forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
sven
Beiträge: 1829
Registriert: 23. Jan 2016
Motorrad:: Yamaha/Cagiva

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von sven » 6. Apr 2019

Bambi hat geschrieben:
5. Apr 2019
an diesem Vorbild orientieren und es nur in Kleinigkeiten verändern:
http://www.flickriver.com/photos/304160 ... 288930818/
Boah nä, die nicht, wenn dann die:
https://static1.squarespace.com/static/ ... 4+F750.jpg
Power in the darkness!

meine XT

Sirius
Beiträge: 172
Registriert: 2. Feb 2016
Motorrad:: BMW,TRIUMPH,HONDA

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Sirius » 6. Apr 2019


Haui
Beiträge: 13
Registriert: 22. Dez 2015
Motorrad:: DKW, RT200H, 1953
BMW, R80, 1985

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Haui » 7. Apr 2019

@Sirius:
Danke für die Idee - so einen habe ich mir auch mal angeschaut - aber auch dieser passt nur an die Doppelschwinge.
Ich bin ja schon ein Freund des "STVO-Beugens", habe aber zumindest was Kennzeichen angeht schlechte Erfahrungen gemacht. Der Rest war bisher eigentlich immer okay. Man muss ja nicht winken, damit man unbedingt angehalten wird :)

@Sven / Bambi:
Beide Maschinen sind auf ihre Weise echt nicht schlecht - aber basieren beide auf einem ganz anderen Motorradtypen (Baujahr / Doppelschwinge / Speichenräder, etc.).

Und noch ein Update von gestern:
007.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Haui
Beiträge: 13
Registriert: 22. Dez 2015
Motorrad:: DKW, RT200H, 1953
BMW, R80, 1985

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Haui » 22. Apr 2019

So, über Ostern habe ich mir mal den Motor vorgenommen. Leider wird es wohl etwas mehr als nur einen Dichtsatz und mal “gucken ob was ist“...
Die Nockenwelle muss ich wohl neu machen.
IMG_20190422_150308.jpg
Naja, überlege gerade ob ich den Motor dann “komplett“ einmal neu mache. Werde wohl den ganzen Ventiltrieb, Ölpumpe und ein paar Kleinigkeiten neu machen müssen.

Überlüssiges gibt's auch... Ölwanne hat nen Riss - Nur innen, habe ich so auch noch nie gesehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Haui
Beiträge: 13
Registriert: 22. Dez 2015
Motorrad:: DKW, RT200H, 1953
BMW, R80, 1985

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Haui » 8. Aug 2019

Lang, lang ist es her - doch es geht weiter. Habe nun den Motor wieder fit und er ist fertig zum Einbau:
IMG_20190727_123643-small.jpg
IMG_20190727_122039-small.jpg
Die Haube muss ich noch irgendwie künstlich altern - hat hier evtl. jemand eine Idee?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Online
Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4978
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von sven1 » 8. Aug 2019

las die mal eine Runde in der Spülmaschine mitlaufen.

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
Nille
Beiträge: 1376
Registriert: 8. Feb 2013
Motorrad:: Honda CB 750 Four K7, Bj 78
Yamaha XS 360 1u4 , Bj 77
DT 250 MX, Bj 78
XS 650 3L1, Bj 79

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Nille » 8. Aug 2019

Wenn aus Alu, Schleifvlies und WD40/ballistol!

Haui
Beiträge: 13
Registriert: 22. Dez 2015
Motorrad:: DKW, RT200H, 1953
BMW, R80, 1985

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von Haui » 8. Nov 2019

So, ich habe mal wieder ein bisschen zusammengebastelt- denn mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. 3 mal habe ich Motor und Getriebe aus Blödheit zumindest teilweise ein- und ausgebaut... :roll:

Die Gabel ist gekürzt, es gibt ein ein neues Federbein und dank der Bucht auch eine neuwertige Auspuffanlage. :grin:
Sonst gab es noch ein paar Kleinigkeiten wie Monzadeckel, Stummel, etc. .
001.jpg
002.jpg
003.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

tylerhudson
Beiträge: 146
Registriert: 20. Okt 2016
Motorrad:: Honda CB 750

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von tylerhudson » 9. Nov 2019

Schön wird das! Mal so interessehalber, was hast'n für die Auspüffe bezahlt? Wenn Du das hier nicht vermerkt haben möchtest, gern per PM.
Viel Erfolg beim Endspurt!

Benutzeravatar
LastMohawk
Beiträge: 750
Registriert: 2. Jul 2016
Motorrad:: 1000er BMW Old School Umbau vor 10 Jahren - Bj. 81
Wohnort: Harscheid / Eifel
Kontaktdaten:

Re: BMW» R80RT (Monolever) Jetzt aber richtig!

Beitrag von LastMohawk » 9. Nov 2019

Servus,

schaut doch schonmal gut aus. Aber bitte tausch deine Gabelholme von rechts nach links und andersrum. Dann kommen die Bremssättel hinter die Standrohre und hängen nicht so doof davor rum. Die wurden werksseitig nur wegen der besseren Kühlung nach vorne gemacht... aber mit den Pilzen und den kleinen Tüten brauchste wohl keine Kühlung der Bremsen.

Aber bin gespannt wie es weitergeht mit deinem Beemer. Ich wollte auch immer mal ne Monolever, aber hat immer nur für ne Langschwinge gereicht.

Gruß
der Indianer
Mann, bin ich alt geworden...
- aber ich genieße diese innere Ruhe sehr.

Das wirkt sich auch an der Kuh aus, deren letzte Rille am Reifen meist unberührt bleibt
www.lastmohawk.de

Antworten

Zurück zu „R-Modelle“

windows