BMW» (M)ein Traum von R65 / FERTIG!

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
Tomster
Beiträge: 1624
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 12:12
Motorrad:: Yamah SR500T, Kawasaki Z650B, Suzuki GR650X, BMW R1100S, Yamaha TRX850
Wohnort: Hansestadt Wesel a.R.

Re: BMW» (M)ein Traum von R65 / FERTIG!

Beitrag von Tomster » Di 13. Mär 2018, 10:46

Kann man mit los .daumen-h1:
Sieht klasse aus und auch spitze, dass du gleich den Motor mitgemacht hast.

Bis dahin
Tom
Chrom bringt dich nicht nach Hause.
—> Mad Aces Founding Member <—

Benutzeravatar
kawazaki
Beiträge: 244
Registriert: Mi 20. Jan 2016, 21:21
Motorrad:: Z 650 C

Re: BMW» (M)ein Traum von R65 / FERTIG!

Beitrag von kawazaki » Di 13. Mär 2018, 10:50

Mein lieber Freund. Das sieht mal richtig nett aus :D Hut ab!

Hossi
Beiträge: 20
Registriert: Di 20. Jun 2017, 11:59
Motorrad:: BMW R860 Cafe Racer Umbau (R65)

Re: BMW» (M)ein Traum von R65 / FERTIG!

Beitrag von Hossi » Di 13. Mär 2018, 11:01

Vielen Dank! Das Freut mich echt, dass das Bike gut ankommt.
Ja genau, die Bereifung erkennt man auf den Bildern noch gut.
Ich kann dir die Tage eins knippsen, aber was genau magst du denn genau sehn Hue? Wie der befestigt ist oder was meinst? Der wurde etwas tiefer gesetzt als Standart, weil ich den Tank zum einen als höchsten Punkt am Bike wollte und da die Lenker auch noch etwas nach unten ausgerichtet wurden, fand ich das schöner. Daher musste ich aber den Scheinwerfer anpassen, damit er an den Lenker passt.

Tom, der Motor ist wie du vielleicht kennst auch nicht der spritzigste gewesen und da es nachher nicht daran scheitern sollte, wurde das Kit eben noch mit ins Paket genommen. Damit ich jetzt auch vom Fleck komme... Aber dafür habe ich zunächst auf die Speichenfelgen verzichtet, die noch in meinem Plan sind aber das Budget wurde irgendwann auch zum Thema und das wird halt nun erstmal auf nächste Saison geschoben.

Beste Grüße
Hossi
Made by
Stefan Becker
Gasberg 32
41812 Erkelenz
0176 83094037
https://www.rock-n-roll-cycles.com/

hue
Beiträge: 143
Registriert: Do 6. Jul 2017, 14:15
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Wohnort: Berlin

Re: BMW» (M)ein Traum von R65 / FERTIG!

Beitrag von hue » Di 13. Mär 2018, 11:08

Vielleicht ein Bild schräg/seitlich vom Scheinwerfer, damit man sehen kann wie er befestigt ist. Brauchtest du die Aussparung damit der Lenker tiefer gesetzt werden kann oder damit der Scheinwerfer tiefer kommt.

Gruß Hue

MLVIAMGAU
Beiträge: 589
Registriert: So 25. Sep 2016, 22:16
Motorrad:: Honda CB750 KZ RC01 / MV Agusta, Brutale, Dragster, 2013
Wohnort: 16515 Oranienburg

Re: BMW» (M)ein Traum von R65 / FERTIG!

Beitrag von MLVIAMGAU » Di 13. Mär 2018, 11:20

Gefällt mir sehr gut

Zeha
Beiträge: 42
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 13:06
Motorrad:: BMW R100R Super Scrambler

Re: BMW» (M)ein Traum von R65 / FERTIG!

Beitrag von Zeha » Di 13. Mär 2018, 11:30

Das Bike sieht klasse aus! Nicht zuletzt wegen der vielen guten Details.

Was mich noch interessieren würde ist das Material des Sitzbankbezuges. Wie hast du das so schön schattiert hinbekommt? Gefällt mir!
Viele Grüße,
Chris

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5092
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 23:36
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: BMW» (M)ein Traum von R65 / FERTIG!

Beitrag von Jupp100 » Di 13. Mär 2018, 11:40

Moin Hossi,

sehr schöne Verwandlung. .daumen-h1:

Ich bin ja ungefähr so viel BMW-Fan, wie
ich Güllepumpen-Fan bin, aber da hast Du
echt was Hübsches gebaut. :respekt:
Kalenderaspirant!

Wieviel Kilo hast Du einsparen können?
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Hossi
Beiträge: 20
Registriert: Di 20. Jun 2017, 11:59
Motorrad:: BMW R860 Cafe Racer Umbau (R65)

Re: BMW» (M)ein Traum von R65 / FERTIG!

Beitrag von Hossi » Di 13. Mär 2018, 11:57

Ja klar kein Problem. Hier hast du ein Bild wo du gut erkennen kannst, warum der scheinwerfer etwas beschnitten werden musste :)
IMG-20170725-WA0010.jpg
Weiterhin ist die Sitzbank aus Rindsleder, jedoch wie gesagt auf Wunsch etwas älteren Look von den Sattlern "Spirit Leather" bekommen. Also als ob Opa die Bank schon gefahren ist ^^

Danke Jupp, nach all den Jahren als Ducatifahrer ist das auch meine erste BMW und ich muss sagen, das wars schon wert! ich verlieb mich jeden Tag neu in die Maschine! Ich hatte sie aber noch nicht auf der Wage. Ich mach das mal wenn ich die Chance hab und schreibs hier rein :?:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt bearbeitet von 1 am Hossi; insgesamt 0 mal bearbeitet
Made by
Stefan Becker
Gasberg 32
41812 Erkelenz
0176 83094037
https://www.rock-n-roll-cycles.com/

hue
Beiträge: 143
Registriert: Do 6. Jul 2017, 14:15
Motorrad:: Yamaha, XV 750 5g5, 83
Suzuki, DR 650, 92
Wohnort: Berlin

Re: BMW» (M)ein Traum von R65 / FERTIG!

Beitrag von hue » Di 13. Mär 2018, 12:06

Ok, das ist so wie ich es erahnt habe. Schönes Detail.

Benutzeravatar
Weissnix
Beiträge: 177
Registriert: Di 22. Jul 2014, 08:40
Motorrad:: CB Seven Fifty
Wohnort: NRW

Re: BMW» (M)ein Traum von R65 / FERTIG!

Beitrag von Weissnix » Di 13. Mär 2018, 12:12

super tolle Details, alles sehr stimmig, viel Liebe & Mühe, echt genial was aus dem alten Mädchen geworden ist.
Die Anlenkung der Federbeine ist nach vorne versetzt worden oder?

Antworten

Zurück zu „R-Modelle“

windows