forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

BMW» K75 Umbau ausem Pott

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Antworten
ChrisCwlk
Beiträge: 9
Registriert: 1. Mär 2019
Motorrad:: BMW K75 Bj.87

BMW» K75 Umbau ausem Pott

Beitrag von ChrisCwlk » 4. Mai 2019

Hallo an alle,

nach längerer Zeit der Einarbeit, interessierten lesen und planen gehts bei mir jetzt auch nun los. :grin:

Zunächst einmal zur Vorstellung.
Mein Name ist Christopher bin 24 und komme ausm Ruhrpott. Ich hab mir vor ein paar Wochen eine K75S EZ.87 gekauft, welche ich plane in richtung Caferacer umzubauen. Das ganze wird mein erstes Umbauprojekt, daher werde ich sicherlich an der ein oder anderen Stelle mal Ratschläge und Hilfestellungen benötigen. Handwerklich bin ich aber nicht auf den Kopf gefallen und bin daher im großen und ganzen guter Dinge.


Grob mal zum vorhaben:

- Generelle servicearbeiten (Öle wechseln, dichtungen, gummiteile, bremsklötze erneuern, ...)
- Lackieren und Pulvern von Motor, Gabel und Kleinteile
- Heck kürzen und Sitzbank mit Höcker anfertigen (Am besten alles ohne Loop, da ich blinker gerne im Rahmen verbauen möchte.)

Verbau von
- LED -Schinwerfer, -blinker, -bremslicht
- Telefix Stummellenker
- BEP 3.0
- LED-Blinkrelais (Wanna Cator Relais)
- ChinaTacho
- neue Lenkerarmaturen
- Megafone endschalldämpfer (kurz)
- (Sportluftfiler)

mir ist bestimmt etwas entfallen, aber denke das sollte grob zunächst mal passen :grin:


Meinen ersten Fragen :?:

Zu erstmal muss ich sagen das ich noch mit keinem TÜV über das Projekt gesprochen habe. Ich habe momentan leider noch keine direkte anlaufstelle. Da ich aber auch noch nichts kritisches gemacht habe außer abbauen von Verkleidung und anbau vom Stummellenker stellt das denke ich kein Problem dar. Würde mich daher freuen wenn mir jemand in Umgebung Oberhausen (Ruhrgebiet generell) einen TÜV-Prüfer empfehlen könnte mit dem man so ein Projekt planen kann und der auch alles einträgt.
Müsste ja wahrscheinlich über eine Einzelabnahme und vielleicht auch Geräuschmessung laufen??

Ansonsten ist das ja zunächst auch viel Elektrik die zu machen ist... Gibts da generell noch was besonderes zu beachten ? Und muss ich beim anschluss vom LED-Scheinwerfer irgendwas beachten ?
Bei den LED-Blinkern muss ja ein neues Relais verbaut werden.


Sooo, hier dann auch mal ein paar Bilder:

K75 beim Kauf
12828

LED-Scheinwerfer Probemontage mit zunächst 3D-gedruckter Lampenhalterung

12829

Und hier mit Stummellenker :salute:
12832

12831


Schöne Grüße Christopher :prost:
Gruß
Christopher

Benutzeravatar
swol
Beiträge: 579
Registriert: 22. Mai 2014
Motorrad:: Honda CB750four K6 bis 2007
SRX600 Bj.`86 bis2017
K100 bj.89 bis....
Wohnort: Witten

Re: BMW» K75 Umbau ausem Pott

Beitrag von swol » 4. Mai 2019

Viel Spass hier un Ruhrpott mit K ist schon ne goile Mischung :mrgreen:
_________________________
Gruß Stephan

Rocker
Beiträge: 159
Registriert: 14. Apr 2016
Motorrad:: BMW k100 RS 1985

Re: BMW» K75 Umbau ausem Pott

Beitrag von Rocker » 4. Mai 2019

Bei der BEP 3.0 kannst du den Blinkdings umstellen so dass du auch led Blinker anschließen kannst!

Viel Erfolg bei Umbau!

ChrisCwlk
Beiträge: 9
Registriert: 1. Mär 2019
Motorrad:: BMW K75 Bj.87

Re: BMW» K75 Umbau ausem Pott

Beitrag von ChrisCwlk » 4. Mai 2019

Was genau umstellen ?
Hab mir das Wanna Cator Relais auch schon zugelegt..
Heißt das, hätte ich mir sparen können? Und was passiert mit dem alten Blinkrelais wenn ich keins brauche ?
Abstecke, ausbauen und alles funktioniert ?

Gruß
Christopher
Gruß
Christopher

Rocker
Beiträge: 159
Registriert: 14. Apr 2016
Motorrad:: BMW k100 RS 1985

Re: BMW» K75 Umbau ausem Pott

Beitrag von Rocker » 5. Mai 2019

Das alte Blinkrelais bleibt. Ich meine, dass in einem anderen Forum jemand erklärt hat, wie man die Blinkfrequenz für LED Blinker mittels eines Schalters innerhalb der BEP einfach umstellen kann.

https://cafe4racer.eu/en/others/296-marulabs-bep-3.html

Evtl hilft dir das weiter.

Ein plug & play Blinkrelais bekommst du auch von senfgurke

Antworten

Zurück zu „K-Modelle“

windows