forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Ducati» Scrambler CustomRumble Projekt.

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
TuttoFumo
Beiträge: 47
Registriert: 3. Nov 2015
Motorrad:: Ducati Scrambler "Urban Enduro"

Re: Ducati Scrambler CustomRumble Projekt.

Beitrag von TuttoFumo » 3. Nov 2015

grumbern hat geschrieben:Original ja ein furchtbar spielzeughaftes Plastikmonster. Bin gespannt, was daraus wird. Ducati hat sich jedenfalls mit dem silbernen Ofenrohrlack keinen Gefallen getan.
Der Topf war deswegen auch das erste was bei mir ab musste.... :D

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Benutzeravatar
Marvin
Beiträge: 70
Registriert: 11. Jan 2014
Motorrad:: BMW R100/7
Wohnort: 59302 Oelde
Kontaktdaten:

Re: Ducati Scrambler CustomRumble Projekt.

Beitrag von Marvin » 4. Nov 2015

Plastik ist da echt ne menge dran, das zeug liegt aber mittlerweile in einem Karton im lager, und den wollte ich so schnell auch nicht wieder hervor hollen.

Was ich an der Scrambler echt gut finde, ist der recht schmale Motor und Rahmen, da kann man echt ne menge raus machen. Gut der ganze Elektrik kram unter anderem ABS e.t.c. nervt echt gewaltig, aber da muss man bei Neufahrzeugen wohl mit Leben und sich drauf einstellen. ABS Anlage ist derzeit ausgebaut, kommt aber definitiv wieder rein, soll ja Tüv fähig sein das Ding.

So, ich gehe wieder in die Werkstatt, damit es die Tage wieder was zu sehen giebt ;)

Grüße

Benutzeravatar
popper64
Beiträge: 676
Registriert: 25. Aug 2013
Motorrad:: .
- SV650 Street/Race
- XF650 SOS-Racer
- Hawk GT Race
- Multimotard 1000S
- Superténéré RAW (fast fertig!)
- Z1000 LTD RST OMG (in Arbeit)
Wohnort: Ruhrpott / Moseltal

Re: Ducati Scrambler CustomRumble Projekt.

Beitrag von popper64 » 4. Nov 2015

Marvin hat geschrieben:
So, ich gehe wieder in die Werkstatt, damit es die Tage wieder was zu sehen giebt ;)
Jau...mach ma hinne. :mrgreen:
Gib mir ein motorisiertes Einspurfahrzeug und ein wenig Werkzeug und ich bin glücklich.

Benutzeravatar
Marvin
Beiträge: 70
Registriert: 11. Jan 2014
Motorrad:: BMW R100/7
Wohnort: 59302 Oelde
Kontaktdaten:

Re: Ducati Scrambler CustomRumble Projekt.

Beitrag von Marvin » 14. Nov 2015

Servus,

da bin ich dann doch nicht so fix aus der Werkstatt raus gekommen wie gedacht, aber dafür mit einer menge Bildern, davon auch ein paar bewegte, dazu aber am ende mehr.

Der letzte Status war ja der Abgeschnittene Rahmen und der Holzprototyp, jetzt ging das ganze in Aluminium weiter.

Hierfür musste erst einmal der Rest des Heckrahmens weichen, Also die Flex nochmal raus geholt, und den letzten Rest beseitigt.
Rahmencut Ducati Scrambler Umbau.jpg
Rahmencut Ducati Scrambler Umbau 2.jpg
Nur abspecken ging leider nicht, also musste ein neuer gefertigt werden, der sauber unter der künftigen Alukarosse verschwindet, zu diesem Zeitpunkt waren schon die ersten Aluminium teile fürs das Aluminium Monocoque gefertigt, so das direkt daran angepasst werden könnte. von der Steifigkeit her, hätte ich mir den Heckrahmen auch sparen können, macht aber beim TÜV einiges einfacher.
Heckrahmen gepunktet Ducati Scrambler Umbau.jpg
Befestigt wird das Aluminium Monocoque im Heckbereich jeweils links und rechts mit 2 M8 schrauben, Die Aludrehteile sind aktuell nur Dummies ;)
Heckrahmen gepunktet Ducati Scrambler Umbau 3.jpg
Heckrahmen gepunktet Ducati Scrambler Umbau 2.jpg
gleich geht es weiter.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Dope
Beiträge: 1165
Registriert: 24. Okt 2013
Motorrad:: Kawasaki Z400 1978
Benelli Quattro 500 1975
Yamaha XV750 1983

