forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Haui
Beiträge: 13
Registriert: 22. Dez 2015
Motorrad:: DKW, RT200H, 1953
BMW, R80, 1985

BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Haui » 5. Apr 2019

MoinMoin zusammen,

lange habe ich mich mit dem Gedanken getragen eine Cafe-Racer zu bauen... eigentlich seit dem ich meinen Führerschein habe.
Also während d. Studiums ein passendes Gefährt gesucht und gefunden - man lebte von der Hand in den Mund - und beurteile den Zustand selbst:
001.jpg
Die alte Dame ist dann mit mir nach Hause gefahren und wurde tüchtig geschrubbt:
002.jpg
Hochprofessionelle Lackarbeiten wurden zudem ausgeführt - Das Budget macht den Rahmen:
003.jpg
Mein Opa, der Schreiner, hat damals gezeigt, dass er nicht nur Holz kann:
004.jpg
Ein paar Ebay-Artikel und Schrauberei später lief die Mühle wieder!
005.jpg
So viel zu Historie d. Maschine.

Nun hat mich die Mopete durchs Studium gebracht und immer durchgehalten - war jetzt 3 Jahre in der Garage eingemottet, da es eine KTM SMC-R als Spielzeug gab... Ja, Schande über mein Haupt....

Seit letztem Wochenende gebührt ihr aber wieder meine volle Aufmerksamkeit und sie soll komplett neu und überholt werden.

Ich halte euch auf dem Laufenden wie es weitergeht!

Viele Grüße aus Köln,
David
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
Bambi
Beiträge: 5755
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Bambi » 5. Apr 2019

Hallo David,
herzlich willkommen!
Mach nicht zuviel dran, ich finde sie steht sehr schön als klassischer Caferacer da!
Viel Erfolg, viel Spaß und schöne Grüße, Hans-Günter 'Bambi' Bambach
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Haui
Beiträge: 13
Registriert: 22. Dez 2015
Motorrad:: DKW, RT200H, 1953
BMW, R80, 1985

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Haui » 5. Apr 2019

Das erste Update vom letzten Wochenende - Es hat sie nur zerrissen:
006.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Haui
Beiträge: 13
Registriert: 22. Dez 2015
Motorrad:: DKW, RT200H, 1953
BMW, R80, 1985

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Haui » 5. Apr 2019

Bambi hat geschrieben:
5. Apr 2019
Hallo David,
herzlich willkommen!
Mach nicht zuviel dran, ich finde sie steht sehr schön als klassischer Caferacer da!
Viel Erfolg, viel Spaß und schöne Grüße, Hans-Günter 'Bambi' Bambach
Dafür kann ich leider nicht garantieren - wir beide haben großes vor. Als klassisches Modell bin gerade auf der Suche nach einer R100GS (die alte mit dem mitlenkenden Cockpit), die soll mich dann auch einmal quer durch Europa tragen. :P

Haui
Beiträge: 13
Registriert: 22. Dez 2015
Motorrad:: DKW, RT200H, 1953
BMW, R80, 1985

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Haui » 5. Apr 2019

Ich habe auch direkt die erste Frage, denn ich bin auf der Suche nach einem seitlichen Kennzeichenhalter - den man auch zugelassen bekommt. Gefunden habe ich bisher nicht besonders viel, außer den von Woidwerk oder vom Herrn Walz. Habt ihr andere Ideen?

https://www.woidwerk.com/shop/heckumbau ... henhalter/

https://www.walzwerk-motorcycles.de/sho ... e-bracket/

Benutzeravatar
vanWeaver
Beiträge: 342
Registriert: 9. Mai 2013
Motorrad:: Fuhrpark: TDM 3VD ´94 ; XT 600 ´93 ; Honda CL250S ´84

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von vanWeaver » 5. Apr 2019

Haui hat geschrieben:
5. Apr 2019
Habt ihr andere Ideen?
Ja, las es bitte in der Mitte. :beten:
Grüße aus dem Kurvenland

Im Alter verschwendet man keine Zeit mehr darauf sich noch für seine Unsitten zu schämen.

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 1976
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von BerndM » 5. Apr 2019

vanWeaver hat geschrieben:
5. Apr 2019
Haui hat geschrieben:
5. Apr 2019
Habt ihr andere Ideen?
Ja, las es bitte in der Mitte. :beten:
Ja, denn da gehört es hin ! :dance1:

Online
Bambi
Beiträge: 5755
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Bambi » 5. Apr 2019

Hallo David,
dann kann ich mir eigentlich weitere Vorschläge sparen. Einen Finalen mache ich noch! Vergiss bitte den fürchterlichen Sitz, aber wenn ich eine BMW wie Deine hätte würde ich mich an diesem Vorbild orientieren und es nur in Kleinigkeiten verändern:
http://www.flickriver.com/photos/304160 ... 288930818/
Egal was Du machst: Viel Erfolg bei Deinen Plänen und schöne Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

Sirius
Beiträge: 171
Registriert: 2. Feb 2016
Motorrad:: BMW,TRIUMPH,HONDA

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Sirius » 5. Apr 2019

Ob mitte oder nicht das bleibt jedem selbst überlassen und hängt auch ein Stück weit vom Rest des Hecks ab.Sehe ich das richtig?- Die seitlichen Kennzeichenhalter laufen hier gerade den firestones und dem Krümmerband den Rang als Feindbild Nummer 1 ab?

Und die 299 für den seitlichen Kennzeichenhalter von Walz sind ja mal richtig frech.

Haui
Beiträge: 13
Registriert: 22. Dez 2015
Motorrad:: DKW, RT200H, 1953
BMW, R80, 1985

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Haui » 5. Apr 2019

Ja, definitiv hängt das vom Heck ab. Bin auch noch nicht sicher was ich da mache. Wenn`s knackig kurz werden soll, dann bleibt nur die Seite! Aber momentan steht noch Recherche an. :grin:

Der Walz kämpft preislich eh irgendwo am Ende der Milchstraße. Daher suche ich ja noch ne Alternative... irgendwas normales und nicht 5kg häßliches Metall :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „R-Modelle“

windows