forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

BMW» noch eine R65

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
rsvholger
Beiträge: 37
Registriert: 29. Apr 2015
Motorrad:: noch auf der suche....
Wohnort: 60529

BMW» noch eine R65

Beitrag von rsvholger » 19. Mai 2015

Gude,

auch ich habe mir ne R65 zugelegt und möchte sie zum Cafe Racer umbauen. Genauer gesagt ist es eine 79er R65 RS.
r65 ori (2).jpeg
r65 ori.jpeg
Die Verkleidung ist schon komplett ab und sie steht jetzt "nackt" in der Garage.
r65 nackt (3).jpg
r65 nackt (2).jpg

Geplant ist ein Umbau auf Stummellenker, anderer Scheinwerfer, Tacho und ein Einmann-Höcker, möglichst kurz. Batterie möchte ich im Heck verstecken, die restliche Elektrik soll unter den Tank verschwinden. Habe gelesen, dass ich bei meinem Baujahr evtl. offene Trichter eingetragen bekommen könnte. Schaun mer mal. Bzgl. der Farbe hab ich noch keine Idee. Darüber mache ich mir gedanken, wenn der Rest umgebaut ist. Ne Auspuffanlage 2-in-1 wär was feines, aber ich glaube es gibt nicht so viele Auspuffmöglichkeiten.

Werd mal ab und zu posten wie es weiter geht und euch ab und zu mit Fragen nerven und freue mich über Tips und Anregungen.

Ciao
Holger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Winnecaferacer
Beiträge: 2609
Registriert: 20. Feb 2013
Motorrad:: honda CB 550 Four ,cafe racer Baujahr 1976 .
Wohnort: Stadtlohn

Re: noch eine R65

Beitrag von Winnecaferacer » 19. Mai 2015

.daumen-h1: .ich weiß jetzt schon ,das dein tun und machen gut wird .ja das hört sich gut an " was immer du vorhast tu es :wink:

rsvholger
Beiträge: 37
Registriert: 29. Apr 2015
Motorrad:: noch auf der suche....
Wohnort: 60529

Re: noch eine R65

Beitrag von rsvholger » 20. Mai 2015

Kann ich davon ausgehen, dass mein Tacho auch einen K-Wert von 0,8 hat ?

rsvholger
Beiträge: 37
Registriert: 29. Apr 2015
Motorrad:: noch auf der suche....
Wohnort: 60529

Re: noch eine R65

Beitrag von rsvholger » 9. Jul 2015

Mal ein kleines update darüber was ich die letzten Tage so gemacht habe. ...

Andere stummel verbaut mit lenkerendenspiegeln und -blinkern
Auspuffrohre umwickelt
Gabel schrumpfgelackt
Scheinwerfer angebaut

Noch net viel passiert aber ich habe es ja nicht eilig......
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
grumbern
Administrator
Beiträge: 9696
Registriert: 18. Jan 2013
Motorrad:: Kreidler Mustang (1981, original), Kreidler RS (1974, Café), Kreidler Florett 80 (1982, original), Enfield Bullet 350 (1979, original), XS-650 (1977, Café), Royal Enfield Indian Chief 700 (1958, im Aufbau), Peugeot 201 (1928, Hot Rod im Aufbau), Royal Enfield Interceptor (1964, Café Racer im Aufbau)
Wohnort: Spessart

Re: noch eine R65

Beitrag von grumbern » 9. Jul 2015

Die sieht so, inklusive Farbe schon richtig gut aus. Nur noch eine ordentliche Bank (bitte keine Schaumstoffplatte) drauf, Alubleche für übern Schlappen und fertig.

feinmotoriker
Beiträge: 57
Registriert: 20. Mai 2015
Motorrad:: GSX 1100G Gespann
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: noch eine R65

Beitrag von feinmotoriker » 11. Jul 2015

Das wird schön...

rsvholger
Beiträge: 37
Registriert: 29. Apr 2015
Motorrad:: noch auf der suche....
Wohnort: 60529

Re: noch eine R65

Beitrag von rsvholger » 15. Jul 2015

da bin ich wieder...
habe jetzt all meine kabel von blinker, scheinwerfer usw. mit japansteckern verpresst und angeschlossen. funktionstest bestanden. lediglich die hupe hat dauerplus und geht nicht mehr aus. werde demnächst mal den schalter auseinanderbauen und checken, ob da drin alles noch passt. oder ist die hupe über masse geschaltet ?
wenn ich meine stummelchen so extrem nach unten neige, dann hängt der bremsflüssigkeitsbehälter schon sehr, sehr schepp. ich vermute sogar, das beim durchfahren einer rechtskurve evtl. luft in die leitung kommen könnte. jetzt frage ich mich ob ich evtl. ne komplett andere pumpe verbauen soll wo der behälter separat hängt. den könnte ich dann mit einem entsprechenden halter waagerecht befestigen. wenn jemand ähnliche erfahrungen gemacht oder einen lösungsansatz hat bin ich für tips sehr dankbar.
ciao
holger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Bambi
Beiträge: 5617
Registriert: 15. Jan 2014
Motorrad:: Triumph Tiger Trail 750 - Suzuki DR Big 750 - Suzuki GN 400 - mehrere MZ - Hercules GS 175/7
Wohnort: Linz/Rhein

Re: noch eine R65

Beitrag von Bambi » 15. Jul 2015

Hallo Holger,
lt. meinem bescheidenen Elektri(c)k-Kenntnissen werden Hupen immer über Masse geschaltet, d.h. Strom geht über die Hupe zum Schalter, erst bei Knopfdruck schließt sich der Kreis und es wird laut ... müsste aber theoretisch auch anders herum richtig funktionieren, oder nicht?
Ganz schön kopfkratzende Grüße, Bambi
'Find me kindness, find me beauty, find me truth' (Dreamtheater aus 'Learning to live')

rsvholger
Beiträge: 37
Registriert: 29. Apr 2015
Motorrad:: noch auf der suche....
Wohnort: 60529

Re: noch eine R65

Beitrag von rsvholger » 15. Jul 2015

ich werde die hupe einfach mal anschliessen und dann gucken.

rsvholger
Beiträge: 37
Registriert: 29. Apr 2015
Motorrad:: noch auf der suche....
Wohnort: 60529

Re: noch eine R65

Beitrag von rsvholger » 11. Aug 2015

Hi,
hab wieder mal n bißchen Zeit in der Garage verbracht und den Motor lackiert, die andern Ventildeckel draufgeschraubt und ein paar Kabel verlegt. Die Räder sind ausgebaut und kommen morgen zum Lackierer.
Als nächstes werde ich erstmal die Kabel am Lenker und unter dem Tank gescheit verlegen und n Halter für Tacho und Kontrollämpchen bauen. Da bin ich bis jetzt noch etwas Ideenlos aber da wird mir schon noch was einfallen.
Ich glaube den Höcker werde ich in dem originalen Blau lackieren lassen, schaun mer mal.
Ciao
Holger
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „R-Modelle“

windows