Yamaha» Ich bau mir mal mein Moped.....

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1007
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 in Bau/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77.

Re: Ich bau mir mal mein Moped.....

Beitrag von 1kickonly » 1. Aug 2015

Moin! :)

Ah so ist das gemeint! Na dann, das lässt sich ausprobieren! Den 90* Bogen hab ich noch, und einen Weiteren werd ich auch noch auftreiben... Dank für deine erhellenden Worte! (heut wird aber gefahren, so wie's ausschaut, tret ich heute gegen Thruxton, Bonnie und Co. an, wird auch interessant :wink: )

LG
Alex
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... &start=200
XS-Scrambler http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 2&start=90

Benutzeravatar
mapfl
Beiträge: 498
Registriert: 4. Okt 2013
Motorrad:: CX 500, 1979
CX 500, 1981
K 1200 RS, 2001
Wohnort: 91795 Dollnstein

Re: Ich bau mir mal mein Moped.....

Beitrag von mapfl » 3. Aug 2015

toll einfach toll, gratuliere herzlich.
Meine letzte Info ist, dass du sicher hinten Blinker brauchst.
Hat mir ein wohlwollender Prüfer beim Vorstellen meines anderen Mopeds gesagt. Für eine Gülle Erstzulassung 80 keine Chance!
Viele Erfolg bei den Graukitteln!
Der Trend geht zur Zweit-Gülle
Carpe Diem!
Markus

Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1007
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 in Bau/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77.

Re: Ich bau mir mal mein Moped.....

Beitrag von 1kickonly » 3. Aug 2015

Moin! Danke für das Lob :wink: Aber Blinker hinten hab ich eh (jeweils im Rahmenrohr versteckt.. :grinsen1: ) Prob. könnte aber werden, daß sie nicht im vorgeschriebenen Mindestabstand von 36cm zueinander stehen...

LG
Alex
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... &start=200
XS-Scrambler http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 2&start=90

Troubadix
Beiträge: 2093
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Ich bau mir mal mein Moped.....

Beitrag von Troubadix » 3. Aug 2015

1kickonly hat geschrieben:Prob. könnte aber werden, daß sie nicht im vorgeschriebenen Mindestabstand von 36cm...
Ich lese immer nur

STVZO 240mm Hinten


Wird zwar wohl immernoch eng aber deutlich näher dran sollte es schon sein.

evtl lässt sich ein Tüver durch die Ochsenaugen ja erweichen...


Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7854
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Ich bau mir mal mein Moped.....

Beitrag von grumbern » 3. Aug 2015

180mm hinten!

Troubadix
Beiträge: 2093
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Ich bau mir mal mein Moped.....

Beitrag von Troubadix » 3. Aug 2015

grumbern hat geschrieben:180mm hinten!

Nach EU Recht, und das muss der Prüfer erstmal wollen.


Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7854
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Ich bau mir mal mein Moped.....

Beitrag von grumbern » 3. Aug 2015

Das ist richtig, aber wenn man nicht zu einem "Dünnbriedlesbohrer" geht (was man mit einem Umbau generell nicht tun sollte), macht das kein Problem. Es ging auch eher darum, das absolute Minimum zu nennen, unter das man definitiv nicht kommen sollte. Ansonsten natürlich 240 und vorn 340 (wenn ich mich recht entsinne).
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1007
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 in Bau/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77.

Re: Ich bau mir mal mein Moped.....

Beitrag von 1kickonly » 3. Aug 2015

Danke, Leute für die rege Anteilnahme! :grin: Aber wie schon gesagt, in Austria mag's wohl anders sein, ich hab die Auskunft erhalten, daß 360 (oder 340 - bin schon vergesslich) auch hinten braucht. Dafür sind die Ochsenaugen bei uns nicht sooo genau geregelt, deswegen hab ich sie auch dran, das sollte eigentlich reichen. Und wenn' mir einer ganz blöd kommt, sind in 15 min. andere Blinkers mit Schellen am Rahmenrohr dran, welche dann gleich nach verlassen der Prüfhalle wie von selbst wieder abfallen..... :grinsen1:
Zum Typisieren hab ich noch ganz andere Nüsse zu knacken.... :cool: (mein einziger Vorteil ist, daß ich den Ori- Rahmen und die Ori-Gabel fahre,,das erleichtert vieles..)

GLG
Alex ( der grade auf die Ausstellung des Anmeldegutachtens wartet tappingfoot )
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... &start=200
XS-Scrambler http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 2&start=90

Benutzeravatar
dudoedldu
Beiträge: 161
Registriert: 5. Nov 2014
Motorrad:: Yamaha XV 750 SE (5G5), Bj: 1982
Kawasaki Z1000A1, Bj: 1978
Kawasaki Z650, Bj: 1979 in Arbeit

Re: Ich bau mir mal mein Moped.....

Beitrag von dudoedldu » 3. Aug 2015

Hi Alex,
gutes Gelingen mit dem Gutachten wünsch ich.
Ist echt schick geworden, Dein Möp. .daumen-h1:
Gruß Jörg
Was mache ich hier eigentlich!?

Benutzeravatar
1kickonly
Beiträge: 1007
Registriert: 30. Mär 2014
Motorrad:: AJS M31 Bj.59/Royal Enfield Bullet, Dnjepr MT 16 Gespann/Yamaha TR1 Cafe´Racer/Yamaha XS 650 Scrambler/OSSA 350 in Bau/Honda CX500 Roadster/Susi SV650 Bj.17 -das blaue Luder-, Moto Guzzi T3 Cali Bj.77.

Re: Ich bau mir mal mein Moped.....

Beitrag von 1kickonly » 4. Aug 2015

Danke!! :grin: :grin: DAS GUTACHTEN HAB ICH!!! :jump: :jump: :jump: Jetzt wird angemeldet!

Nun hab ich rund 600KM drauf und die ersten Kinderkrankheiten treten auf: div. kleinere Öllecks, Hinterbremse quietscht plötzlich, die Gaszzüge haben sich gelängt (natürlich ungleichmäßig), selten aber doch neigt die Kupplung zum Rutschen (vom 2. in den 3.), der Monza-Tankdeckel ist voll undicht, was zur teilweisen (kleinflächigen) Lackablösung geführt hat) die Kette dehnt sich wie ein Gummiband (ist noch die Alte - ohne O-Ringe) - anscheinend ist das Ding auf das Lithiumfett angewiesen, welches normalerweise im Kettenkasten ist - also neu mit O-Ringen.... Den Tacho hab ich hingekriegt - Reedsensor näherstellen war die Lösung.

Also hat Mann am Woende wieder mal was zu tun, Öl/Filterwechsel (war nur "Spülöl" drin, billiges Baumarkzeugs wegen evtl. Strahlrückstände) Gaser syncen, Kette wechseln, Lenkkopflager Kontrolle (hab manchmal so'n Knacken beim Ankern) Ölverluste ausmerzen und PUTZEN :wink:

Ansonsten läuft das Ding wie ne Eins, an die Lautstärke hab ich mich gewöhnt, an die Leistung auch (sooviel ist es gar nicht :grinsen1: ) 190 lt MMB Tacho bin ich aber auch schon gefahren... :prost:

GLG
Alex
"Die Gerade ist gottlos" (F. Hundertwasser)

TR1 Cafe´Racer http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... &start=200
XS-Scrambler http://www.caferacer-forum.de/viewtopic ... 2&start=90

Antworten

Zurück zu „XV“

windows