CX500E Motorgeräusch

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14194
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: CX500E Motorgeräusch

Beitrag von f104wart » 27. Sep 2018

MyHonda hat geschrieben:
27. Sep 2018
Wenn die Laufleistung stimmt und ich gehe davon fest aus, dann dürfte doch bei einem automatischen Kettenspanner nicht schon das Licht ausgehen?
Lies Dir nochmal durch, was ich dazu geschrieben habe. "...die letzten 3-4 mm". Zieh die mal vom gesamten Spannweg ab, rechne das auf die km um und zieh´s von den 50tsd ab.

...Da kommst Du irgendwo um die 30tsd raus. :wink:


Ich hab mir das Video jetzt mal angehört. Du merkst deutlich, wie unwillig der Motor hochdreht. Das liegt an den durch die gelängte Kette verstellten Steuerzeiten. Gibst Du mehr Gas, lässt das Geräusch nach, weil die Kette gezogen wird.

Beim Abtouren dann wird das Geräusch stärker und Du hörst das Schlagen der Kette.
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

MyHonda
Beiträge: 7
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Honda, CX 500 E, 1982
Wohnort: Lünen

Re: CX500E Motorgeräusch

Beitrag von MyHonda » 27. Sep 2018

Ich hab es tatsächlich hinbekommen :-) Hier ist meine CX zu sehen.


MyHonda
Beiträge: 7
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Honda, CX 500 E, 1982
Wohnort: Lünen

Re: CX500E Motorgeräusch

Beitrag von MyHonda » 27. Sep 2018

Ausser dem Motor gibt es noch reichliche Baustellen!
Bremszangen sitzen alle fest - Gabelrohre haben Rost im Bereich des Eintauchens - Das ProLink-System wird wohl auch durch ein Zentralederbein ersetzt - Brems / Kupplingsarmaturen erneuern inkl. Bremsleitungen und dann kommen noch die Umbauten!

Ich glaub Weihnachten fällt für meine Frau aus :grinsen1:

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14194
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: CX500E Motorgeräusch

Beitrag von f104wart » 27. Sep 2018

MyHonda hat geschrieben:
27. Sep 2018
Das ProLink-System wird wohl auch durch ein Zentralederbein ersetzt
Wie soll DAS denn gehen? :grinsen1:

...Das Zentralfederbein hängt am ProLink-System. Das "ProLInk" ist die Umlenkmechanik zwischen Rahmen, Schwinge und Ferderbein. :wink:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

MyHonda
Beiträge: 7
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Honda, CX 500 E, 1982
Wohnort: Lünen

Re: CX500E Motorgeräusch

Beitrag von MyHonda » 27. Sep 2018

Du hast natürlich recht! Das Federbein ersetzt nur den alten Dämpfer. Hab mich verkehrt ausgedrückt :zunge:

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14194
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: CX500E Motorgeräusch

Beitrag von f104wart » 27. Sep 2018

Nein, ein Federbein besteht immer aus Feder UND Dämpfer. Du ersetzt also das alte Federbein gegen ein neues. :P


...Aber ich weiß schon, wie Du´s gemeint hast. :prost:

Die meisten, die ich kenne, tauschen das alte gegen ein Wilbers. :wink:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

MyHonda
Beiträge: 7
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Honda, CX 500 E, 1982
Wohnort: Lünen

Re: CX500E Motorgeräusch

Beitrag von MyHonda » 27. Sep 2018

Alternative zu den teuren Wibers -->YSS Top-Line MZ 456/506 ABE für ab 265,-€ :rockout:

Benutzeravatar
brummbaehr
Beiträge: 430
Registriert: 27. Sep 2016
Motorrad:: Honda CX 500/650
Wohnort: 41836 Hückelhoven
Kontaktdaten:

Re: CX500E Motorgeräusch

Beitrag von brummbaehr » 28. Sep 2018

Wenn das Gewicht passt, wäre das ein unschlagbares Angebot für ein 640er Wilbers
Gruß
aus dem WildenWesten

Benutzeravatar
f104wart
Moderator
Beiträge: 14194
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: CX500E Motorgeräusch

Beitrag von f104wart » 29. Sep 2018

Notfalls kann man ja noch ein Trimmgewicht in den Höcker packen. :lachen1:
Gruß Ralf


...Leistung hilft nur denen, die keine Kurven fahren können, ihr Handycap auf der Geraden wieder auszugleichen. :D


"L´abono carrera"_ Die Renngülle
CX 500 FAQ #Einbau einer NEC-LiMa in eine CDI-gezündete CX 500#

Antworten

Zurück zu „Motor/Antriebsstrang“

windows