auf die Gesellschaft. Ich war bei der GTÜ aber hatte für alles auch ein Teile- oder Materialgutachten => Rasten, Lenker und Höcker oder halt Scheinkopie => K&N Filter.

Benutzeravatar
harde
Beiträge: 594
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Triumph
Kawa
NSU

Re: XJ550 CR

Beitrag von harde » 20. Apr 2013

Hallo
ich hatte letzte Woche ein längeres Gespräch mit meinen 2 Dekra- Inschönören meines Vertrauens.
Zu denen komm ich schon jahrelang mit meinen Bikes.
Die dürfen alles eintragen wofür es ein Gutachten oder Teilegutachten gibt.
...nur mit Material-Gutachten, so die Auskunft darf keiner ...ausser dem TüV.
Frage..... und GTÜ darf das :?:
Gruß
harde
...und was bedeutet Scheinkopie :?:
Englische Motorräder verlieren kein Öl, ...sie markieren nur ihr Revier

W 650- nur Echt mit Königswelle

Benutzeravatar
XJcafe
Beiträge: 28
Registriert: 27. Mär 2013
Motorrad:: Triumph Speed Triple BJ2012
Zündapp KS50 Supersport
Zündapp KS50 Supersport TT
Wohnort: 74842

Re: XJ550 CR

Beitrag von XJcafe » 21. Apr 2013

Servus

Hmm gute Frage wer genau was darf bzw. will. :dontknow: Hab mir noch mal die einzelnen Unterlagen angeschaut:

- Fehling Lenker hat ein "Teilegutachten vom Tüv über die Vorschriftsmäßigkeit gem. §19 Abs. 3 Nr.4 StVZO" vom Jahr 2000
- Fußrasten haben einen "Prüfbericht vom Tüv zur Überprüfung des Anbaus gem §19 (2)" vom Jahr 1978 mit Erweiterungen/Ergänzung der Typenliste bis 1981 (alle Marken und Typen für die es die Rasten gibt drin)
- Höcker hat einen "Messbericht von DEKRA über die Prüfung von Werkstoffen für die Verwendung im Fahrzeugbau §30 StVZO" also sollte DEKRA das wohl auch eintragen dürfen/können!? tappingfoot
- Beim Kennzeichenhalter gibt es ja Definitionen, wie der angebracht sein muss wegen Sichtbarkeit etc. und stabiler als der originale is der allemal :mrgreen:
Und ich hatte eine Kopie von einem XJ550 Fahrzeugschein in dem schon K&N eingetragen waren, quasi als Vorlage oder Bestätigung, dass das schon mal beim gleichen Typ eingetragen wurde.

Wenn sicher gehen willst frag oder fahr mal zum Tüv in Öhringen, der soll sich wohl auch gut auskennen .daumen-h1:



.
Zuletzt bearbeitet von 1 am f104wart; insgesamt 21 mal bearbeitet
Grund: Überflüssiges Zeitat des kompletten vorhergehenden Beitrags entfernt.

Benutzeravatar
harde
Beiträge: 594
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Triumph
Kawa
NSU

Re: XJ550 CR

Beitrag von harde » 21. Apr 2013

Allers klar :dontknow:
...dann kannst du ja jetzt mit deinem Cafer auf die Platte :clap:
Englische Motorräder verlieren kein Öl, ...sie markieren nur ihr Revier

W 650- nur Echt mit Königswelle

Benutzeravatar
XJcafe
Beiträge: 28
Registriert: 27. Mär 2013
Motorrad:: Triumph Speed Triple BJ2012
Zündapp KS50 Supersport
Zündapp KS50 Supersport TT
Wohnort: 74842

Re: XJ550 CR

Beitrag von XJcafe » 21. Apr 2013

Jaaaaa :grin: war vorhin kurz oben, ist aber net so viel los bei dem Wetter.....

Benutzeravatar
harde
Beiträge: 594
Registriert: 16. Jan 2013
Motorrad:: Triumph
Kawa
NSU

Re: XJ550 CR

Beitrag von harde » 21. Apr 2013

Jaaaaa :grin: war vorhin kurz oben, ist aber net so viel los bei dem Wetter.....[/quote]

...wäre ja möglich, daß du auf der Platte Jo kennen gelernt hast
...fährt z.Z eine dunkel/weinrote Harley
...hat seine Nr.Tafel immer aktuell zum Bike welches er gerade fährt...soll heißen sein 10 tes Bike...JO 10
...glaube aktuell ist er bei JO 24
Er und ich waren damals, vor Jahren dabei, als die Platte Treff wurde.
Haben uns dort immer erst ab Ende Oktober bis Anfang April getroffen
...damals gab es nur Kaffee aus der Thermo-Kanne selbst mitgebracht und ab und zu mal belegte Brote :jump:
...erst später kam dann der Chef,- mit Bulldog und Verkaufsanhänger .daumen-h1:
Der Bürgermeister von Löwenstein ist ein alter Klassenkamerad von mir
...wenn die wüssten, daß der damals auch mit seiner 750 Four da herumgeheizt ist, dann hätten Ihn bestimmt Einige nicht gewählt :grinsen1:
harde
Englische Motorräder verlieren kein Öl, ...sie markieren nur ihr Revier

W 650- nur Echt mit Königswelle

Antworten

Zurück zu „XJ“

windows