forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Ventile ausbauen Boldor Werkzeug

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
Ratz
Beiträge: 2346
Registriert: 30. Mai 2015
Motorrad:: .
BMW R100RS

Re: Ventile ausbauen Boldor Werkzeug

Beitrag von Ratz » 25. Nov 2019

Und um dabei Ventile krumm zu klopfen muß man auch ein besonderes Talent haben.
(Da ist der Sinn und Zweck des Holzklotzes noch nicht so verstanden worden, denn oben kann man ja gar nicht verkehrt draufschlagen)
You’re not a real racer until you’ve won the tourist trophy.

Benutzeravatar
MichaelZ750Twin
Beiträge: 6978
Registriert: 27. Mai 2014
Motorrad:: einige Kawasaki Z750Twin, Z1100ST, Z440, Yamaha RD80LC1, FZR1000EXUP
Kontaktdaten:

Re: Ventile ausbauen Boldor Werkzeug

Beitrag von MichaelZ750Twin » 26. Nov 2019

Vielleicht schraube ich schon zu lange an immer wieder den gleichen Motoren, aber bei denen lacht mich ja schon die innere, kleine Ventilfeder aus, wenn ich die mit so einem österreichischen Drückegerät und meinen ca. 75 kg Lebendgewicht beglücken wollte.
Von der großen Ventilfeder oder beiden zusammen gar nicht zu reden.
Also wenn die Ventilfederkraft hoch genug ist, dann hilft eine Presse mit Spindel ungemein ;)
Vorteil dieser Methode ist zudem, das man die Szenerie jederzeit unter Kontrolle hat und sich nicht alles auf einen Moment konzentriert, zu dem es klappen muss.
LG, Michael
"Wenn du nicht weißt, was du tust, tue es nicht !"

Benutzeravatar
didi69
ehem. Moderator
Beiträge: 3096
Registriert: 20. Mai 2014
Motorrad:: .
XJR 1300 SP RP02 Bj. 00
CB 750 RC01 Bj. 79
CB 750 RC04 Bj. 81
Wohnort: 77654 Offenburg

Re: Ventile ausbauen Boldor Werkzeug

Beitrag von didi69 » 6. Dez 2019

der Vollständigkeit halber... das vorgeschlagene Werkzeug hat Prima funktioniert... :rockout:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3185
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Ventile ausbauen Boldor Werkzeug

Beitrag von Schinder » 6. Dez 2019

Das ist schon mal prima.
Als nächstes schlagen wir Dir hier ein paar Kapselheber vor.
Damit kannst Du das Tannenzäpfle ohne Hammer öffnen
und vermeidest unnötige Scherben in der Bastelbude.

Ich benutze gerne solch ein Exemplar : https://media.real-onlineshop.de/images ... 025592.jpg
Pragmatisch praktisch, langlebig, spülmaschinentauglich, günstig in der Anschaffung.



Gruss, Jochen !
So geht das nicht.

Benutzeravatar
BerndM
Beiträge: 2109
Registriert: 30. Dez 2014
Motorrad:: HONDA CX 500 C Bauj. 1980
Wohnort: 49448 Lemförde

Re: Ventile ausbauen Boldor Werkzeug

Beitrag von BerndM » 6. Dez 2019

Interessant. Kapselheber gut und praktisch. Aber was soll der temporäre Kapselersatz. So ein Tannenzäpfle schafft man doch
in einem Zug.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
f104wart
ehem. Moderator
Beiträge: 16338
Registriert: 1. Apr 2013
Motorrad:: CX 500C (PC01), CX 650E "L´abono carrera" im Umbau
Wohnort: 35315 Homberg Ohm

Re: Ventile ausbauen Boldor Werkzeug

Beitrag von f104wart » 6. Dez 2019

Der Krefelder Jung ist halt nicht so trinkfest wie Du. :wink:

Benutzeravatar
Schinder
Beiträge: 3185
Registriert: 4. Mär 2013
Motorrad:: Schinder-BerT
Wohnort: KREFELD

Re: Ventile ausbauen Boldor Werkzeug

Beitrag von Schinder » 7. Dez 2019

Hier trinkt man nicht aus diesen Finkennäpfen,
hier haben die Gebinde deutlichst mehr Inhalt,
Geschmack und Stil.
Da schadet der Mehrfachnutzen nicht ... :dontknow:

Obendrein findet man an dem Gerät nicht nur
temporären Kapselersatz, auch IPod, Navi,
Starthilfeakku für Kollegen und Laserschwert
sind unauffällig integriert.
Vom Ventilfederniederhalter bis zum elektronischen
Drehmoment- und Drehwinkel-Meßgerät
alles was man so nebenbei mal braucht.
:zunge:

Trinkfest macht es nicht, dafür müsste man täglich üben,
was nicht zielführend wäre, denn dies macht Blasen
im Hirn und weiche Knie.


.
So geht das nicht.

Antworten

Zurück zu „Motor/Antriebsstrang“

windows