Boldor cb900f Ölkühler entfernen?

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
Hux
Beiträge: 1696
Registriert: 1. Mai 2014
Motorrad:: 2x LS 650, 1987; SR 500, 1985; Z750 B, 1978
Wohnort: 91541 Rothenburg o/T

Re: Boldor cb900f Ölkühler entfernen?

Beitrag von Hux » 25. Sep 2018

Wäre sicher nicht der erste Cafe-"Racer", der nen Limiter braucht, um 200km an Stück zu vertragen. :D
Gallerie: Bikes | Aktuell im Bau: LS 650 Oldschool Bobber

Fußhupe
Beiträge: 480
Registriert: 22. Sep 2013
Motorrad:: Kawasaki Gpz900R, Bj85
Ducati 900SS, Bj 92
Honda CX500, Bj 82

Re: Boldor cb900f Ölkühler entfernen?

Beitrag von Fußhupe » 26. Sep 2018

Hi,

gibt es eigentlich auch Zahlen (am besten selbst gemessen) oder nur Aussagen wie "Ölsüppchen kocht", "mit Ölthermometer nie wieder Vollgas", "raucht die Karre ab" usw.
Ich war Anfangs auch erschrocken, als meine Duc das erste Mal eine Öltemperatur von 120° anzeigte. Ist aber im Sommer unter Last ok. Als ich den Ölkühler mal ausklammern mußte (Anschluß gerissen in den Dolomiten) war dann mit 140° die Wohlfühltemperatur deutlich überschritten.
Wie heiß wird denn nun das Öl bei der 900er und bei der 750er, mit und ohne Kühler?

Gruß
Jürgen

cafetogo
Beiträge: 552
Registriert: 10. Jun 2017
Motorrad:: Dr 800 big

Re: Boldor cb900f Ölkühler entfernen?

Beitrag von cafetogo » 26. Sep 2018

Viel Bedeutung würde ich den kleinen Ding nicht geben, wenn man irgendwie z.b in der Stadt dahin schleicht bringen die auch nichts, sehe ich bei meiner Kawasaki da geht die Wasser Temperatur mal schnell 20° hoch und an der Ampel schaltet gar der Ventilator zu. Was soll da auch kühlen ohne Ventilator ?
Überland oder Autobahn ? Meine damalige Luft Öl gixxer wurde mir der 10fachen Fläche auch anständig warm und die hatte locker mal das 10fache an Kühlrippen. Wenn der einigermaßen was bringen soll muss der anständig vergrößert werden. Der dran ist taugt für die Tonne , wenn eine 750er es ohne kühler geschafft hat dann eine 900er erst recht. Abkleben und fahren wenn es noch geht.

Grüße
Roland

Antworten

Zurück zu „Motor/Antriebsstrang“

windows