forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Ducati» S2R 1000 goe´s classic!!

Forumsregeln
Bitte beachte folgende Punkte, wenn Du Dein Projekt bei uns vorstellen möchtest.

  1. Bitte wähle die Kategorie mit Bedacht.
    Solltest Du Dir nicht sicher sein, dann prüfe anhand der Stilbeschreibungen unter der entsprechen Kategorie, welchem Stil Dein Motorrad am ehesten entspricht oder kontaktiere einen Moderator/Administrator.
  2. Gestalte Dein Thema interessant und mit Bildern. Interessante Themen finden mehr Beachtung und Du bekommst umfangreicheres Feedback.
  3. Bitte halte Dein Thema aktuell und poste hin und wieder den aktuellen Fortschritt oder einfach nur neue Bilder.

Vielen Dank.
Benutzeravatar
beast666
Beiträge: 1486
Registriert: 21. Sep 2014
Motorrad:: Ducati Monster S2R 1000
Ducati Monster S4R 996
Ducati Pantah Racing
MV AGUSTA 50cc Liberty Sport
Benelli Sport
Wohnort: SHA

Re: S2R 1000 goe´s classic!!

Beitrag von beast666 » 7. Aug 2017

DesMon hat geschrieben:Moin Heiko,

feine Kurve hast Du da! Hast Du irgendwas am Mapping oder so gemacht? Oder ist das alles Serie?!

VG Fränk
Hallo Fränk,

ich habe ja meine Eigenbau Krümmer/Auspuffkombi und somit die Lambda rausprogrammiert und ein Rexxer Mapping passend zum offenem Auspuff, Iridium Kerzen und K&N Luftfilter
Spiele grad selbst relativ viel mit tuneecu rum und die Werte sind für mich zufriedenstellend!
Wenn der Dani jetzt individuell was macht geht schon nochmal etwas über die Zylinderselektive individuelle Softwareanpasung aber wir waren uns einig das, dass so passt und der Aufwand nicht im Verhältnis steht!
Grüße

jokotr
Beiträge: 457
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha TR 1 81 und Suzuki GSX GSXR

Re: S2R 1000 goe´s classic!!

Beitrag von jokotr » 7. Aug 2017

Also Heiko, ich wollt dir damit ned auf die Füße treten, mir gings nur um das "Plateaunische".
Dein Moped ist ja auch richtig fein. Und für den Spreewaldring braucht man eh nur - möglichst wenig Gewicht -,
sieht man auch bei den Rundenzeiten im Vergleich.
Fahrzeug ist übrigens eine 35 Jahre alte Yamaha TR1.

Gruß Sepp Koch
Das gebohrte Loch ist das Titan des kleinen Mannes...................

Benutzeravatar
beast666
Beiträge: 1486
Registriert: 21. Sep 2014
Motorrad:: Ducati Monster S2R 1000
Ducati Monster S4R 996
Ducati Pantah Racing
MV AGUSTA 50cc Liberty Sport
Benelli Sport
Wohnort: SHA

Re: S2R 1000 goe´s classic!!

Beitrag von beast666 » 7. Aug 2017

jokotr hat geschrieben:Also Heiko, ich wollt dir damit ned auf die Füße treten, mir gings nur um das "Plateaunische".
Dein Moped ist ja auch richtig fein. Und für den Spreewaldring braucht man eh nur - möglichst wenig Gewicht -,
sieht man auch bei den Rundenzeiten im Vergleich.
Fahrzeug ist übrigens eine 35 Jahre alte Yamaha TR1.

Gruß Sepp Koch
Hey Sepp,
ich habe mich nicht getreten gefühlt... :wink: :prost:
Das auch aus meinem 2Ventiler noch mehr rauszuholen ist, ist ganz klar und deine Leistungsausbeute ist eh kein Maßstab für Normalsterbliche...das was du aus deinen Motoren rausholst ist der Hammer... :beten: :mrgreen:
Der Drehmoment ist ja auch in Serie schon beachtlich siehe auch Ali seine TR als Vergleich die ich auf der Strecke ja immer mal um mich rum habe/hatte wenn dieser am Kabel zieht beim rausbeschleunigen komme ich auch nicht vorbei... tappingfoot
Mir gefällt was du baust zumal die TR in der Basisversion jetzt nicht gerade wie soll ich sagen eine Augenweide ist.. :versteck:

Zum Gewicht ist der beste Vergleich dem Zippi seine TZ, da muss ich auch richtig arbeiten im Gefecht...und der Spreewaldring ist die für mich fast beste Strecke um kurvigen Spaß zu haben... :mrgreen:


In diesem Sinne always Vollgas :prost:

Benutzeravatar
foobar423
Beiträge: 180
Registriert: 21. Aug 2015
Motorrad:: Ducati Monster 1100 EVO
VauZweiRad 1100 2V
Suzuki SV650
Monster 600
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: S2R 1000 goe´s classic!!

Beitrag von foobar423 » 7. Aug 2017

Was wiegt die S2R denn jetzt?

DesMon
Beiträge: 63
Registriert: 1. Okt 2015
Motorrad:: Ducati Monster M900, Bj.93
Ducati ST2, Bj.97
Simson SR50, Bj.90

Re: S2R 1000 goe´s classic!!

