forum logo image
caferacer-forum.de - Das Forum für Petrolheads, Garagenschrauber, Ölfinger, Frickelracer und Alteisentreiber

Suzuki GS 750 - Sie startet einfach nicht

Technische Fragen und Antworten, Tipps und Tricks für Profis und Bastler
Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 1931
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Suzuki GS 750 - Sie startet einfach nicht

Beitrag von Kinghariii »

Servus allerseits,

wie vielleicht manch einer bereits mitbekommen hat, steht die Suzuki wieder grob zusammengebaut bei mir in der Garage. Nanno (vorwiegend) und ich haben sie am Wochenende wieder nehazu komplett zusammengebaut, jedoch leider nicht zum starten gebracht.
Was gemacht wurde und relevant sein sollte:
- Ventile neu eingeschliffen
- Vergaser hat einen kleinen Rep. Satz bekommen
- Zylinder begutachten und gehont
- Steuerzeiten korrekt eingestellt
- Elektronische Zündung eingebaut.
- Neue Zündkerzen
- Öl neu, Dichtungen neu usw...

Aktueller Stand der Dinge:
Zündfunke ist auf allen Kerzen vorhanden. Sprit kommt im Vergaser an, Schwimmerkammern werden gefüllt (und laufen leicht über), Elektrik wurde von Nanno durchgemessen und sollte passen. Kerzen wirken auch nach längerem Orgeln etwas trocken (vl minimal ölig). Motorrad springt auch mit Autobatterie und Starterspray nicht an. Gelegentlich reagiert sie auch nicht auf den Starterknopf (scheint tot, dann gehts plötzlich wieder). Masse wurde kontrolliert und von Nanno zusätzlich gelegt (Lackierer hat ganze Arbeit geleistet)

Sie dreht, zündet aber einfach nicht... Alles was ich bisher erreicht habe waren 2x ein Knall des Auspuffs. Mehr leider nicht.

Hat von euch vielleicht jemand eine Idee, wie ich weiter vorgehen sollte, bzw. wo das Problem liegen könnte? :)

Benutzeravatar
Chrischnix
Beiträge: 11
Registriert: 10. Jan 2020
Motorrad:: Kawasaki, Z 650 C, Bj 1979

Re: Suzuki GS 750 - Sie startet einfach nicht

Beitrag von Chrischnix »

Zündspulenanschlüsse vertauscht?

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1651
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Suzuki GS 750 - Sie startet einfach nicht

Beitrag von nanno »

Nein, sicherheitshalber hab ich das aber auch ausprobiert.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

zippotech
Beiträge: 289
Registriert: 19. Aug 2018
Motorrad:: Honda MBX 80 R
Yamaha RD 125 LC II
Gilera NGR 250
Honda CB 400 N
Honda CBX 750 F
Yamaha RD 350 YPVS
Suzuki GS 400
Suzuki GS 500 E
Wohnort: Winnenden

Re: Suzuki GS 750 - Sie startet einfach nicht

Beitrag von zippotech »

Steuerzeiten evtl. um 180 grad verdreht?

Bollermann
Beiträge: 264
Registriert: 27. Feb 2019
Motorrad:: XBRR65
Wohnort: Köln

Re: Suzuki GS 750 - Sie startet einfach nicht

Beitrag von Bollermann »

Steuerzeiten wären auch meine Vermutung.

Ansonsten müßte es bei etwas Sprit, minimalst vorhandener Verdichtung und einem Funken zumindest immer wieder herumknallen und patschen.

Benutzeravatar
Scirocco
Beiträge: 305
Registriert: 18. Jan 2020
Motorrad:: Kawasaki Z1B 1975 US Re-Import

Re: Suzuki GS 750 - Sie startet einfach nicht

Beitrag von Scirocco »

Ventilspiel zu eng?
Kompression mal geprüft?
Zündzeitpunkt i.O?
Never Change a runing system

Benutzeravatar
fish
Beiträge: 513
Registriert: 6. Jun 2014
Motorrad:: GS / GSX / GSXR / DR
Wohnort: bad homburg - hessen

Re: Suzuki GS 750 - Sie startet einfach nicht

Beitrag von fish »

Hat von euch vielleicht jemand eine Idee, wie ich weiter vorgehen sollte, bzw. wo das Problem liegen könnte?
ich hätte die dyna s in verbindung mit dem serien kabelbaum in verdacht. hast du alles wirklich korrekt angeschlossen, nach anleitung?

Benutzeravatar
nanno
Beiträge: 1651
Registriert: 11. Feb 2016
Motorrad:: Yamaha TR1.1
Yamaha TR1.1 Turbo/Supercharged
Yamaha XS750 w. Dnepr-sidecar
Yamaha XT500 4Valve (Austrian Tax Saving Edition)
Yamaha RD250/DS7-racer (in (slow) progress)
Kontaktdaten:

Re: Suzuki GS 750 - Sie startet einfach nicht

Beitrag von nanno »

Das hab ich gemacht und ist nicht viel dabei. Weiß und Schwarz zu den Zündspulen hab ich vorher durchgemessen und rot auf Zündspulen-Plus ist ohnehin neu zu machen gewesen.
Frei ist, wer frei denkt.

http://greasygreg.blogspot.co.at

Benutzeravatar
Kinghariii
Beiträge: 1931
Registriert: 5. Sep 2018
Motorrad:: Thruxton 900 Bj 2013

Honda CB 550 Four Supersport Bj 1976

Re: Suzuki GS 750 - Sie startet einfach nicht

Beitrag von Kinghariii »

Steuerzeiten hat Nanno eingestellt und wurde von mir um ein Glied nachträglich korrigiert. Das der Fehler hier liegt, ist meiner Meinung nach ziemlich unwahrscheinlich, wenn auch nicht unmöglich. Kompression wurde nicht gemessen, sollte aber ausreichend vorhanden sein!
Ventilspiel wurde ebenfalls von Nanno kontrolliert und sollte demnach stimmen.

Benutzeravatar
XJMarc
Beiträge: 236
Registriert: 13. Nov 2018
Motorrad:: Yamaha XJ 650, BJ. 1984 Roadster Umbau
Wohnort: Oberhausen

Re: Suzuki GS 750 - Sie startet einfach nicht

Beitrag von XJMarc »

Sind die Zündkerzen denn feucht? Vielleicht abgesoffen?

Gruß
Marc
___________________________________
Mein Yamaha XJ 650 Umbau zum Roadster

Antworten

Zurück zu „Motor/Antriebsstrang“

windows