Yamaha» XS 400 2a2 als Cafe Racer

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2261
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Yamaha XS 400 2a2 als Cafe Racer

Beitrag von YICS » 29. Jan 2017

Das wird nix mit dem Moped...ich nehme das Auto :cry:

Nässe und -5 Grad gibt Ärger...zumindest sau ich mir dabei das Moped völlig ein..

Dann bis später..im Ace Café

YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 5829
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: 12x Kawasaki Z750Twin
Kontaktdaten:

Re: Yamaha XS 400 2a2 als Cafe Racer

Beitrag von MichaelZ750Twin » 29. Jan 2017

Bis später ;)
Wir (Maria und ich) werden vorraussichtlich zwischen 13:00h und 13:30h eintreffen.
Sind von uns etwa 200 km.
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2261
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Yamaha XS 400 2a2 als Cafe Racer

Beitrag von YICS » 29. Jan 2017

Uppsala, Deine Nachricht bekam ich jetzt leider zu spät... Da haben wir uns dadurch leider verpasst... :cry:

Wir haben den ganzen Morgen die Kids mit den Minicross im Rennareal abgesichert. 50er und 80er aufheben, Kids wieder draufstehen, Strohballen wieder ausrichten...Nachwuchsarbeit eines Kollegen und seiner schnellen Tochter.

Kurz vor 12:30 Uhr haben wir die Ablösung bekommen.

Habe dann ab 13:00 Uhr im Ace gewartet. War aber nicht langweilig, denn ich war nicht allein. Lauter Benzin um mich herum...Arbeitskollegen, Rennstallkollegen, neue Bekannte... Coole Messe..

Danach gings noch einmal um die Hallen und dann nach Hause.

Vielleicht klappt es beim nächsten Mal.. Schade!!

Gruß YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
CafeSchlürfer
Beiträge: 487
Registriert: 14. Okt 2014
Motorrad:: Yamaha XS 400
Ducati Hypermotard
Wohnort: Friedrichshafen, am Bodensee

Re: Yamaha XS 400 2a2 als Cafe Racer

Beitrag von CafeSchlürfer » 29. Jan 2017

Hallo Zusammen!
Nachdem ich am Wochenende nicht mehr auf dem Forum online war, komm ich jetzt endlich dazu hier zu antworten..
Danke für die ganzen Beiträge und das Lob!
War wirklich toll neue Leute aus dem Forum kennen zu lernen, mit denen man noch nach dem Wettbewerb zusammen ein Frustbier trinken konnte :lachen1: @FreddyNightmare
@YICS Schade, dass ich deine Nachricht zu spät mitbekommen habe! Sonst hätte ich um 13:00 im ACE Cafe vorbeigeschaut- ich wäre ja sogar auf der Messe gewesen (vielleicht sind wir ja sogar aneinander vorbeigelaufen...). Aber Langenargen ist ja nicht die Welt- da sollte sich doch mal wieder was ergeben :grinsen1:
PS: Und ich hab immer wieder draußen nach deinem Mopped Ausschau gehalten :roll:
Wenn ich es dann mal zum Forumstreffen schaffe, lerne ich den anderen Haufen auch mal kennen.
Beim Wettbewerb gab es keinen Preis, aber dabei sein ist ja alles. Da war es schön genug sein eigenes Mopped auf der Messe zu sehen, zu sehen wie es andere Leute bestaunen und noch nette Leute kennen zu lernen!

Gute Nacht!
Simon

Hier noch ein Foto von der Messe: (links die XS von FreddyNightmare und rechts hinten die Duc von Beast666)
Bild
Mein XS Umbau: XS 400

Benutzeravatar
onkelheri
Beiträge: 682
Registriert: 28. Feb 2013
Motorrad:: YAMAHA XS 65o & 75o, Bj.75 ff & 11oo 4 Zyl.
Wohnort: 53518 Adenau am Ring
Kontaktdaten:

Re: Yamaha XS 400 2a2 als Cafe Racer

Beitrag von onkelheri » 30. Jan 2017

Sieht wirklich Klasse aus... Simon, haste gut hinbekommen, chapeáu

Heri
Die Schönheit:Jene milde, hohe Übereinstimmung alles dessen,was unmittelbar,ohne Überlegen und Nachdenken zu erfordern,gefällt.Goethe
Ich"heile" Motorradanlasser, Vergaser und Schwingen!

