forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha» XV 750 Custom Umbau

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Caferacer63
Beiträge: 89
Registriert: 27. Apr 2019
Motorrad:: Buell (verschiedene)
Wohnort: Ruhrpott

Re: Yamaha» XV 750 Custom Umbau

Beitrag von Caferacer63 » 29. Jul 2019

@lisser
Seeeeehr schickes Bike hast du da gebaut!!

Benutzeravatar
lisser
Beiträge: 101
Registriert: 22. Mär 2014
Motorrad:: Honda CB 750 F2 CR, Harley Softail Evo, Yamaha TR1, Vespa V50
Wohnort: Nordsachsen

Re: Yamaha» XV 750 Custom Umbau

Beitrag von lisser » 29. Jul 2019

Danke - kommt noch eine in rot. Zwillinge...
Fast fertig
Geht nicht gibt´s nicht.

Rappo
Beiträge: 9
Registriert: 28. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha, xv750, 1981/84

Re: Yamaha» XV 750 Custom Umbau

Beitrag von Rappo » 29. Jul 2019

Kleines Update.

Rahmen muss noch fertig geschweißt, gestrahlt und pulverbeschichtet werden.
der Tank ist nur Ersatz aber auf die Höhe wird er ca. hochgesetzt.
Update 3 - 29.7.19.jpg

Kennt sich jemand hier mit den 750er und 1000er Motor aus?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Bambi
Beiträge: 6130
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Yamaha» XV 750 Custom Umbau

Beitrag von Bambi » 29. Jul 2019

Ja,
der jokotr, der Dir auch schon die ersten Ratschläge gegeben hat ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 10232
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Yamaha» XV 750 Custom Umbau

Beitrag von grumbern » 29. Jul 2019

Oder "Nanno" ;)

Transaxle
Beiträge: 124
Registriert: 17. Sep 2016
Motorrad:: 2x Yamaha XV 1000 SE Midnight Special Bj. 82 - 85

Re: Yamaha» XV 750 Custom Umbau

Beitrag von Transaxle » 29. Jul 2019

Ali?

ich glaub dann hätten wir se bei samme...

Bambi
Beiträge: 6130
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Yamaha» XV 750 Custom Umbau

Beitrag von Bambi » 29. Jul 2019

Mein Freund Michael aus Holland fehlt noch! Der ist aber nur selten hier. Dessen TR 1 wird auch immer feiner und motormäßig hat er noch einiges in petto ...
Schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Michi848
Beiträge: 35
Registriert: 3. Mai 2018
Motorrad:: Ducati 848 Streetfighter 2012
Yamaha TR1 1981
Wohnort: München

Re: Yamaha» XV 750 Custom Umbau

Beitrag von Michi848 » 31. Jul 2019

Actionandi hat geschrieben:
28. Jul 2019
Wo willst du denn Blinker hinten und Rücklicht anbringen?
Die. Blinker dürfen maximal 30cm vom Motorrad-Ende entfernt sein.
Nur wenn das Fahrzeug nach EG zugelassen wird. Bei einer Zulassung nach StVZO existiert diese 30cm Regel nicht.
Entscheidend ist hier aber vielmehr was der entsprechende TÜVer haben will.
Der kann nämlich, selbst wenn es nach StVZO zugelassen wird auf diese 30cm bestehen....oder halt auch nicht. Je nachdem ob er dir gut gesinnt ist oder nicht.
Ob es sich lohnt deswegen mit dem TÜVer zum diskutieren anzufangen welcher u.U. an anderen Ecken eh schon beide Augen zugedrückt hat ist immer eine Einzelfallentscheidung. Selbst wenn man im Recht ist sollte man die Geduld des TÜVers nicht überstrapazieren.

https://www.custombike.de/technik/techn ... 18104.html

Benutzeravatar
Actionandi
Beiträge: 241
Registriert: 8. Aug 2016
Motorrad:: CX500

Re: Yamaha» XV 750 Custom Umbau

Beitrag von Actionandi » 31. Jul 2019

Nach StVZO wird es ja noch schlimmer.
Nicht nur der TÜV ist hier das Problem, das kann einem auch bei jeder Kontrolle angekreidet werden.
Bin auf jeden Fall auf die Lösung gespannt.
A Knight in shining armor is a man who has never had his metal truly tested.

Michi848
Beiträge: 35
Registriert: 3. Mai 2018
Motorrad:: Ducati 848 Streetfighter 2012
Yamaha TR1 1981
Wohnort: München

Re: Yamaha» XV 750 Custom Umbau

Beitrag von Michi848 » 31. Jul 2019

Dir kann auch ein 100% legales Motorrad bei jeder Kontrolle vorrübergehend einkassiert bzw. stillgelegt werden wenn die was vermuten oder denen deine Nase nicht gefällt.
Auf der sicheren Seite bist nie. Das Risiko hast immer und am Ende is man immer selbst der Depp der den Ärger hat.

Antworten

Zurück zu „XV“

windows