Mein erster Umbau XS400 12E

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
sebi42
Beiträge: 22
Registriert: 9. Nov 2018
Motorrad:: XS400

Mein erster Umbau XS400 12E

Beitrag von sebi42 » 19. Nov 2018

Nachdem ich mich vorgestellt habe wollte ich euch mal auf dem Laufenden halten.

Das war die Ausgangssituation

Yamaha XS400 12E
Baujahr 1985 in ganz moderatem (aber hässlichem) Zustand.

Bild

Als erstes habe ich die Scheibe und den Koffer entfernt
Dann das Heck zerlegt

Bild

und jetzt bin ich gerade am Bau der Sitzbank
Ich baue sie aus der originalen Sitzschale

Bild

Für Tipps bin ich immer gerne offen oder Anregungen

Viele Grüße aus München
Sebi

schrauberdad
Beiträge: 110
Registriert: 8. Dez 2015
Motorrad:: SR500 BJ 1980,SRX6, CB400N BJ 1980 und 1983, CB250N BJ 1980, CB450s
Wohnort: Pfaffing an der Attl

Re: Mein erster Umbau XS400 12E

Beitrag von schrauberdad » 19. Nov 2018

...bin gespannt was man aus der xs400 12e machen kann...Ich stand auch schon mal kurz davor eine umzubauen...Finde das man daraus einen handliche Kurvenfltzer machen kann...
Gruß Didi

sebi42
Beiträge: 22
Registriert: 9. Nov 2018
Motorrad:: XS400

Re: Mein erster Umbau XS400 12E

Beitrag von sebi42 » 19. Nov 2018

Bei mir war es mehr ein Zufall, dass ich auf diese Maschine gekommen bin ;)
War ein Tauschhandel

Benutzeravatar
DXZwo
Beiträge: 124
Registriert: 22. Nov 2015
Motorrad:: Yamaha XS 400 2A2
Honda VTR 1000 F
KTM SX 250

Re: Mein erster Umbau XS400 12E

Beitrag von DXZwo » 19. Nov 2018

Wohooo... Bei der Ausgangsbasis wird es auf jeden Fall eine extreme Verbesserung. :grinsen1:

Scheibe, Koffer... starker Tobak. :unbekannt: :respekt:
Gruß,

DXZwo

sebi42
Beiträge: 22
Registriert: 9. Nov 2018
Motorrad:: XS400

Re: Mein erster Umbau XS400 12E

Beitrag von sebi42 » 24. Nov 2018

WhatsApp Image 2018-11-24 at 11.15.15.jpeg
WhatsApp Image 2018-11-24 at 12.30.08.jpeg
So...heute mal die Sitzbank geledert


Danke an die beste Mama fürs Nähen ;)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

sebi42
Beiträge: 22
Registriert: 9. Nov 2018
Motorrad:: XS400

Re: Mein erster Umbau XS400 12E

Beitrag von sebi42 » 24. Nov 2018

WhatsApp Image 2018-11-16 at 14.30.10.jpeg
WhatsApp Image 2018-11-16 at 14.24.51.jpeg
WhatsApp Image 2018-11-15 at 19.26.46.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 8164
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Mein erster Umbau XS400 12E

Beitrag von grumbern » 24. Nov 2018

Den Bezug solltest Du noch mal ordentlich spannen, sieht noch sehr locker aus! Was soll denn zu dem Grau noch als Farbe dazu?

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1487
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Mein erster Umbau XS400 12E

Beitrag von BerndM » 24. Nov 2018

Ergänzung zum Vorgang des Sitzbezugs spannen. Wenn man von dem Bezug der Meinung ist das er stramm und gleichmässig am
Kern anliegt, dazu gerade sitzt drehst man die Sitzbank um. Alles zum Befestigen in Reichweite legen. Mit einem Knie die Sitzpfanne
drücken. Am hinteren Ende den Bezug stramm ziehen und antackern. Jetzt vorn die gleiche Prozedur. Danach beide Seiten um die
Sitzpfanne ziehen und von den Enden zur Mitte befestigen.
Mit zwei Personen geht es leichter. Eine Person übt den Druck aus. Dann geht es auch das diese Person auf der Sitzpfanne steht und
mit den Füssen im Bereich der gespannt werden soll den Druck lokal erhöht.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 4540
Registriert: 14. Aug 2014
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Umbau XS400 12E

Beitrag von obelix » 24. Nov 2018

Bild

Ohne die Leistung Deiner Mami schmälern zu wollen - das wird nicht lange halten. Die Nähte haben keinerlei Entlastung eingebaut, weder für das Garn, noch für das Material des Bezuges. Ausserdem fehlt ne wasserabweisende Schicht zwischen Bezug und Polster (z.B. Frischhaltefolie in dick), so geht das Wasser direkt ins Polster, dann sitzt auf nem Schwamm. Und iwann gammelt das auch, dann hast ne Fellsitzbank:-)

Das würde ich nochmal neu machen - aber erst über die Suche hier mal die DIY-Sitzbankbezüge unserer User durchsehen, da sind wahrlich profimässige Arbeiten dabei. Ist auch schon sehr oft thematisiert worden, Du findest alles, was iwie wichtig ist in diesen Beiträgen.

Zitat aus nem anderen Thread zum Sitzbankthema mit Verweisen zu U-tube:
Ansonsten mal auf Youtube den Kanal von Für das How-To findet man auf U-Tube jede Menge Anleitungen. Schaut mal z.B. bei Sailrite, da gibts schöne & ausführliche Videos zu Sitzbankbezügen, zu Kedern und allen anderen benötigten Techniken.
Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 8164
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Mein erster Umbau XS400 12E

Beitrag von grumbern » 24. Nov 2018

Kann dann so aussehen ;)

Bild

Antworten

Zurück zu „XS“

windows