Yamaha» XJ550 CR

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
ratbiker
Beiträge: 10
Registriert: 19. Apr 2013
Motorrad:: Yamaha XJ 550 eine Ratte und einen Racer im Aufbau, Harley FLH Bj. 59, Ducati Scrambler Bj 68
Wohnort: Siegen

Re: XJ550 CR

Beitrag von ratbiker » 23. Jul 2013

moin,

siehe schein da isse drin die 4 in 1;-)
ohne probleme zumindest bis jetzt aber laut allen aussagen die ich bis jetzt hatte zu meinem neuaufbau seit oktober keine chance mehr in dieser kombination daher sei froh das es bei dir alles so gut geklappt hat
gruß tim

lupo81
Beiträge: 1
Registriert: 3. Mai 2015
Motorrad:: Yamaha xj500 1981
Puch SR 150 1957

Re: XJ550 CR

Beitrag von lupo81 » 16. Mai 2015

Hallo!
Ich bin gerade dabei, meine XJ 500 umzubauen. Wenn ich deine Fotos Anschaue, liegt die Latte ziemlich hoch;-)
Eine Frage: Hast du den Rahmen für dein Heck kürzen müssen, oder passt das so drauf? Bei uns in Österreich Nehmen die Leute bei der Zulassung nämlich alles etwas genauer. Hast du die Schale gekauft (wenn ja wo?), oder selbst gebaut.
Grüße aus Graz !

Benutzeravatar
XJcafe
Beiträge: 28
Registriert: 27. Mär 2013
Motorrad:: Triumph Speed Triple BJ2012
Zündapp KS50 Supersport
Zündapp KS50 Supersport TT
Wohnort: 74842

Re: XJ550 CR

Beitrag von XJcafe » 4. Jun 2015

Servus,
war wegen Hausbau länger nicht mehr online. Ja das Heck musst kürzen. Höcker ist von ps-design:

http://peterschobner-design.de/epages/3 ... tegories/5

Bei weiteren Fragen einfach melden, am Bester per PN.
Zuletzt bearbeitet von 1 am f104wart; insgesamt 19 mal bearbeitet
Grund: Unnötiges Zitat des kompletten vorherigen Beitrags entfernt.

chrisfuc
Beiträge: 2
Registriert: 19. Jul 2018
Motorrad:: Yamaha XJ550

Re: XJ550 CR

Beitrag von chrisfuc » 19. Jul 2018

Könnte ich eine Kopie vom Schein wegen den K&N-Filtern bekommen? Dann bekomme ich die auch eingetragen.
Zuletzt bearbeitet von 1 am f104wart; insgesamt 19 mal bearbeitet
Grund: Unnötiges Zitat entfernt.

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14390
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Yamaha» XJ550 CR

Beitrag von f104wart » 20. Jul 2018

Fremde sind nur Freunde, die man noch nicht kennt.

...Falls Du verstehst, was ich damit sagen möchte :wink:


...Und abgesehen davon nutzt Dir eine fremde Scheinkopie überhaupt nichts, da die Eintragung eine Fahrgeräuschmessung erfordert und das Messergebnis ausser von den Luftfiltern auch von der am Moped verbauten Abgasanlage anhängig ist.
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

chrisfuc
Beiträge: 2
Registriert: 19. Jul 2018
Motorrad:: Yamaha XJ550

Re: Yamaha» XJ550 CR

Beitrag von chrisfuc » 20. Jul 2018

Oh, entschuldigt!!! Wo sind nur meine Manieren geblieben? ;P
Also, ich bin Christian, komme aus dem Ruhrgebiet und fahre eine Yamaha XJ550 '81. Diese habe ich mit sehr viel Mühe und Liebe wieder komplett neu aufgebaut und bin mega stolz darauf.

Nun noch einmal zu meinem ANliegen: Ich habe soweit alle Unterlagen zusammen um offene K&N-Luftfilter eingetragen zu bekommen. Mir fehlt nur noch eine Kopie von einem Fahrzeugschein wo diese schon einmal eingetragen worden sind. Dann würde mir mein TÜV-Prüfer diese eintragen. Ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen.

Und entschuldigt bitte noch einmal, dass ich mit der Tür so ins Haus gefallen bin.

Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14390
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Yamaha» XJ550 CR

Beitrag von f104wart » 21. Jul 2018

Hallo Christian,

danke für Deine Vorstellung und viel Spaß hier im Forum.

Ich hoffe, Du stellst uns auch Dein Projekt noch etwas näher vor und beschränkst Deine Aktivitäten hier nicht nur auf "Dein Anliegen" :grinsen1:


...Wie ich oben schon sagte, ist das mit der Scheinkopie völliger Blödsinn, weil das Ergebnis der Fahrgeräuschmessung auch von der jeweils montierten Auspuffanlage abhängig und von Moped zu Moped verschieden ist.

Wenn Dein Prüfer bereit wäre, Dir die LuFis aufgrund einer Scheinkopie einzutragen, dann kann er´s ebenso gut auch ohne machen. :roll:

Was ist das für ein Argument "ich trag´s ein, wenn´s ein Kollege vor mir schon mal gemacht hat..." ? :banghead: :banghead:


...Aber wenn´s denn so ist, hoffe ich, dass Du jemand findest, der seinen Schein für Dich kopieren kann. :prost:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Antworten

Zurück zu „XJ“

windows