Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Frank22
Beiträge: 11
Registriert: 9. Okt 2018
Motorrad:: YAMAHA XV 750

Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Frank22 » 17. Okt 2018

Wie schon in der Vorstellung angedroht.
Mein WinterProjekt.
Viel zu sagen/ zeigen gibt es erstmal nicht . Auseinandernehmen geht ja bekannt schnell.
Was ich bis jetzt geschafft habe ist:
Federbein neu
Heckrahmen geschweißt
Lenker neu
20181011_232357kl.jpg
20181011_211037kl.jpg
Als nächstes kommt die Schwinge und Felgen raus und dann wird es sandig.
Ich versuchen Sie Sand zu strahlen.Mal sehen ob es mein Kompressor schafft.
Was mir am meisten Sorgen macht, sind die Fussrasten.
Da bin ich mir noch nicht sicher wie ich diese befestige.
Aber kommt Zeit , kommt Fussraste :oldtimer:
Gruß
Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt bearbeitet von 1 am Frank22; insgesamt 17 mal bearbeitet

Troubadix
Beiträge: 2130
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Yamaha» XV 750 SE Scambler

Beitrag von Troubadix » 17. Okt 2018

Könnte mal bitte ein Moderator dem Sc(R)ambler sein verdientes "r" geben sonst endet es wegen Betruges noch hinter Gittern (Scam=Betrug)

Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
Suzukihans
Beiträge: 311
Registriert: 4. Jul 2013
Motorrad:: Suzuki DR 800 Bj 90, umbau 2013
TRX 850 BJ 1996
XV 750 BJ 1983 Scrambler
Yamaha DS 7 BJ 1971
Wohnort: Kusterdingen bei Tübingen

Re: Yamaha» XV 750 SE Scambler

Beitrag von Suzukihans » 17. Okt 2018

Guten Abend Frank,

viel Spass mit der XV, Glückwunsch wenn die Fußrasten dein einziges Problem sind...….. :salute:

aus eigener schlechter Erfahrung: wenn die Karre lange stand, unbedingt das Sieb vor der Ölpumpe ausbauen und reinigen……… :oldtimer:

ansonsten hau rein, let it scrambel…. :dance1:

Gruß aus dem Schwabenland Hans K.

wir haben das so gelöst
K800_XV 750 Mai 2015 023.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Frank22
Beiträge: 11
Registriert: 9. Okt 2018
Motorrad:: YAMAHA XV 750

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Frank22 » 17. Okt 2018

R ist erledigt....

Motor habe ich vom Ölschlamm/ Abrieb befreit und bin sie ca.5km Original gefahren. Danach habe ich den Anlasser und Kupplung neu gemacht

Frank22
Beiträge: 11
Registriert: 9. Okt 2018
Motorrad:: YAMAHA XV 750

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Frank22 » 18. Okt 2018

So eben ist das Sandstrahlgerät eingetroffen.
jetzt muss nur mal genau schauen was ich alles strahlen werde.
Den Hauptrahmen und Tank wollte ich eigentlich nicht da die noch ganz gut im Lack stehen.

Mal eine Frage , habt ihr eure Kabelbäume neu gemacht? Meiner sieht noch ganz gut aus, wollte eigentlich nur die korrodierten Pins erneuern.

@ Hans kannst du mir mal bitte Detailaufnahmen von deinen Fussrasten machen ?

Gruß

Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Frank22
Beiträge: 11
Registriert: 9. Okt 2018
Motorrad:: YAMAHA XV 750

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Frank22 » 18. Okt 2018

kleines Update,

Habe mich doch entschlossen den Rahmen zu pulvern und neu zu lackieren, Sprich habe sie jetzt zerlegt...dabei ist aufgefallen das der Krümmer vom 2.Zylinder normal aus sieht, der 1. Zylinder ist innen weiß , hat einer eine Idee woran es liegen könnte?
Ich bin jetzt am überlegen ob ich den Motor auch noch zerlege und alle Dichtungen neu mache?!
Desweiteren haben sich die Lenkkopflager auch ins Jenseits verabschiedet beim auseinander bauen...
Ich halte euch auf dem laufenden , wenn gewünscht....

Gruß
Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Komenie89
Beiträge: 145
Registriert: 30. Okt 2016
Motorrad:: Ls 650 Baujahr 94
XV750 Baujahr 81
Wohnort: Rheinbach

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Komenie89 » 19. Okt 2018

Halo Frank, also ich bin bei dem Thema kein Experte aber ich würde vermuten, dass der 1. Zylinder viel zu mager läuft. Heißt er wird auch wesentlich heißer als der 2. Die Ursache dafür würde ich im Vergaser suchen. Gesund ist das auf Jeden Fall nicht.
Grüße Jens

hue
Beiträge: 213
Registriert: 6. Jul 2017
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Wohnort: Berlin

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von hue » 19. Okt 2018

Soweit ich weiß, wird bei der 750 SE der Vergaser für den hinteren Zylinder werksmäßig "fetter" bedüst. Da dieser im "Kühlschatten" des vorderen liegt, sollte damit eine bessere Kühlung erzeugt werden. Das ist aber nur etwas, was ich vor Jahren mal in irgendeinem Moppedmagazin gelesen habe. Aber ob der Unterschied so krass sein sollte????

DesMon
Beiträge: 59
Registriert: 1. Okt 2015
Motorrad:: Ducati Monster M900, Bj.93
Ducati ST2, Bj.97
Simson SR50, Bj.90

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von DesMon » 19. Okt 2018

Ja, kann er sein!
Hab ich bei meiner Monster auch so eingestellt.
Der hintere Zylinder ist minimal fetter eingestellt, damit dieser dadurch etwas mehr gekühlt wird. Grad mein Modell hatte beim hinteren Zylinder thermische Probleme, die damit in den Griff zu bekommen sind!
Ich hatte auch mal Werte dafür, aber die weiß ich nicht mehr...

VG Fränk
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn loud Pipes, save lives!

Benutzeravatar
Roockie
Beiträge: 128
Registriert: 13. Dez 2014
Motorrad:: 81er XV 750 SE
Wohnort: Dormagen

Re: Yamaha» XV 750 SE ScRambler

Beitrag von Roockie » 19. Okt 2018

Moin, Zylinder Nr. 1 ist der hintere, Nr. 2 der vordere. Dein weißer Krümmer ist vorne, also nix mit thermischem Problem.

Antworten

Zurück zu „XV“

windows