Benutzeravatar
YICS
Beiträge: 2261
Registriert: 16. Feb 2014
Motorrad:: XJ900N, XS 850 CR "milk", XS 850 CR "coffee", RD350 Racing,TA125 Racing, XS 750-R monoshock Racing, XS750 Serie, XS850 Rolling Chassis, XS850 Originale, XS750 Originale, FZR750R Racing

Kleinzeug: Kreidler Florett LF Bj.68, Honda Dax Bj.72
Wohnort: Bodenseekreis

Re: Yamaha XS 400 2a2 als Cafe Racer

Beitrag von YICS » 30. Jan 2017

Hi Simon,

Ja, das war auch schwere und teils extrem professionelle, gewerbliche Konkurenz. Wir werden bei der Messe noch anregen die Unterscheidung zwischen Gewerblichen Ausstellungstücken und Privaten Eigenumbauten (Owner = Erbauer) vorzunehmen. Halt real BnB.

Aber "best Bike" ist halt absolut gesehen einfach "best Bike" im Auge des Besuchers...

Die Leistung der "Privaten" war auch sehr unterschiedlich. Deines ist dabei definitiv ein wirklich schönes klassisches Caferacer-Bike. :clap:

Nochmals: Respekt!

YICS
....es ist nicht die Arbeit die dich fordert, es ist die Disziplin

Benutzeravatar
CafeSchlürfer
Beiträge: 487
Registriert: 14. Okt 2014
Motorrad:: Yamaha XS 400
Ducati Hypermotard
Wohnort: Friedrichshafen, am Bodensee

Re: Yamaha XS 400 2a2 als Cafe Racer

Beitrag von CafeSchlürfer » 1. Feb 2017

Danke für die Lorbeeren :grin:
Aber ich muss zugeben, dass ich ein wenig vom Wettbewerb enttäuscht war...
Nicht weil ich nicht gewonnen habe, sondern weil es viele Bikes gab, die besser durchdacht und verarbeitet waren als viele Sieger.

Gruß Simon
Mein XS Umbau: XS 400

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14367
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Yamaha XS 400 2a2 als Cafe Racer

Beitrag von f104wart » 1. Feb 2017

CafeSchlürfer hat geschrieben:... sondern weil es viele Bikes gab, die besser durchdacht und verarbeitet waren als viele Sieger.
Das ist nämlich genau der Punkt, den auch YICS in seinem Beitrag angeschnitten hat und den ich kommentieren wollte:

Ich habe schon prämierte Mopeds gesehen, die von professionellen Customizern gebaut wurden, und bei denen der zu lange Kabelbaum in Schlaufen gelegt und mit Kabelbindern zusammen gebunden unter dem Tank "verstaut" wurde. Oder, wie bei zwei von fünf Güllepumpen, bei denen professionelle Umbauer die Bremsscheiben der Doppelkolben-Bremszangen mit Einkolbensätteln kombiniert haben, bei denen die Bremsbeläge ungefähr 12 mm breiter sind als die wirksame Reibfläche. :shock: :stupid:

Ich habe Dein Moped ja damals gesehen. Also mit dem, was Du da gebaut hast, musst Du Dich vor nichts und niemand verstecken! .daumen-h1: :clap: :respekt:

.
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Benutzeravatar
CafeSchlürfer
Beiträge: 487
Registriert: 14. Okt 2014
Motorrad:: Yamaha XS 400
Ducati Hypermotard
Wohnort: Friedrichshafen, am Bodensee

Re: Yamaha XS 400 2a2 als Cafe Racer

Beitrag von CafeSchlürfer » 2. Feb 2017

Da fühl ich mich geehrt, das von dir zu hören :grin:
Danke!
...Aber das war ja auch ein Ziel von meinem Umbau: Eben nicht nur gut aussehen sondern auch fahren!

Gruß
Mein XS Umbau: XS 400

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14367
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Yamaha XS 400 2a2 als Cafe Racer

Beitrag von f104wart » 2. Feb 2017

CafeSchlürfer hat geschrieben:... sondern auch fahren!
Das müssen wir unbedingt mal zusammen machen, wenn ich wieder in Friedrichshafen bin. Ich kenne da von Waldburg aus ein paar richtig schöne Strecken.

Vielleicht ist YICS ja dann auch dabei. Er hat noch was gut bei mir. :wink:

.
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Antworten

Zurück zu „XS“

windows