Re: Ducati Scrambler CustomRumble Projekt.

Beitrag von Dope » 14. Nov 2015

Verdammt Geil!

Sehr professionel.
Weiter so!

Benutzeravatar
Marvin
Beiträge: 70
Registriert: 11. Jan 2014
Motorrad:: BMW R100/7
Wohnort: 59302 Oelde
Kontaktdaten:

Re: Ducati Scrambler CustomRumble Projekt.

Beitrag von Marvin » 14. Nov 2015

Verschweißt wurde der Heckrahmen auf dem Schweißtisch.
Heckrahmen geschweißt Ducati Scrambler.jpg
gut zu sehen vor dem Verschweißen, die längsrohre gehen durch die Querrohre, dadurch haben die schweißnähte an den längsrohren durch den Formschluss kaum belastung aufzunehmen, sowas dokumentiere ich immer gerne, alleine schon für den Tüv.
Heckrahmen gepunktet Ducati Scrambler Umbau 4.jpg
Danach musste dieser natürlichen an den Hauptrahmen geschweißt werden, hier kammen noch 2 Knotenbleche zum einsatz, diese leiten die Kräfte großflächiger in den Hauptrahmen ein.
Heckrahmen geschweißt Ducati Scrambler 2.jpg
Danach gab es mal wieder Pizza, keine ahnung die wievielte die letzte zeit, glaub da war es auch schon gegen 23 uhr. Auf dem Lande haben wir nur nen Pizza lieferservice, was anderes giebts nicht :shock:
Heckrahmen geschweißt Ducati Scrambler Pizza.jpg
gleich geht es weiter ....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Marvin
Beiträge: 70
Registriert: 11. Jan 2014
Motorrad:: BMW R100/7
Wohnort: 59302 Oelde
Kontaktdaten:

Re: Ducati Scrambler CustomRumble Projekt.

Beitrag von Marvin » 14. Nov 2015

Die last der neuen Kisten spürt man beim Umbau erst Recht, beim zerlegen habe ich mich schon gefragt wo ich den ganzen elektro kram wieder unterbringen soll, Steuergerät, USB Ladebuchse, Sicherungskasten e.t.c. für das meiste hat man im Kopf schon das passende plätzchen gefunden, manches wird weg rationalisiert, aber zumindest die ABS Anlage hat schon wieder ein plätzchen gefunden.

Die halterungen sind aus 3mm blech, hatte aber nurnoch passende Kabeltüllen für 1,5er Blech, daher die Bleche im befestigungsberreich auf 1,5mm ausgefräst, und mittels der Kabeltüllen und einer Aluminium Buchse die ABS Anlage Vibrationsarm angebracht.
Heckrahmen geschweißt Ducati Scrambler 4.jpg
Heckrahmen geschweißt Ducati Scrambler 3.jpg
Alee Bremsleitungen gehen an der anderen seite in den Steuerblock, dort ist auch genug platz um diese vernünftig zu verlegen.
Heckrahmen geschweißt Ducati Scrambler ABS.jpg
gleich gehts weiter....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Marvin
Beiträge: 70
Registriert: 11. Jan 2014
Motorrad:: BMW R100/7
Wohnort: 59302 Oelde
Kontaktdaten:

Re: Ducati Scrambler CustomRumble Projekt.

