Kawasaki KZ 550 B

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
RAnd0MI7E
Beiträge: 67
Registriert: So 7. Jan 2018, 20:09
Motorrad:: Kawasaki KZ550 B
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kawasaki KZ 550 B

Beitrag von RAnd0MI7E » So 11. Feb 2018, 00:03

sind die Bilder brauchbar ,bzw weiß jemand ob der Steuerkettenspanner der Z550 und der KZ550 gleich sind?
SOME TAKE DRUGS, SOME DRINK BOTTLES,
I SOLVE MY PROBLEMS BY TWISTING THROTTLES.

Benutzeravatar
Jupp100
Beiträge: 5083
Registriert: Sa 12. Okt 2013, 23:36
Motorrad:: Suzuki GS 850 G, Bj. 1980
Wohnort: Sande

Re: Kawasaki KZ 550 B

Beitrag von Jupp100 » So 11. Feb 2018, 15:27

Läßt sich das nicht über die Teilenummer
bei cmsnl.com rausfinden?
Gruß Stefan





In meiner Realität bin ich Realist!

Benutzeravatar
obelix
Moderator
Beiträge: 4178
Registriert: Do 14. Aug 2014, 12:52
Motorrad:: Kawasaki Z550
Wohnort: 71640
Kontaktdaten:

Re: Kawasaki KZ 550 B

Beitrag von obelix » So 11. Feb 2018, 17:19

Auch hier der Hinweis: Holt euch die zu eurer Kawa passenden ET-Kataloge direkt bei Kawa in Frankfurt. Die schicken das als PDf gerne raus für die älteren Modelle, dann hat das Rumraten bzgl. der E-Teile schlagartig ein Ende.

Die verfügbaren Kataloge auf CMS oder Partzilla behandeln überwiegend die US, CDN und nur einige wenige EU-Modelle. Und in der Eu gab es recht deutliche Abweichungen in den Baureihen. Mit dem PDf des korrekten Kataloges sind alle Probleme beseitigt. Einfach per E-mail mit der VIN anfragen, i.d.R. hast den Katalog am nächsten Tag.

Gruss

Obelix
Neulich stieg ne hübsche, junge Frau mit grossen Brüsten zu mir in den Aufzug. Sie lächelte mich an und fragte, ob ich Ihr die zwei drücken könne. War wohl ein Missverständnis...

RAnd0MI7E
Beiträge: 67
Registriert: So 7. Jan 2018, 20:09
Motorrad:: Kawasaki KZ550 B
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kawasaki KZ 550 B

Beitrag von RAnd0MI7E » Sa 17. Feb 2018, 23:13

Aus dem Handbuch: "8: Tragen Sie ein nicht permanentes Schließmittel auf die Gewinde auf.
*: Tragen Sie eine Flüssigdichtung auf das Gewinde oder die Unterlegscheibe auf"
Was genau ist damit gemeint
SOME TAKE DRUGS, SOME DRINK BOTTLES,
I SOLVE MY PROBLEMS BY TWISTING THROTTLES.

RAnd0MI7E
Beiträge: 67
Registriert: So 7. Jan 2018, 20:09
Motorrad:: Kawasaki KZ550 B
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kawasaki KZ 550 B

Beitrag von RAnd0MI7E » Sa 17. Feb 2018, 23:20

Und Was muss ich bei den Vergasern beachten , Muss ich die noch speziell reinigen oder ähnliches bevor ich den Motor starte,bzw sie wieder einbaue
SOME TAKE DRUGS, SOME DRINK BOTTLES,
I SOLVE MY PROBLEMS BY TWISTING THROTTLES.

Benutzeravatar
Meicel
Beiträge: 455
Registriert: Mi 26. Jun 2013, 13:37
Motorrad:: ´70er Laverda 750 CR
´71er Laverda 750 SF - original bis auf Blinker und Spiegel (hatte sie in Italien nicht)
´72er Laverda 750 SF - "Gespann-Baustelle"
Wohnort: Landeshauptstadt S-H

Re: Kawasaki KZ 550 B

Beitrag von Meicel » Sa 17. Feb 2018, 23:48

Nee - Loctide oder ähnliches wird völlig überbewertet und Vergaser brauchen in der Regel gar keine Wartung und/oder Reinigung...

...auch braucht man normalerweise zum Mopedschrauben gar keine Grundkenntnisse der Motorentechnik und/oder schlosserische Fähigkeiten.

:stupid:
Dalla 750 SF, in tutte le sue svariate versioni, fino alla RGS l'arancione tipico delle Laverda entra nel cuore degli appassionati che ne apprezzano la personalità e le prestazioni tipiche delle moto super sportive italiane.

Benutzeravatar
Nille
Beiträge: 1254
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:08
Motorrad:: Honda CB 750 Four K7, Bj 78
Yamaha XS 360 1u4 , Bj 77

Re: Kawasaki KZ 550 B

Beitrag von Nille » Mi 28. Feb 2018, 18:48

Gibt's schon was neues von der Kiste?
Startversuch unternommen?

Gruß,
Nille


RAnd0MI7E
Beiträge: 67
Registriert: So 7. Jan 2018, 20:09
Motorrad:: Kawasaki KZ550 B
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kawasaki KZ 550 B

Beitrag von RAnd0MI7E » Mi 28. Feb 2018, 18:54

Jaja geht voran hab nur etwas Schwierigkeit mit dem Kablelbaum und warte noch auf den Steuerkettenspanner werde euch auf dem Laufenden halten
SOME TAKE DRUGS, SOME DRINK BOTTLES,
I SOLVE MY PROBLEMS BY TWISTING THROTTLES.

Benutzeravatar
Mechaniker
Beiträge: 142
Registriert: Sa 3. Jun 2017, 00:32
Motorrad:: Kawasaki Z 550 GT Bj.1984

Re: Kawasaki KZ 550 B

Beitrag von Mechaniker » Di 6. Mär 2018, 02:03

Ich werde mal hier dran bleiben. Sieht recht interessant aus.

RAnd0MI7E
Beiträge: 67
Registriert: So 7. Jan 2018, 20:09
Motorrad:: Kawasaki KZ550 B
Wohnort: Karlsruhe

Re: Kawasaki KZ 550 B

Beitrag von RAnd0MI7E » So 11. Mär 2018, 17:14

So ich habe gestern die Vergaser mal angeschaut und gesäubert, sehen wieder gut von innen aus muss nur noch prüfen ob Benzin ausläuft,
als nächstes wollte ich den Motor mal starten doch ich habe gar kein Zündschloss, ist dieses notwendig um den Motor zu starten bzw was brauche ich alles von der Elektrik um dem Motor zu starten
SOME TAKE DRUGS, SOME DRINK BOTTLES,
I SOLVE MY PROBLEMS BY TWISTING THROTTLES.

Antworten

Zurück zu „Motor/Antriebsstrang“

windows