forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

ST2-Versuch einer ansehnlichen Umgestaltung

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
beast666
Beiträge: 1555
Registriert: 21. Sep 2014
Motorrad:: Ducati Monster S2R 1000
Ducati Monster S4R 996
Ducati Pantah Racing
MV AGUSTA 50cc Liberty Sport
Benelli Sport
Wohnort: SHA

Re: ST2-Versuch einer ansehnlichen Umgestaltung

Beitrag von beast666 » 25. Mär 2020

Hinnak hat geschrieben:
25. Mär 2020
Ich brauch mal eure Hilfe:

@beast666
wie sieht das denn bei der Monster aus?
Da sind die Sensoren, Zündspulen, Batterie und die gefühlten 20 Relais wahrscheinlich unter dem Tank, oder?
schöner Umbau übrigens
Zu nächst danke für dein Lob!
Ja bei der original Monster ist der groh unterm Tank oder vorne hinter der Lampenmaske und zusätzlich auch teilweise am Heckrahmen etc.

Wie an anderer Stelle schon geschrieben bekommst du unter den Monstertank schon viel drunter.
Luftdrucksensor z.B. Passt vorne beim Lenkkopf hin oder alternativ auch im bereich der airbox....
In meinem Fall sind die Dinge wie Barterie, Starterrelais, Gleichrichter, schaltautomatelektronik etc. Unter den Höcker gewandert....

Hinnak
Beiträge: 32
Registriert: 29. Aug 2019
Motorrad:: Yamaha SR 500

Re: ST2-Versuch einer ansehnlichen Umgestaltung

Beitrag von Hinnak » 25. Mär 2020

Na bitte, geht doch!
@Bambi
Danke für den Hinweis. Da hätte ich wohl doch mehr als die 10% lesen sollen!
Ich entschuldige mich in aller Form bei Ralf für meine voreiligen Schlüsse. Sehr schöne Arbeit bis jetzt!!

@Thommy und @beast666
Danke für die Tipps

Benutzeravatar
ducmann65
Beiträge: 107
Registriert: 29. Jul 2014
Motorrad:: 2 Ducati
5 Kawasaki
2 Honda
2 Suzuki

Re: ST2-Versuch einer ansehnlichen Umgestaltung

Beitrag von ducmann65 » 26. Mär 2020

@ducmann65
alle schon gesehen, was willst Du mir damit sagen????

Nichts Hinnak, garnichts habe ich Dir zu sagen. Laß Dich nicht weiter in Deiner Kreativität stören.
„Wissen ist Macht. Nicht's wissen macht auch nicht's“

Thommy
Beiträge: 24
Registriert: 2. Feb 2019
Motorrad:: Ducati ST2, 1997
Ducati 900 SS, 1993
Moto Guzzi California, 2003
BMW R1150GS, 2002

Re: ST2-Versuch einer ansehnlichen Umgestaltung

Beitrag von Thommy » 26. Mär 2020

@Hinnak:
Da fällt mir ein, solltest Du einen Monster- Batteriehalter benötigen, dann hätte ich sowas noch. Da ich auch erst den Gedanken hatte, einen Monstertank einzusetzen, hatte ich mir den Halter schon vorab besorgt. Ich hab dann aber keinen einigermaßen bezahlbaren Tank im vernünftigen Zustand gefunden und das dann doch mit dem ST-Tank durchgezogen. Also ist der Halter noch da und wird nicht mehr benötigt.
Falls Du Interesse hast, kannst Du dich ja per PN melden.
Gruß Thommy

Benutzeravatar
beast666
Beiträge: 1555
Registriert: 21. Sep 2014
Motorrad:: Ducati Monster S2R 1000
Ducati Monster S4R 996
Ducati Pantah Racing
MV AGUSTA 50cc Liberty Sport
Benelli Sport
Wohnort: SHA

Re: ST2-Versuch einer ansehnlichen Umgestaltung

Beitrag von beast666 » 26. Mär 2020

Moin Hinnak,

hab mal nochn paar Bilder gefunden wie das aussieht.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Hinnak
Beiträge: 32
Registriert: 29. Aug 2019
Motorrad:: Yamaha SR 500

Re: ST2-Versuch einer ansehnlichen Umgestaltung

Beitrag von Hinnak » 26. Mär 2020

Herzlichen Dank für die Fotos. Sehr sauber aber ganz schön eng, oder? Hast Du den Kabelbaum dafür auseinander genommen?
Ich hatte gehofft, das vermeiden zu können, aber das ist wohl illusorisch....

@ducmann65
So wars gar nicht gemeint, aber Ton kriegt man schriftlich irgendwie nicht gut unter.

Benutzeravatar
beast666
Beiträge: 1555
Registriert: 21. Sep 2014
Motorrad:: Ducati Monster S2R 1000
Ducati Monster S4R 996
Ducati Pantah Racing
MV AGUSTA 50cc Liberty Sport
Benelli Sport
Wohnort: SHA

Re: ST2-Versuch einer ansehnlichen Umgestaltung

Beitrag von beast666 » 26. Mär 2020

Haha, ob ich den Kabelbaum angepasst habe bzw. auseinander....... nun ja, das war in Bezug auf den Gesamtaufwand bei meinem Projekt der Bärenanteil an Arbeit! Direkt nach den vielen Detaillösungen in Bezug auf Halter bauen und Plätze suchen wo alles unter kommt............
In meinem Fall war eben das Thema zum einen Das original Cockpit gegen einen Motogadget zu tauschen der bei mir im Tankk sitzt (das heißt kabel weg bzw. neu und anders verlegen...) und dann eben die Dinge wie Starterrelais, Batterie, etc. ins Heck zu verlagern.....

Impressionen anbei ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Hinnak
Beiträge: 32
Registriert: 29. Aug 2019
Motorrad:: Yamaha SR 500

Re: ST2-Versuch einer ansehnlichen Umgestaltung

Beitrag von Hinnak » 27. Mär 2020

AchduliebeZeit😐

Hinnak
Beiträge: 32
Registriert: 29. Aug 2019
Motorrad:: Yamaha SR 500

Re: ST2-Versuch einer ansehnlichen Umgestaltung

Beitrag von Hinnak » 27. Mär 2020

Na denn, beherzt ans Werk
Ich komm wohl doch nicht drumrum

Thommy
Beiträge: 24
Registriert: 2. Feb 2019
Motorrad:: Ducati ST2, 1997
Ducati 900 SS, 1993
Moto Guzzi California, 2003
BMW R1150GS, 2002

Re: ST2-Versuch einer ansehnlichen Umgestaltung

Beitrag von Thommy » 28. Mär 2020

Hallo Hinnerk,
ich hab Dir heute zwei PN geschickt, aber irgendwie hängen die im Postausgang fest. Ich hab keine Ahnung,woran das liegt. Ist Dein Postfach vielleicht voll?
Gruß Thommy

Antworten

Zurück zu „Ducati“

windows