Yamaha» Der nächste XV 750 Clon

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Komenie89
Beiträge: 145
Registriert: 30. Okt 2016
Motorrad:: Ls 650 Baujahr 94
XV750 Baujahr 81
Wohnort: Rheinbach

Re: Yamaha» Der nächste XV 750 Clon

Beitrag von Komenie89 » 17. Aug 2018

Hallo Bambi, ja das siehst du richtig, da wollte ich die Elektrik unterbringen. An die Geschichte mit dem Wasser hab ich garnicht gedacht, aber danke für den Hinweis.
Werde ich mir mal genauer angucken und vielleicht in die linke und rechte Ecke jeweils was einschweißen.
Grüße Komenie

Bambi
Beiträge: 4185
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Yamaha» Der nächste XV 750 Clon

Beitrag von Bambi » 17. Aug 2018

Prima!
Und ich dachte schon 'Plapper nicht immer soviel rum ...'
Schöne Grüße, Bambi ... vielleicht sieht man sich mal. Leider habe ich beim Rheinland-Stammtisch (3. Freitag im Monat) immer Vorstandssitzung vom Tierschutz Siebengebirge ...
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Transaxle
Beiträge: 40
Registriert: 17. Sep 2016
Motorrad:: 2x Yamaha XV 1000 SE Midnight Special Bj. 82 - 85

Re: Yamaha» Der nächste XV 750 Clon

Beitrag von Transaxle » 18. Aug 2018

Servus Komenie,

könntest du wenn du so weit bist etwas mehr über den Tank und im speziellen die Benzinhähne mit Bildern berichten?

MfG Flo

Benutzeravatar
Komenie89
Beiträge: 145
Registriert: 30. Okt 2016
Motorrad:: Ls 650 Baujahr 94
XV750 Baujahr 81
Wohnort: Rheinbach

Re: Yamaha» Der nächste XV 750 Clon

Beitrag von Komenie89 » 18. Aug 2018

Das ist tatsächlich ein größeres Thema, der originale ist einfach zu groß uns plug and play gibts nichts. Außer adapter von pingel die ein Vermögen kosten. Hab mir jetzt selbst Adapter gebaut, die sind aber noch nicht so wirklich dicht. Werde da die Tage nochmal Hand anlegen und dann hier berichten, inklusive Bilder.
Gruß Komenie

Benutzeravatar
Komenie89
Beiträge: 145
Registriert: 30. Okt 2016
Motorrad:: Ls 650 Baujahr 94
XV750 Baujahr 81
Wohnort: Rheinbach

Re: Yamaha» Der nächste XV 750 Clon

Beitrag von Komenie89 » 23. Aug 2018

Heute sind dann endlich meine Felgen vom Pulvern und Einspeichen gekommen.
Konnte es natürlich nicht abwarten alles zusammen zu schrauben und die Dame mal auf eigenen Beinen stehen zu sehen.
Die Sitzbank ist gestern zum Sattler gegangen, da ich sie kürzen musste, deswegen sieht man das Gesamtbild noch richtig.
Bleibts halt noch was spannend Bild
Mit den Rädern bin ich aber voll zufrieden, sing gepulvert, neue VA Speichen und die Nippel wurden vergoldet BildBildBildBild

Benutzeravatar
Weissnix
Beiträge: 203
Registriert: 22. Jul 2014
Motorrad:: CB Seven Fifty
Wohnort: NRW

Re: Yamaha» Der nächste XV 750 Clon

Beitrag von Weissnix » 24. Aug 2018

richtig gut, sieht super aus

Transaxle
Beiträge: 40
Registriert: 17. Sep 2016
Motorrad:: 2x Yamaha XV 1000 SE Midnight Special Bj. 82 - 85

Re: Yamaha» Der nächste XV 750 Clon

Beitrag von Transaxle » 24. Aug 2018

Die Felgen sind ein Traum....
Neidisch Guck...

Benutzeravatar
ede90
Beiträge: 5
Registriert: 19. Mär 2018
Motorrad:: Honda CM185T, EZ 1981, Low Budget Umbau im Brat-Style

Re: Yamaha» Der nächste XV 750 Clon

Beitrag von ede90 » 24. Aug 2018

Sieht sehr, sehr gut aus!

Ich würde ggf. den Scheinwerfer noch etwas tiefer setzen, Luft ist ja noch :)

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 3418
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Yamaha» Der nächste XV 750 Clon

Beitrag von sven1 » 24. Aug 2018

Moin mein Lieber,

sehr schick bisher, von den Felgen hattest du ja schon erzählt, in Echt noch besser, dekadent aber geil .daumen-h1: . Meckern muß ich trotzdem. Der Krümmerverlauf sieht aus wie fachmännisch verlegte Kabelschutzrohre, irgendwie fehlt mir da die Fortführung des Schwungs der dahinter liegenden Motorteile.
Bleibe gespannt.

Grüße

Sven
Jede Entscheidung ist eine halbe Chance...
VACULA
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

jokotr
Beiträge: 392
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha TR 1 81 und Suzuki GSX GSXR

Re: Yamaha» Der nächste XV 750 Clon

Beitrag von jokotr » 24. Aug 2018

Serwos, Scheinwerfer und Instrument noch etwas tiefer, die Gabel darf auch 2 cm durchgesteckt werden.
Dafür Federbein etwa 0,5 bis 1 cm länger als original. Hinten 16 oder 18"?
Der Auspuff mit diesem Endtopf wird wahrscheinlich sch….., auch der Sound.
Nimm den Endtopf von der ersten S 1000 RR.
S.
Das gebohrte Loch ist das Titan des kleinen Mannes...................

Antworten

Zurück zu „XV“

windows