forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

BMW» Erstes Projekt: Bmw R 65

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9696
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Erstes Projekt: Bmw R 65

Beitrag von grumbern » 10. Jun 2017

laube aber, dass ich bei dem Jahrgang nicht mal eins benötige
:lachen1:

Der war gut! Die Karre ist viel zu neu, um da irgendwo irgendwie durchzuschlüpfen! Alles vor 64 braucht keine Blinker, Bremslicht kann man weg lassen, wenn das Motorrad aus den 40ern stammt. Rücklicht brauchst Du immer, wenn es nicht ein Fahrrad mit Kastentank ist.
Manche Leute kommen auf Ideen...

Bastian804
Beiträge: 95
Registriert: 5. Mai 2015
Motorrad:: Bmw R65, Bj. 81

Re: Erstes Projekt: Bmw R 65

Beitrag von Bastian804 » 10. Jun 2017

Na gut, hab ich das halt falsch verstanden :oldtimer:

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4868
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Erstes Projekt: Bmw R 65

Beitrag von sven1 » 10. Jun 2017

grumbern hat geschrieben:
laube aber, dass ich bei dem Jahrgang nicht mal eins benötige
:lachen1:

mt. Rücklicht brauchst Du immer, wenn es nicht ein Fahrrad mit Kastentank ist.
Manche Leute kommen auf Ideen...
Moin Andreas,

das glaubst aber auch nur du, auch beim Fahrrad ist das Rücklicht Pflicht, außer du hast so ein Museumsstück aus den 30 `oder 40`ern mit Karbitfunzel vorne dran.

@ Basti,

Rücklichter / Bremslichter / Blinker sind definitiv eine Lebensversicherung für uns alle. Vor allem die gute Sichtbarkeit der Teile. Darum solltest du darauf achten das z.B. die LEB auch dann noch gut zu sehen sind wenn du in voller Montur auf dem Moped sitzt. Dazu am Besten mal eine Pappatrappe an den Lenker kleben einen Kumpel in Sitzhöhe Auto um dein Moped schleichen lassen und die Winkel in denen die "Blinker" sichtbar sind festlegen. Du wirst einen Schreck bekommen wie viel du mit deinem Körper verdeckst.

Seitliches Nummernschild: Sprich mal mit dem TÜV ob du dann auch eine Rücklicht/Bremslicht/Nummernschildbeleuchtung Kombi seitlich verbauen darfst. Mein Prüfer besteht auf ein mittiges Rücklicht am Möpp und die Blinker in gleichem Abstand. Weiterhin benötigst du so einen schicken Rückstrahler, überleg dir mal wie du das alles unter einen Hut bringst.

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9696
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: Erstes Projekt: Bmw R 65

Beitrag von grumbern » 10. Jun 2017

das glaubst aber auch nur du, auch beim Fahrrad ist das Rücklicht Pflicht, außer du hast so ein Museumsstück aus den 30 `oder 40`ern mit Karbitfunzel vorne dran.
Sven, das war eine spaßige Umschreibung für so etwas. Aber selbst die hatten, wenn sie denn nachts gefahren sind, Carbid-Lämpchen angeklemmt, wie Du ja schreibst. In den 30ern gab es übrigens schon Elektrik ;) .

So etwas kann man auch heute noch ohne Licht bewegen, aber eben nur, wenn es die Verhältnisse zulassen. Selbst da würde ich aber die Zulässigkeit in Frage stellen, wobei solche Randerscheinungen nicht wirklich das Interesse der Behörden auf sich ziehen dürften.
Gruß,
Andreas

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4868
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Erstes Projekt: Bmw R 65

Beitrag von sven1 » 10. Jun 2017

so etwas wollte ich mir aus einer Simson SR2 basteln, dann kam mir die Suzuki dazwischen.

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Bastian804
Beiträge: 95
Registriert: 5. Mai 2015
Motorrad:: Bmw R65, Bj. 81

Re: Erstes Projekt: Bmw R 65

Beitrag von Bastian804 » 27. Jun 2017

Ich melde mich mal wieder. :dance1:
Heute habe ich die Elektrik vom Rahmen entfernt, besser gesagt die Halter entfernt um den neuen Tank zu befestigen. Die Elektrik würde sogar unterm Platz finden (die großen Relais usw), nicht jedoch die Zündspule. Was mach ich mit der? Kauf ich eine ZS die zur r80 passt, da die schmaler baut?

Werde Fotos nachreichen.. :rockout:

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4868
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Erstes Projekt: Bmw R 65

Beitrag von sven1 » 27. Jun 2017

Moin Bastian,

du könntest die ZS in den "Luftfilterersatz" basteln, evtl. passt eine kleine von Honda.
Den Tank ausschneiden und die originalen Halterungen und den Rest verwenden.
Sichbar unter das Hauptrohr hängen.

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Bastian804
Beiträge: 95
Registriert: 5. Mai 2015
Motorrad:: Bmw R65, Bj. 81

Re: Erstes Projekt: Bmw R 65

Beitrag von Bastian804 » 27. Jun 2017

Sven,
Auf dich ist Verlass, danke! Ich hab auch schon einmal daran gedacht, einiges dahin zu verlegen, wo jetzt noch der luftfilterkasten sitzt, da ich ja eh auf Trichter und irgendwann auf flachschiebervergaser umrüsten will.
Ich könnte natürlich auch selbst mal nen laserthermometer hinhalten, aber weiß jemand von euch, ob ich da bspw auch die m.unit hinverlegen kann, also ob da noch moderate Temperaturen herrschen?

Grüße

Basti

Benutzeravatar
sven1
Beiträge: 4868
Registriert: 25. Jan 2015
Motorrad:: BMW R 65 Bj. 6/81 Typ 248
ex(Simson Spatz Bj. 1970)
Suzuki GS550E Bj. 1981
Suzuki GS550D Bj. 1978
Suzuki GS500 D Bj. 1980
Suzuki GS 550 D Bj. 1981
Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Re: Erstes Projekt: Bmw R 65

Beitrag von sven1 » 27. Jun 2017

Moin Basti,

wenn du unbedingt eine M-Unit verbauen möchtest, pack die doch unter den Sitz. Die Einbauhöhe scheint mir nicht allzu groß zu sein.
Wenn du Temperatur messen willst würde ich Thermopapier nehmen und einige Kilometer fahren, gerade beidem Wetter/Temperaturen die wir aktuell haben, dann hast du den Spitzenwert.
Wenn du keine Trichter verbaust, sondern die Luft über den RuLuFi holst, hast du 1.) mehr Platz 2.) Kühlung durch den Luftstrom.
Ich habe das gleiche Problem mit meiner ZS.

Grüße

Sven
Nichts ist so beständig, wie die Veränderung.
Vacula
viewtopic.php?f=165&t=8647
Fucking Su
viewtopic.php?f=178&t=17538

Benutzeravatar
flensrocker
Beiträge: 192
Registriert: 12. Dez 2016
Motorrad:: Honda CB 750k Bj. 82 (Umbauphase)

Suzuki Bandit 1200 Bj. 99 (Tourenlady)

BMW R25 Bj. 50 (komplett Restauriert und Spaßbike)

Re: Erstes Projekt: Bmw R 65

Beitrag von flensrocker » 28. Jun 2017

Rücklicht brauchst du auf jedenfall. Selbst meine BMW Bj. 50 hat eins. Die gute hat nur kein Bremslicht, das wurde aber mitte der 60iger Pflicht.

Gruß
Finn
I love Rock & Röll => Umbau CB 750

Antworten

Zurück zu „R-Modelle“

windows