forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Yamaha xj600 51j Zylinder geht nicht runter

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Antworten
CafeRacerGarage
Beiträge: 7
Registriert: 3. Mär 2020
Motorrad:: Suzuki SV650 S '99
Suzuki RMZ450 K6 '06
Suzuki RMZ 250 '10
Yamaha XJ600 51j '85

Yamaha xj600 51j Zylinder geht nicht runter

Beitrag von CafeRacerGarage » 4. Mär 2020

Hallo Jungs,
ich revidiere gerade den Motor und hänge an dem Zylinder fest!!!
Habe die 12er Mutter an der Vorderseite entfernt ( Kopf ist ja schon unten), aber der Zylinder sitzt fest wie angeschweist🤷‍♂️
ich hab schon ein Stück von einer Kühllamelle abgebrochen🙈 als ich mit dem Gummihammer ran bin

Habt Ihr einen Tipp?
Gruß Andy


PS: ich komme mit der Suchfunktion nicht klar🤷‍♂️

Troubadix
Beiträge: 2824
Registriert: 10. Okt 2014
Motorrad:: 4 x Kawasaki

ZRX 1200S LKM Motor Bj 2003

Zephyr 750 "Die Orange" Bj 1991

Zephyr 750, Bj 1993

Z400 4 Zylinder, Bj 1981
Wohnort: Nähe Limburg/Lahn

Re: Yamaha» xj600 51j Zylinder geht nicht runter

Beitrag von Troubadix » 4. Mär 2020

Schonmal im Kettenschacht nach Schrauben gesucht???


Troubadix
"Ever Tried? Ever failed? No matter. Try again. Fail again. Fail better"

(Samuel Beckett)

Und wenn ein Cafe-Racer 2 Zylinder haben sollte, na dann nehm ich doch nen Doppelten!!!

Benutzeravatar
Saffenbuckel
Beiträge: 147
Registriert: 9. Aug 2018
Motorrad:: Yamaha, XV750SE, 1981
Moto Guzzi, Sport 1100 (KE), 1995

Re: Yamaha» xj600 51j Zylinder geht nicht runter

Beitrag von Saffenbuckel » 4. Mär 2020

Mit der Heißluftpistole den Zylinderfuß richtig schön warm machen, wie Betriebstemperatur. Dann, mit stetigem Druck, wird der sich lösen. Hatte das gleiche Problem bei meiner CB200, da war einfach alles mit Dichtmasse zusammengeklebt. Nur mit Wärme war da Bewegung rein zu bekommen.
Viele Grüße aus dem Bergischen

Stefan

CafeRacerGarage
Beiträge: 7
Registriert: 3. Mär 2020
Motorrad:: Suzuki SV650 S '99
Suzuki RMZ450 K6 '06
Suzuki RMZ 250 '10
Yamaha XJ600 51j '85

Re: Yamaha» xj600 51j Zylinder geht nicht runter

Beitrag von CafeRacerGarage » 4. Mär 2020

laut Handbuch sind im Schacht keine Schrauben.

Ich wollte zwei Kunststoffkeile (Fällkeile) je einen von links und rechts eintreiben denn er steht so zwei Milimeter auf aber bewegt sich kein Stück weiter

Benutzeravatar
Spencer
Beiträge: 22
Registriert: 1. Aug 2019
Motorrad:: FZ 750
Wohnort: 41747 Viersen

Re: Yamaha» xj600 51j Zylinder geht nicht runter

Beitrag von Spencer » 4. Mär 2020

Tach,
der Modder hängt an den Stehbolzen. Die Kunststoffhülsen zwischen Bolzen u Zylinder haben sich aufgelöst.
Das ganze einweichen u dann den Zylinder mit viel ooooooohmmm immer wieder die Millimeter hoch u wieder runter.
Dann gibt er früher o später auf
gruss
Uwe

CafeRacerGarage
Beiträge: 7
Registriert: 3. Mär 2020
Motorrad:: Suzuki SV650 S '99
Suzuki RMZ450 K6 '06
Suzuki RMZ 250 '10
Yamaha XJ600 51j '85

Re: Yamaha» xj600 51j Zylinder geht nicht runter

Beitrag von CafeRacerGarage » 10. Mär 2020

Gott sei Dank ich hab das Ding unten :beten:

jetzt sind natürlich die Gummis der Stehbolzen alle weg. Im Handbuch steht das man die auf gar keinen Fall weg machen darf. ich kann aber nicht erkennen für was die gut sein sollen :?: :?: :?:

Die kann man doch weglassen, oder?

Benutzeravatar
Spencer
Beiträge: 22
Registriert: 1. Aug 2019
Motorrad:: FZ 750
Wohnort: 41747 Viersen

Re: Yamaha» xj600 51j Zylinder geht nicht runter

Beitrag von Spencer » 11. Mär 2020

joo

CafeRacerGarage
Beiträge: 7
Registriert: 3. Mär 2020
Motorrad:: Suzuki SV650 S '99
Suzuki RMZ450 K6 '06
Suzuki RMZ 250 '10
Yamaha XJ600 51j '85

Re: Yamaha» xj600 51j Zylinder geht nicht runter

Beitrag von CafeRacerGarage » 12. Mär 2020

Ei das is gut.

Antworten

Zurück zu „Motor/Antriebsstrang“

windows