Beitrag von Marvin » 14. Nov 2015

Da der Heckrahmen fertig war, konnte sich intensiver um das Aluminium Monocoque gekümmert werden.

Das Besondere hierbei ist, das ich fast vollständig auf das Schweißen verzichten möchte, da dieses im Anschluss eloxiert werden soll, und jede schweißung eine Farbveränderung im Schweißberreich nachsich zieht, daher wird das Monocoque wie früher bei Flugzeugen komplett vernietet, hierbei werden nachher vollnieten aus Aluminium verwendet, keine Popnieten.

die ersten beiden längsspanten, einmal das zugeschnittene Blech, und dahinter der 2. mit berreits umgelegter Kante, die nachher zum vernieten benötige ( alleine das umlegen der Kante (15mm) giebt dem 1,5mm blech einen enormen zuwachs an Steifigkeit.
Längsspanten Ducati Scrambler Umbau.jpg
Beide längsspanten provisorisch auf Abstand fixiert.
Längsspanten Provisorisch zusammen.jpg
Befestigt wird dieses nachher an der Originalen Tankbefestigung ganz vorne, und 2mal am Heckberreich, jeweils mit M8 Schrauben.

In die längsspanten wurden dann noch diverse seitliche öfnungen eingebracht, zumal um gewicht zu sparen, um die zugänglichkeit an das innere zu ermöglichen und weils einfach cooler aussieht, auch wenn man es später nicht mehr sehen kann. Die Kanten wurden hier auch wieder umgelegt, um scharfe kanten verschwinden zu lassen, und um die steifigkeit zu erhöhen.
Umbörtelung.jpg
Hier sieht man gut die Position der ABS Anlage.
ABS Anlage Ducati Scrambler Umbau 3.jpg
ABS Anlage Ducati Scrambler Umbau 2.jpg
gleich gehts weiter.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Marvin
Beiträge: 70
Registriert: 11. Jan 2014
Motorrad:: BMW R100/7
Wohnort: 59302 Oelde
Kontaktdaten:

Re: Ducati Scrambler CustomRumble Projekt.

Beitrag von Marvin » 14. Nov 2015

Leider habe ich nicht alle Fertigungsschritte genau festgehalten, Asche auf mein Haupt, daher jetztz nen kleiner Sprung,

Nach diversen Anpass Arbeiten und Angefertigten Blechen konnte der kram mal zusammen gelegt werden.

Hochkant Spant für die Sitzrückseite.
Aluminium Blech Ducati Scrambler 3.jpg
Der kleine Höcker.
Aluminium Blech Ducati Scrambler 4.jpg
diverse Belche
Aluminium Blech Ducati Scrambler 5.jpg
Tankoberhaut
Aluminium Blech Ducati Scrambler.jpg
Aktueller Stand der Bleche, da werden aber wohl noch einige dazu kommen.
Aluminium Blech Ducati Scrambler 6.jpg
gleich gehts weiter.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Marvin
Beiträge: 70
Registriert: 11. Jan 2014
Motorrad:: BMW R100/7
Wohnort: 59302 Oelde
Kontaktdaten:

Re: Ducati Scrambler CustomRumble Projekt.

Beitrag von Marvin » 14. Nov 2015

Das Puzzel mal zusammengefügt, ( befestigt wird es in der Baufase mit Clecos, anschließend vernietet )
Ducati Scrambler Aluminium Heck geheftet 2.jpg
Ducati Scrambler Aluminium Heck geheftet 3.jpg
Der part wo man sich am meisten drauf freut, die fertigen Teile am Fahrzeug, hier habe ich die clecos von innen eingebracht, damit man die karrosserie Form besser erkennen kann.
Aluminium Heck Ducati Scrambler montiert 2.jpg
Aluminium Heck Ducati Scrambler montiert.jpg
Aluminium Heck Ducati Scrambler montiert 5.jpg
gleich gehts weiter....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Ducati“

windows