Beitrag von DesMon » 8. Aug 2017

Ah, Ok! Danke für die Info!
Aber die Innereien sind alle orischinool, wenn ich das richtig deute!

Mensch, da bin ich ja mit meiner ollen Gasermonster richtig gut bei der Musik! :-)

Bild

Ist zwar nicht so ein schönes Plateau wie bei Dir, aber für Garagenabstimmung mit Autobahnfahrt (mit Lambdamesser) akzeptabel denk ich.


VG Fränk
Ist es zu laut, bist Du zu alt, denn loud Pipes, save lives!

Benutzeravatar
beast666
Beiträge: 1486
Registriert: 21. Sep 2014
Motorrad:: Ducati Monster S2R 1000
Ducati Monster S4R 996
Ducati Pantah Racing
MV AGUSTA 50cc Liberty Sport
Benelli Sport
Wohnort: SHA

Re: S2R 1000 goe´s classic!!

Beitrag von beast666 » 8. Aug 2017

foobar423 hat geschrieben:Was wiegt die S2R denn jetzt?
Hm, das weiß ich aktuell nicht ganz genau aber ich werde die Tage mal wiegen fahren denn das brauche ich ja auch für mein Fahrwerk....
Geschätzt 180Kg :dontknow:

Benutzeravatar
beast666
Beiträge: 1486
Registriert: 21. Sep 2014
Motorrad:: Ducati Monster S2R 1000
Ducati Monster S4R 996
Ducati Pantah Racing
MV AGUSTA 50cc Liberty Sport
Benelli Sport
Wohnort: SHA

Re: S2R 1000 goe´s classic!!

Beitrag von beast666 » 8. Aug 2017

Hey Fränk,

ja das schaut gut aus!
Im vergleich hatten andere S2r´s beim Dani aufm Prüfstand hinten raus 1-2PS mehr aber dafür war mein Verlauf bis 5000 besser...
Wenn ich meinen Auspuff auf zwei Töpfe umstricken würde, leichtere Schwungmasse etc. könnte ich sicher auch noch mehr raus holen in Kombination mit einer entsprechenden Abstimmung.....aber wie bereits geschrieben für den Moment passt das so für mich!
Grüße

jokotr
Beiträge: 457
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha TR 1 81 und Suzuki GSX GSXR

Re: S2R 1000 goe´s classic!!

Beitrag von jokotr » 8. Aug 2017

Denke auch, daß man mit einem etwas größeren Endtopf (Durchlaß) und einem konischen Verbindungsrohr
zum Endtopf noch mehr Drehmoment/Leistung bekommen könnte. Mache meine obenliegenden Krümmeranlagen
auch mit möglichst konischen Rohren. Das Verbindungsrohr zum Endtopf dann idealerweise mit - AD - 54 bis 70
und mit 60er Durchlaß am Endtopf.
Für meine Erfahrung ist das Verbindungsrohr zum Endtopf etwas arg lang, welche Dm hat es?
S.
Das gebohrte Loch ist das Titan des kleinen Mannes...................

Benutzeravatar
beast666
Beiträge: 1486
Registriert: 21. Sep 2014
Motorrad:: Ducati Monster S2R 1000
Ducati Monster S4R 996
Ducati Pantah Racing
MV AGUSTA 50cc Liberty Sport
Benelli Sport
Wohnort: SHA

Re: S2R 1000 goe´s classic!!

Beitrag von beast666 » 8. Aug 2017

jokotr hat geschrieben:Denke auch, daß man mit einem etwas größeren Endtopf (Durchlaß) und einem konischen Verbindungsrohr
zum Endtopf noch mehr Drehmoment/Leistung bekommen könnte. Mache meine obenliegenden Krümmeranlagen
auch mit möglichst konischen Rohren. Das Verbindungsrohr zum Endtopf dann idealerweise mit - AD - 54 bis 70
und mit 60er Durchlaß am Endtopf.
Für meine Erfahrung ist das Verbindungsrohr zum Endtopf etwas arg lang, welche Dm hat es?
S.
Hallo Sepp,

ich habe aktuell einen durchgängig 50er Durchlass (auch im Topf) evtl. wäre es sinnvoll das Y-Stück dann größer auf 70 zu machen allerdings müsste ich dann am Topf ja wieder reduzieren oder tatsächlich am besten auf 2 getrennte Töpfe und Krümmer in idealerweise gleicher Länge zu machen in dann 50...
Dann wäre allerdings auch wieder das Problem mit dem Lärm... :grinsen1:
Aktuell komme ich beim BnB noch auf die Strecke mit 104db und als ich neben dem Prüfstand stand, holla die Wald Fee, sonst sitze ich ja drauf aber das Ding ist schon so recht roh... :rockout:
Mal schauen wann mich die Langeweile packt.... :dontknow:

jokotr
Beiträge: 457
Registriert: 23. Okt 2013
Motorrad:: Yamaha TR 1 81 und Suzuki GSX GSXR

Re: S2R 1000 goe´s classic!!

Beitrag von jokotr » 8. Aug 2017

Sieh dir mal die Endtöpfe von der s 1000 rr BMW an, die kriegt man recht günstig, haben einen 60er Anschluß,
davon 2 Stück wären vielleicht gut rechtsseitig montierbar. Einer ist zu wenig.
S.
Das gebohrte Loch ist das Titan des kleinen Mannes...................

Antworten

Zurück zu „Ducati“

windows