Yamaha» Projekt XV 750 SE kann starten

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Suzukihans
Beiträge: 295
Registriert: 4. Jul 2013
Motorrad:: Suzuki DR 800 Bj 90, umbau 2013
TRX 850 BJ 1996
XV 750 BJ 1983 Scrambler
Yamaha DS 7 BJ 1971
Wohnort: Kusterdingen bei Tübingen

Re: Projekt XV 750 SE kann starten

Beitrag von Suzukihans » 17. Mai 2015

Suzukihans hat geschrieben:hi dudoedeldu,

bei mir wars ähnlich... ich hab bei meiner XV 750 einen Ramair Filter montiert, in kombi mit einem Supertrapp 2-1
habe letzte Woche auf 132 Hauptdüse und 43 Leerlauf umgerüstet, jetzt funzt das richtig gut :dance1:
Düsen von WÖMBI.de für 3.50 Euronen pro Stück...

Benutzeravatar
dudoedldu
Beiträge: 161
Registriert: 5. Nov 2014
Motorrad:: Yamaha XV 750 SE (5G5), Bj: 1982
Kawasaki Z1000A1, Bj: 1978
Kawasaki Z650, Bj: 1979 in Arbeit

Re: Projekt XV 750 SE kann starten

Beitrag von dudoedldu » 17. Mai 2015

Danke, habs gefunden :P
Was mache ich hier eigentlich!?

Benutzeravatar
dudoedldu
Beiträge: 161
Registriert: 5. Nov 2014
Motorrad:: Yamaha XV 750 SE (5G5), Bj: 1982
Kawasaki Z1000A1, Bj: 1978
Kawasaki Z650, Bj: 1979 in Arbeit

Re: Projekt XV 750 SE kann starten

Beitrag von dudoedldu » 25. Jun 2015

Endlich mal gutes Wetter und Zeit zum Fotos machen.
Hab jetzt knapp 1000km gefahren, und kann nur sagen: Dieses Bike macht echt Spaß :rockout:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was mache ich hier eigentlich!?

Benutzeravatar
ichstehaufDKW
Beiträge: 271
Registriert: 24. Mär 2014
Motorrad:: Yamaha TR1 Bj.82

Re: Projekt XV 750 SE kann starten

Beitrag von ichstehaufDKW » 25. Jun 2015

Jörg,
fährst du damit nach Höxter, oder mit der Z? wenn mit XV können wir ja als V4 fahren,

Benutzeravatar
dudoedldu
Beiträge: 161
Registriert: 5. Nov 2014
Motorrad:: Yamaha XV 750 SE (5G5), Bj: 1982
Kawasaki Z1000A1, Bj: 1978
Kawasaki Z650, Bj: 1979 in Arbeit

Re: Projekt XV 750 SE kann starten

Beitrag von dudoedldu » 25. Jun 2015

Dann fahren wir wohl als V4, ich freu mich drauf.
Was mache ich hier eigentlich!?

Benutzeravatar
dudoedldu
Beiträge: 161
Registriert: 5. Nov 2014
Motorrad:: Yamaha XV 750 SE (5G5), Bj: 1982
Kawasaki Z1000A1, Bj: 1978
Kawasaki Z650, Bj: 1979 in Arbeit

Re: Projekt XV 750 SE kann starten

Beitrag von dudoedldu » 30. Jul 2017

Irgendwas ist immer. Gestern ein Simmering inner Gabel gewechselt und heute bei ausgiebiger Probefahrt auf Dichtheit gecheckt.
Nun das. Blinker am Gummi abvibriert. Kann man das kleben??
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Was mache ich hier eigentlich!?

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1401
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Projekt XV 750 SE kann starten

Beitrag von BerndM » 30. Jul 2017

Da hast Du wohl die Mutter ein wenig zu fest gezogen.
Klar kann man das mit 2 Komponentenkleber kleben. Wird aber wohl allein auch nicht lange halten. ich würde mir ein dünn-
wandiges Röhrchen mit passendem Aussendurchmesser suchen und stabilisierend mit einkleben. Röhrchen könnte sein z.B. von einem
Kugelschreiber oder was sonst Küche und Keller so hergeben.
Und dann die Mutter nicht wieder so fest anziehen. Was wackelt bricht nicht so schnell durch.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
dudoedldu
Beiträge: 161
Registriert: 5. Nov 2014
Motorrad:: Yamaha XV 750 SE (5G5), Bj: 1982
Kawasaki Z1000A1, Bj: 1978
Kawasaki Z650, Bj: 1979 in Arbeit

Re: Projekt XV 750 SE kann starten

Beitrag von dudoedldu » 30. Jul 2017

Wiedermal bewahrheitet sich der Spruch:
Nach fest kommt ab :unbekannt:
Das Gummi ließ sich mit Sekundenkleber super wieder verbinden. Mal sehen wie lange es hält. Distanzröhrchen mach ich noch. Bernd, Danke für den Kugelschreibertipp.
Was mache ich hier eigentlich!?

Benutzeravatar
grumbern
Moderator
Beiträge: 7698
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Projekt XV 750 SE kann starten

Beitrag von grumbern » 30. Jul 2017

Hmmm, ich würde das ja mal mit Gummikleber zum Vulkanisieren von Reifenschläuchen versuchen. Hat doch quasi jeder irgendwo so ein Pannenset?!
Gruß,
Andreas

Antworten

Zurück zu „XV“

windows